Bankhaus Lampe Jahresergebnis und zukunftsorientierte Ausrichtung

Düsseldorf. In einem herausfordernden Marktumfeld konnte das Bankhaus Lampe das Geschäftsjahr 2018 mit einem Konzernbilanzgewinn von 14,9 Mio. Euro und somit mit einem stabilen Ergebnis auf Vorjahresniveau abschließen (2017: 15,0 Mio. Euro). Die Kernkapitalquote wurde entsprechend der langfristigen Zielsetzung in den vergangenen Jahren erhöht. Für das Geschäftsjahr 2018 liegt diese mit 15,46 Prozent (2017: 14,55 Prozent) weiterhin deutlich über den aufsichtsrechtlichen Anforderungen.

Bankhaus Lampe Jahresergebnis und zukunftsorientierte Ausrichtung weiterlesen

Bankhaus Lampe verstärkt sich personell

Düsseldorf. Das Wealth und Asset Management ist neben dem Kapitalmarktgeschäft die wesentliche Säule des Bankhaus Lampe und wird im Zuge der strategischen Weiterentwicklung deutlich ausgebaut. Dies umfasst die Stärkung des institutionellen Vertriebs und die Bündelung von Produktkompetenz. 

Bankhaus Lampe verstärkt sich personell weiterlesen

Bankhaus Lampe Jahresergebnis 2017

Düsseldorf. Das Bankhaus Lampe konnte das Geschäftsjahr 2017 mit einem Konzernbilanzgewinn von 15,0 Mio. € abschließen. Im Vergleich zum Gewinn des Jahres 2016 (55,0 Mio. €) ist zu berücksichtigen, dass dieser durch Einmaleffekte – unter anderem durch den Erlös aus dem Anteilsverkauf an der Universal-Investment-Gesellschaft mbH – begünstigt wurde. Das ungebrochen hohe Vertrauen in die Kompetenz des Bankhaus Lampe zeigt sich am Wachstum der aktiv verwalteten Assets under Management.

Bankhaus Lampe Jahresergebnis 2017 weiterlesen

Klemens Breuer Sprecher der haftenden Gesellschafter Bankhaus Lampe

Klemens Breuer wird Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter von Bankhaus Lampe
Klemens Breuer übernimmt als Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter die Zuständigkeiten von Professor Dr. Stephan Schüller. (Foto: Bankhaus Lampe KG)

Der Beirat der Bankhaus Lampe KG hat Klemens Breuer (49) zum persönlich haftenden Gesellschafter bestellt. Er tritt am 1. November 2017 in die Bank ein und ist der designierte Nachfolger von Professor Dr. Stephan Schüller (64), der nach zwölf Jahren an der Spitze der Bank planmäßig Ende März 2018 ausscheidet. Klemens Breuer übernimmt zu diesem Zeitpunkt als Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter die Zuständigkeiten von Professor Dr. Stephan Schüller für die Gesamtbanksteuerung und das Asset Management.

Klemens Breuer Sprecher der haftenden Gesellschafter Bankhaus Lampe weiterlesen

Bankhaus Lampe: Klemens Breuer persönlich haftender Gesellschafter

Beirat bestellt Klemens Breuer zum persönlich haftenden Gesellschafter
Klemens Breuer folgt auf Professor Dr. Stephan Schüller, der Ende März 2018 als persönlich haftender Gesellschafter ausscheidet. (Foto: David Sailer)

Bielefeld. Der Beirat der Bankhaus Lampe KG hat Klemens Breuer (49) zum persönlich haftenden Gesellschafter bestellt. Er tritt am 1. November 2017 in die Bank ein und ist der designierte Nachfolger von Professor Dr. Stephan Schüller (64), der nach zwölf Jahren an der Spitze der Bank planmäßig Ende März 2018 ausscheidet. Klemens Breuer übernimmt zu diesem Zeitpunkt als Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter die Zuständigkeiten von Professor Dr. Stephan Schüller für die Gesamtbanksteuerung und das Asset Management.

Bankhaus Lampe: Klemens Breuer persönlich haftender Gesellschafter weiterlesen

Bankhaus Lampe präsentiert in herausforderndem Umfeld ein Jahresergebnis von 55 Millionen Euro

Das Bankhaus Lampe konnte das Geschäftsjahr 2016 mit einem Konzernbilanzgewinn von 55,0 Mio. € (im Vorjahr 23,0 Mio. €) abschließen. Begünstigt wurde das Ergebnis durch den Verkauf von 47,5 Prozent an der Universal-Investment-Gesellschaft mbH. Mit diesem außerordentlichen Ertrag wurde die Stabilität der Bank weiter gestärkt, indem Reserven aufgebaut wurden und massiv in die strategische Weiterentwicklung des Geschäftsmodells investiert wurde.

Bankhaus Lampe präsentiert in herausforderndem Umfeld ein Jahresergebnis von 55 Millionen Euro weiterlesen

Niederlassung Osnabrück: Bankhaus Lampe ist Sieger im Bankentest – Private Banking

Niederlassung Osnabrück des Bankhaus Lampe schneidet mit „Sehr gut“ (Note:1,08) ab und ist Testsieger in der Region. (Bild: Deutsches Institut für Bankentest GmbH)
Niederlassung Osnabrück des Bankhaus Lampe schneidet mit „Sehr gut“ (Note:1,08) ab und ist Testsieger in der Region. (Bild: Deutsches Institut für Bankentest GmbH)

Düsseldorf/Osnabrück. Die Niederlassung Osnabrück des Bankhaus Lampe wurde im Rahmen eines Bankentests berücksichtigt. Der Test fand nach dem „Mystery Shopping“-Verfahren statt und wurde von der Deutsches Institut für Bankentest GmbH im Auftrag der überregionalen Tageszeitung Die Welt durchgeführt. In der Region Osnabrück wurden sechs Banken getestet. Die Niederlassung Osnabrück des Bankhaus Lampe hat mit „Sehr gut“ (Note:1,08) abgeschlossen und ist damit Testsieger (Beratung Private Banking).

Niederlassung Osnabrück: Bankhaus Lampe ist Sieger im Bankentest – Private Banking weiterlesen

EZB: Heute noch gebellt, im Juni wird gebissen

Bielefeld/Düsseldorf. Die EZB wird ihre seit November anhaltende geldpolitische Ausrichtung im Juni voraussichtlich ändern. EZB-Präsident Draghi zeigte sich unzufrieden mit der erwarteten Inflationsentwicklung und erklärte, der Rat fühle sich wohl damit, im Juni zu handeln. Zur Steigerung des geldpolitischen Expansionsgrades wird wohl ein Maßnahmen-Mix bevorzugt werden.

EZB: Heute noch gebellt, im Juni wird gebissen weiterlesen

„Mit dickerer Eigenkapitaldecke Chancen besser nutzen“

Münster. Üblicherweise nutzen deutsche Mittelständler nach wie vor Kredite oder Gesellschafterdarlehen. Ein ergänzendes Finanzierungs-instrument ist die Eigenkapitalfinanzierung, wie sie beim Business Breakfast der Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) im Bankhaus Lampe vorgestellt wurde.

„Mit dickerer Eigenkapitaldecke Chancen besser nutzen“ weiterlesen