Kampagne „Typisch Osnabrück“ hält Einzug in Supermärkten

­­­­­Seit Oktober 2020 wirbt die Kampagne „Typisch Osnabrück“ für die Friedensstadt und hat dabei besonders Fachkräfte von außerhalb im Fokus. Doch auch nach innen soll die Kampagne wirken und verdeutlichen, was am Standort Osnabrück geleistet wird. Dazu zählen auch regionale Produkte, die nun unter dem Logo der Kampagne in verschiedenen Supermärkten im Stadtgebiet präsentiert werden.

Kampagne „Typisch Osnabrück“ hält Einzug in Supermärkten weiterlesen

apetito: Ausbildungssuche für Schüler digital und doch persönlich

Eine neue Möglichkeit für die Ausbildungssuche, die Berufsfelderkundung und auch das Bewerbungstraining hat apetito nun geschafften – digital und doch persönlich. „meet_us@apetito – die Schülerplattform“ ist nun online und richtet sich an Schüler ab der achten Klasse. Aber auch Jugendliche von berufsbildenden Schulen und Abiturjahrgänge finden dort Informationen und Hilfen rund um die Berufsorientierung. „Mit ‚meet_us@apetito‘ haben wir eine Möglichkeit geschaffen, trotz Homeschooling und Homeoffice mit Schülern in Interaktion zu treten“, freut sich Michael Große Verspohl, Leiter Recruiting und Ausbildung bei apetito, über das neue Angebot. „Wir möchten den Nachwuchs so bei der Ausbildungssuche unterstützen, Ängste und Probleme nehmen und sie gut auf Bewerbungsgespräche und den Einstieg in das Berufsleben vorbereiten.“

apetito: Ausbildungssuche für Schüler digital und doch persönlich weiterlesen

Lingen: Pachtvertrag für die Alte Posthalterei verlängert

Um zehn weitere Jahre ist der Pachtvertrag für die Alte Posthalterei verlängert worden. Damit kann Markus Quadt die gastronomische Erfolgsgeschichte des städtischen Gebäudes bis 2031 fortführen und den Vertrag anschließend noch um fünf Jahre verlängern. „Wir haben bereits viele Wege gemeinsam bestritten und freuen uns, dass wir auch diesen Weg gemeinsam weitergehen“, sagte Oberbürgermeister Dieter Krone in einem Pressegespräch. „Wir haben die Alte Posthalterei gefunden und sie hat uns gefunden“, beschreibt Quadt die Beziehung zum Gebäude.

Lingen: Pachtvertrag für die Alte Posthalterei verlängert weiterlesen

FH Münster Ausgründung: Innovationen für die Lebensmittelbranche

Immer mehr Menschen ernähren sich vegan oder vegetarisch. Mit der Produktentwicklung vor allem solcher Lebensmittel beschäftigt sich eine neue Ausgründung aus dem food lab der FH Münster: die Novel Vegan Crafts GmbH & Co. KG. Deria Entemeier und Kai Dobbertin, Absolventin und Absolvent der Hochschule, haben das Unternehmen dank intensiver Unterstützung der TAFH Münster GmbH, einer Tochtergesellschaft der FH Münster, mitgegründet – und sind damit an der FH Münster bestens aufgehoben.

FH Münster Ausgründung: Innovationen für die Lebensmittelbranche weiterlesen

Beitelhoff kauft weiteres Grundstück neben dem neuen Standort

Roter Ziegel, altes Fachwerk und Baumberger Sandstein prägen den Stammsitz der Firma Beitelhoff im Herzen Wolbecks seit mehr als 180 Jahren. Kontrastreich präsentiert sich der Großhändler für Eier- und Geflügelspezialitäten dagegen seit gut einem Jahr im Gewerbegebiet Östliche Münsterstraße. „Mit der Verlagerung im vergangenen November haben wir den Wandel von einem ursprünglichen Mühlenbetrieb in ein hochmodernes Unternehmen vorangetrieben – baulich und geschäftlich. Jetzt expandieren wir weiter“, kommentiert Horst-Karl Beitelhoff den jetzigen Kauf des angrenzenden Grundstücks von der Wirtschaftsförderung Münster GmbH. Auf dieser Fläche soll eine zusätzliche Lagerhalle entstehen. „Die Maxime unseres Familienbetriebs – ,Traditionelles bewahren und sich dem Zeitgeist anpassen‘ – gibt uns den Antrieb zur nachhaltigen zukunftsorientierten Ausrichtung“, sagt der Geschäftsführer in 6. Generation.

Beitelhoff kauft weiteres Grundstück neben dem neuen Standort weiterlesen

Kardex Mlog: Neue Fördertechnik im apetito Tiefkühllager

Mit einer umfangreichen Erweiterung der Fördertechnik in und an zwei Tiefkühllägern im Logistikzentrum Rheine wird Kardex Mlog den Materialfluss des Verpflegungsspezialisten apetito auf den neuesten Stand bringen. Der Auftrag umfasst eine neue Förderanlage sowie die Anlagensteuerung und -visualisierung und ist die Fortsetzung einer langjährigen Partnerschaft.

Kardex Mlog: Neue Fördertechnik im apetito Tiefkühllager weiterlesen

Johannes-Vincke-Schule und AVO-Werke freuen sich auf neue Projekte

Der Projektplan ist ambitioniert, die Motivation hoch: Die Johannes-Vincke-Oberschule Belm und die AVO-Werke August Beisse GmbH haben ihre 2019 geschlossene Kooperation zum Thema Berufsorientierung verlängert. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten sie jetzt gemeinsam mit der MaßArbeit, die mit ihrer Servicestelle Schule-Wirtschaft die Partnerschaft begleitet. „Wir freuen uns, mit den AVO-Werken weiterhin einen so starken Partner zur Seite zu haben“, sagte Schulleiter Christian Schiffbänker.

Johannes-Vincke-Schule und AVO-Werke freuen sich auf neue Projekte weiterlesen

Anzeige: Gastronomie – die Krise nutzen zur Neuausrichtung

Keine andere Branche ist von der Corona-Krise stärker betroffen als die Gastronomie. Gegen die Verluste, die in den Zeiten der Zwangsschließungen und den reduzierten Platzangeboten aufgrund der Abstandsregelungen entstehen, kann nichts getan werden. Doch auch diese Krise hat einmal ein Ende, wobei hier die vielleicht baldige Zulassung eines Impfstoffes zumindest eine wichtige Wegmarke darstellt hin zu einer Besserung der Lage. Doch kann die Gastronomie einfach wieder dort anknüpfen, wo sie im März dieses Jahres ihren ersten Stillstand erfuhr?  Wird alles wieder wie vorher sein? Der erzwungene Leerlauf der Krise darf durchaus genutzt werden, um über andere Konzepte in der Gastronomie nachzudenken, etwa den Weg hin zu mehr Mobilität, aber auch Intimität.

Anzeige: Gastronomie – die Krise nutzen zur Neuausrichtung weiterlesen

Ölmühle Kleeschulte: MORITZ Rapskernöl Testsieger mit Note „sehr gut“

Überdurchschnittlich stark wächst die Eigenmarke MORITZ aus
der westfälischen Ölmühle Kleeschulte im deutschen Markt. Die Qualität des Speiseöls hat ÖKOTEST nun gründlich unter die Lupe genommen und festgestellt, dass das kaltgepresste Rapskernöl MORITZ Spitzenreiter unter den getesteten kaltgepressten Ölen ist.

Ölmühle Kleeschulte: MORITZ Rapskernöl Testsieger mit Note „sehr gut“ weiterlesen

Niedersächsisches Förderprogramm für das Gaststättengewerbe

Gastronomiebetriebe, die in vorbeugende Hygieneschutzmaßnahmen (beispielsweise Trennwände) oder Maßnahmen zur technischen Modernisierung des Betriebes (beispielsweise Lüftungstechnik oder Outdoorheizkonzepte) investieren möchten, können dafür Zuschüsse von bis zu 80 Prozent von der NBank erhalten. Diese müssen nicht zurückgezahlt werden. Antragsberechtigt sind Unternehmen des Gaststättengewerbes, die vor dem 01. März 2020 im Haupterwerb gegründet wurden und einen Umsatzrückgang durch die COVID-19 Pandemie in den Monaten April 2020 bis Juni 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hatten.

Niedersächsisches Förderprogramm für das Gaststättengewerbe weiterlesen