Remmert präsentiert Zukunft der Automation in Blechbearbeitung

Den kompletten Materialfluss in der Blechbearbeitung durchdenken, optimieren und in Automationskonzepte umsetzen – dafür ist Remmert weltweit bekannt. Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller dieses Jahr auf der EuroBLECH 2018. Neben bewährten Lösungen zeigt Remmert wegweisende Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

Remmert präsentiert Zukunft der Automation in Blechbearbeitung weiterlesen

Neuer Metall-Arbeitgeberverbund startet

Gütersloh-Detmold. Die bereits traditionell starken Fachorganisationen der Metall- und Elektroindustrie (M+E-Industrie) für den Kreis Gütersloh und des Arbeitgeberverbandes Lippe kooperieren jetzt gemeinsam unter einheitlichem Dach als „VERBÄNDE DER METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE WESTFALEN-LIPPE-EMS“ und stellen damit die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft ihrer Region.

Neuer Metall-Arbeitgeberverbund startet weiterlesen

FMB-Süd 2019: Vorträge zu Top-Themen der Industrie

Augsburg. Die dritte FMB-Süd, die am 20. Februar 2019 in Augsburg startet, wird einen kompakten und intensiven Überblick über die Zulieferindustrie des Maschinen- und Anlagenbaus geben. Zu den Neuheiten im kommenden Jahr gehört ein messebegleitendes Vortragsprogramm zu drei Themenbereichen, die in der Industrie zurzeit stark diskutiert werden.

FMB-Süd 2019: Vorträge zu Top-Themen der Industrie weiterlesen

kunststoffland NRW – NRW ist DIE Keimzelle für Innovationen

Düsseldorf. Leichtbau ist und bleibt eine Schlüsseltechnologie für die künftige Mobilität. Gerade hier hat Nordrhein-Westfalen mit seinen vielfältigen Kompetenzen in Industrie und Forschung einzigartige Voraussetzungen, um weltweit Spitzenpositionen einzunehmen. Diese zentralen Botschaften standen im Zentrum der hochkarätig besetzten Veranstaltung „Multi-Material-Leichtbau für die (Elektro-)Mobilität“, zu der der Verein kunststoffland NRW in die Firmenzentrale der Lanxess AG in Köln geladen hatte.

kunststoffland NRW – NRW ist DIE Keimzelle für Innovationen weiterlesen

Bürgermeister Georg Moenikes besucht Andreas Gehling

Emsdetten. Im Rahmen der regelmäßigen Unternehmensbesuche waren Bürgermeister Georg Moenikes und Wirtschaftsförderer Christian Hövels dieses Mal zu Gast bei der Andreas Gehling GmbH an der Kuhlmannstraße 8 in Emsdetten. Metall ist der Werkstoff, mit dem das Familienunternehmen die Ideen und Wünsche ihrer Kunden wahr werden lässt. Von Kaminen, Wasserspielen, Toren und Zäunen über Outdoorküchen und Terrassenüberdachungen sind den individuellen und kreativen Lösungen keine Grenzen gesetzt.

Bürgermeister Georg Moenikes besucht Andreas Gehling weiterlesen

Richter Metallbau Architekturgewebe bei Q1 Energie AG

Osnabrück / Hagen a.T.W. Beim Energieunternehmen Q1 sind hohe Ansprüche allgegenwärtig – symbolisiert der Firmenname doch bereits erstklassige Qualität. Dies sollen die Kunden nicht nur beim Besuch einer der rund 200 Q1 Tankstellen erleben, sondern ebenso in der neuen Firmenzentrale an der Rheinstraße im Osnabrücker Hafen. Richter Metallbau fertigte hierfür maßgeschneiderte Architekturgewebe.

Richter Metallbau Architekturgewebe bei Q1 Energie AG weiterlesen

Metallspezialist GLA-WEL GmbH aus Melle fertigt Präzisionsteile für innovatives e-Bike

GLA-WEL Mitarbeiter Thomas Babucke montiert am Vorrichtungstisch Rahmen-, Fräs- und Drehteile aus Aluminium für das e-Bike „Pike I“. (Foto: ©GLA-WEL GmbH, Melle)
GLA-WEL Mitarbeiter Thomas Babucke montiert am Vorrichtungstisch Rahmen-, Fräs- und Drehteile aus Aluminium für das e-Bike „Pike I“. (Foto: ©GLA-WEL GmbH, Melle)

Vom Prototyp bis zur Serie – die GLA-WEL GmbH fertigt Rahmen-, Fräs- und Drehteile für das innovative e-Bike der evinci Mobility GmbH aus Oberhaching. Die Produktentwickler von evinci und die Mitarbeiter der GLA-WEL GmbH arbeiteten dafür monatelang zusammen an einem Prototyp, den sie schrittweise bis zur Marktreife optimiert haben. Jetzt soll das neue e-Bike den vor allem in Deutschland stark wachsenden Markt für e-Bikes und Pedelecs revolutionieren.

Metallspezialist GLA-WEL GmbH aus Melle fertigt Präzisionsteile für innovatives e-Bike weiterlesen

VDI Ortsgruppe Emsland: Additive Fertigung erfordert komplettes Umdenken bei Produktentwicklung

Zum Thema 3-D-Druck kamen auf Einladung des VDI Markus Steudel, Maic Blase, Heinrich Diekamp vom VDI, Maik Schmeltzpfenning, Prof. Dr. Ing. Volker Piwek sowie Prof. Dr. Ing. Jürgen Adamek (von links) am Campus Lingen zusammen. (Foto: VDI)
Zum Thema 3-D-Druck kamen auf Einladung des VDI Markus Steudel, Maic Blase, Heinrich Diekamp vom VDI, Maik Schmeltzpfenning, Prof. Dr. Ing. Volker Piwek sowie Prof. Dr. Ing. Jürgen Adamek (von links) am Campus Lingen zusammen. (Foto: VDI)

Teile, die mittels additiver Fertigung produziert worden sind – oder im 3- D-Druck-Verfahren, wie sich die Bezeichnung im allgemeinen Sprachgebrauch durchgesetzt hat – finden sich in vielen Anwendungsbereichen: von der Luftfahrt über Produktionsmaschinen bis hin zum Kaiserstüpfler für die Bäckereitechnik.

VDI Ortsgruppe Emsland: Additive Fertigung erfordert komplettes Umdenken bei Produktentwicklung weiterlesen

FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2016: Hervorragender Buchungsstand

Die FMB - Zuliefermesse präsentiert sich auf der Hannover Messe auf dem Gemeinschaftsstand von it´s OWL und OWL Maschinenbau: Halle 16, Stand A 04. (Foto: Clarion Events Deutschland GmbH)
Die FMB – Zuliefermesse präsentiert sich auf der Hannover Messe auf dem Gemeinschaftsstand von it´s OWL und OWL Maschinenbau: Halle 16, Stand A 04. (Foto: Clarion Events Deutschland GmbH)

Aus Sicht der Aussteller und Besucher findet die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau am Ende eines Messejahres statt. Aber schon zu Beginn des jährlichen Messezyklus können die Veranstalter der 12. FMB, die vom 9. bis 11. November 2016 im Messezentrum Bad Salzuflen stattfinden wird, einen positiven Ausblick geben.

FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2016: Hervorragender Buchungsstand weiterlesen

BANG® – 91 neue „Azubis“ zum Ausbildungsstart 2015!

Foto: Auszubildende des 1. Ausbildungsjahres der BANG-Netzwerke. (Foto gpdm)
Foto: Auszubildende des 1. Ausbildungsjahres der BANG-Netzwerke. (Foto gpdm)

Um einen guten Einstig zu bekommen, wie es bei BANG schon Tradition ist, wurde am 10.08.2015 ein „Kick Off“ zum Ausbildung Start in diesem Sommer veranstaltet. Über 90 Teilnehmer wurden von den Mitgliedsunternehmen der verschiedenen BANG-Netzwerke in die Stadthalle bei Delbrück entsandt.

BANG® – 91 neue „Azubis“ zum Ausbildungsstart 2015! weiterlesen