CDU-Wirtschaftsrat tagt in WESSLING Unternehmenszentrale

Gleichwertige Lebensverhältnisse in der Stadt und auf dem Land – wie kann das gelingen? Unter diesem Motto stand die CDU-Wirtschaftsratssitzung der Sektion Steinfurt, die jetzt in der Unternehmenszentrale des internationalen Analytik-, Prüf- und Beratungsunternehmen WESSLING in Altenberge tagte. Unternehmerin Diana Weßling und Unternehmensgründer Dr. Erwin Weßling hatten die Delegation eingeladen und die Chance für einen fruchtbaren Austausch über Standortfaktoren für Unternehmen im ländlichen Raum genutzt. Die Teilnehmer, darunter auch MdL Christina Schulze Föcking, hatten außerdem bei einer Laborführung die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

CDU-Wirtschaftsrat tagt in WESSLING Unternehmenszentrale weiterlesen

Junge Nachwuchskräfte treffen auf „erfahrene Hasen“

Eins spürte man beim Azubi-Frühstück des internationalen Analytik-, Prüf- und Beratungsunternehmens WESSLING ganz deutlich: Die Stimmung und der Zusammenhalt unter den Nachwuchskräften stimmt – und der Wissensdurst ist groß! All das sind wichtige Zutaten für gelungenes Teamwork und einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Eine gute Vernetzung der jungen Nachwuchskräfte, auch über Standorte und Fachbereiche hinaus, wird daher im Unternehmen ganz bewusst gefördert. Bereits zum zwölften Mal hatten Gesellschafterin Diana Weßling und Unternehmensgründer Dr. Erwin Weßling alle Ausbildungsjahrgänge zum Azubi-Frühstück an die Unternehmenszentrale in Altenberge eingeladen.

Junge Nachwuchskräfte treffen auf „erfahrene Hasen“ weiterlesen

WESSLING Gruppe freut sich über den Start der neuen Azubis

Altenberge. Acht Auszubildende beginnen in diesem Jahr hochmotiviert ihre Ausbildung an der Unternehmenszentrale von WESSLING in Altenberge und am Standort Münster. Damit sind momentan insgesamt fast 40 junge Menschen bei WESSLING Deutschland in der Ausbildung, unter anderem in Bochum, Hannover, Berlin und Halle/Saale.

WESSLING Gruppe freut sich über den Start der neuen Azubis weiterlesen

Der Weg der Milch: Von der Produktionsstätte ins Labor

Altenberge. Ob pur, im Käse, Müsli oder Eis – Milch zählt zu den beliebtesten Nahrungsmitteln und liefert uns wichtige Nährstoffe. Für die hohe Qualität der Produkte sorgen unter anderem Milchwirtschaftliche Laborantinnen und Laboranten mit ihren Untersuchungen im Labor sowie Milchtechnologinnen und -technologen in der Produktion.

Der Weg der Milch: Von der Produktionsstätte ins Labor weiterlesen

Jugend forscht: Mikroplastik im Naturschutzgebiet

Münster. Sind die münsterschen Rieselfelder mit Mikroplastik belastet? Dieser Frage spürten Christoph Dumstorf und Lars Zeggelaar in ihrem Projekt für den IHK-Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ nach – und wiesen in einer Stichprobe erhebliche Mengen der unerwünschten Partikel nach. Dafür wurden sie jetzt mit dem ersten Platz im Fachgebiet Chemie ausgezeichnet.

Jugend forscht: Mikroplastik im Naturschutzgebiet weiterlesen

WESSLING Innovation Award – Gelebte Innovationskultur als Triebfeder

Die WESSLING Geschäftsführung gratuliert den Gewinner des mit 10.000 Euro dotierten WESSLING Innovation Award 2018
Die WESSLING Geschäftsführung gratuliert den Gewinner des mit 10.000 Euro dotierten WESSLING Innovation Award 2018 (Foto: WESSLING)

Münster. Schneller, präziser, sicherer – ein neuer Legionellennachweis innerhalb nur weniger Stunden hat die Jury des WESSLING Innovation Award 2018 überzeugt. Mit insgesamt 10.000 Euro hat der internationale Analytik- und Beratungsdienstleister die besten vier Innovationen bei der diesjährigen schwungvollen Preisverleihung im LWL-Museum prämiert. Zum 35-jährigen Bestehen wurde der Preis am Laborstandort Münster verliehen, eine von insgesamt 25 Niederlassungen in sieben europäischen Ländern und China. Dass das Innovationsklima im Unternehmen stimmt, zeigen die jährlichen Ideen aus der Belegschaft der über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

WESSLING Innovation Award – Gelebte Innovationskultur als Triebfeder weiterlesen

WESSLING unterstützt BMBF-Forschungsprojekt

Fahrzeugreifen hinterlassen Spuren - WESSLING erforscht, welche Umweltfolgen dies mit sich zieht (Foto: Hannes215/pixabay)
Fahrzeugreifen hinterlassen Spuren – WESSLING erforscht, welche Umweltfolgen dies mit sich zieht (Foto: Hannes215/pixabay)

Altenberge. Plastik und daraus entstehendes Mikroplastik stellen zunehmend ein Problem für die Umwelt dar. Zu den nicht zu unterschätzenden Quellen der kaum sichtbaren Partikel zählt der Abrieb von Fahrzeugreifen. Allein in Deutschland fallen pro Jahr schätzungsweise 60 000 bis 100 000 Tonnen Abrieb an. Für das neue Forschungsprojekt „Reifenabrieb in der Umwelt“ untersucht WESSLING gemeinsam mit weiteren Partnern den Weg der Reifenpartikel in die Umwelt sowie deren Lebenszyklus. Das erklärte Ziel: Vermeidungsstrategien entwickeln für mehr Umweltschutz. Das Projekt ist Teil der frisch gestarteten Forschungsmaßnahme „Plastik in der Umwelt“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und auf drei Jahre angelegt. WESSLING unterstützt BMBF-Forschungsprojekt weiterlesen

WESSLING Deutschland – Gütesiegel Sicher mit System

WESSLING Deutschland erhält das Gütesiegel Sicher mit System
Dr. Dieter Bärhausen von der BG RCI (links) überreicht Florian Weßling, geschäftsführender Gesellschafter WESSLING Deutschland, das Gütesiegel Sicher mit System für das erfolgreiche Arbeitsschutzmanagement. (Foto: Wessling)

Altenberge. Wieder einmal ist das Arbeitsschutzmanagement des Unternehmens WESSLING mit dem Gütesiegel Sicher mit System ausgezeichnet worden. „Wir wollen auch mit unserem eigenen Anspruch Maßstäbe setzen und haben daher unsere Standorte in Deutschland von der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und Chemische Industrie auf Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz begutachten lassen“, betont Florian Weßling, geschäftsführende Gesellschafter. „Die ganze Belegschaft weiß, wie bedeutend Arbeitsschutzmanagement in allen Bereichen unseres breiten Dienstleistungsportfolios ist.“

WESSLING Deutschland – Gütesiegel Sicher mit System weiterlesen

WESSLING Azubi-Frühstück – zehn neue Azubis

Bereits zum zehnten Mal trafen sich die Auszubildenden aller Jahrgänge zum Azubi-Frühstück in der Unternehmenszentrale in Altenberge.
Willkommen in der internationalen WESSLING Gruppe: v. l. Daniel Köping, Carina Wietheger, Julia Bertels, Hanne Löhring, Nicole Krey, Sarah Henting, Nils Mathmann, Sarah Esser und Fabian Engelke. Es fehlt Constantin Hövel. (Foto: WESSLING GmbH)

Altenberge. Gesellschafterin Diana Weßling und Unternehmensgründer Dr. Erwin Weßling begrüßten zum Auftakt des Ausbildungsjahres die jungen Menschen in der WESSLING Gruppe. „Profitieren Sie vom geballten Know-how in unserem Unternehmen! Wir freuen uns, dass Sie Ihren Geist und Ihre frischen Ideen in unsere Unternehmenskultur einbringen“, ermunterte Diana Weßling die Azubis zum lebhaften Austausch bei dem Azubi-Frühstück, der dieses Mal ein kleines Jubiläum war.

WESSLING Azubi-Frühstück – zehn neue Azubis weiterlesen

Acht WESSLING Teams laufen Staffelmarathon

WESSLING Halbmarathon Läufer Heinz-Peter Janett (Foto: WESSLING Holding GmbH & Co. KG)
WESSLING Halbmarathon Läufer Heinz-Peter Janett (Foto: WESSLING Holding GmbH & Co. KG)

Altenberge. Über 4000 Staffelläufer, Musik und jubelnde Kolleginnen und Kollegen mit WESSLING Fähnchen entlang einer festgelegten Strecke… Schnell wird klar: es findet eine sportliche Großveranstaltung statt, die ganz Münster in ihren Bann zieht. Es ist der alljährliche Marathon.

Acht WESSLING Teams laufen Staffelmarathon weiterlesen