Wemhöner in 2017 gut aufgestellt

Nach einem befriedigenden Geschäftsverlauf im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 und einem Gruppenumsatz von 110 Mio. € wird das Jahr 2017 einen deutlichen Umsatzanstieg auf 130 Mio. € bringen. Schwerpunktmärkte im laufenden Jahr sind Nordamerika, Osteuropa und China. Wichtiger Umsatztreiber ist nach zwei schwächeren Jahren die chinesische Wemhoener (Changzhou) Machinery Manufacturing. Sie trägt etwa 30 % zum Gruppenumsatz bei. Beschäftigt sind in der Gruppe etwa 480 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wemhöner in 2017 gut aufgestellt weiterlesen

CLAAS zeigt sich robust trotz anhaltend schwacher Märkte

Harsewinkel/Düsseldorf. CLAAS, einer der international führenden Landtechnikhersteller, konnte seinen Umsatz mit 3,631 Milliarden Euro (Vorjahr 3,838 Milliarden Euro) trotz anhaltend schwacher Märkte auf hohem Niveau halten. Das Ergebnis vor Steuern ging – vorwiegend volumenbedingt – auf 93 Millionen Euro (Vorjahr 158 Millionen Euro) zurück.

CLAAS zeigt sich robust trotz anhaltend schwacher Märkte weiterlesen

OWL „StartUP Pitch“ in Paderborn – Brückenschlag zwischen Gründern und Investoren

Hubert Böddeker (l.) und Prof. Dr. Rüdiger Kabst (m.) freuen sich über das Engagement der jungen Gründer. (Foto: TecUP)
Hubert Böddeker (l.) und Prof. Dr. Rüdiger Kabst (m.) freuen sich über das Engagement der jungen Gründer. (Foto: TecUP)

Paderborn. Die Sparkasse Paderborn-Detmold und das Technologietransfer- und Existenzgründungs-Center der Universität Paderborn (TecUP) veranstalteten zum zweiten Mal den OWL StartUP Pitch. Nach der erfolgreichen Einführung des Konzeptes im letzten Jahr führten die Organisatoren erneut junge Start-ups mit potentiellen Investoren zusammen. Die Pitch-Veranstaltung soll eine Brücke zwischen Gründungsprojekten und potentiellen Finanziers schaffen und insbesondere jungen Menschen aus der Region bei der Realisierung ihrer Unternehmensgründung helfen.

OWL „StartUP Pitch“ in Paderborn – Brückenschlag zwischen Gründern und Investoren weiterlesen

Jahreswechsel: So gelingen die finanziellen Vorsätze

Frank Frommholz, einer der Gründer des unabhängigen Expertennetzwerkes Finanzkun.de (Foto: Finanzkun.de)
Frank Frommholz, einer der Gründer des unabhängigen Expertennetzwerkes Finanzkun.de (Foto: Borgmeier Public Relations)

Jevenstedt. Mit dem anstehenden Jahreswechsel gehen meist neue Vorsätze einher: sei es etwas abzunehmen, mehr Sport zu treiben oder auf einen langersehnten Traum hin zu sparen. An der Umsetzung hapert es dagegen besonders oft, wenn es um Finanzthemen geht. Der Berg der liegengebliebenen Rechnungen und die aufgeschobene Steuererklärung erscheinen wie ein unüberwindbares Hindernis.

Jahreswechsel: So gelingen die finanziellen Vorsätze weiterlesen

Lenze plant größte Investition der Unternehmensgeschichte

Hameln/Extertal. Lenze plant, über die kommenden Jahre rund 35 Millionen Euro in ein Leitwerk für Mechatronik und Innovation zu investieren. Die Aktivitäten in Extertal sollen an einem hochmodernen Standort für die langfristige Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit zusammengefasst werden.

Lenze plant größte Investition der Unternehmensgeschichte weiterlesen

Zukunft der regionalen Industrie im Fokus

Diskutierten gemeinsam über die Zukunft der Industrie im Mühlenkreis: (v.l.) Ralf Lücke (Versorgungs- u. Anlagentechnik Follmann Chemie GmbH), SPD- Bundestagsabgeordneter Achim Post, Oliver Brosch-Guesnet, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands Minden und Dr. Henrik Follmann, geschäftsführender Gesellschafter der Follmann Gruppe. (Foto: Follmann Chemie)
Diskutierten gemeinsam über die Zukunft der Industrie im Mühlenkreis: (v.l.) Ralf Lücke (Versorgungs- u. Anlagentechnik Follmann Chemie GmbH), SPD- Bundestagsabgeordneter Achim Post, Oliver Brosch-Guesnet, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands Minden und Dr. Henrik Follmann, geschäftsführender Gesellschafter der Follmann Gruppe. (Foto: Follmann Chemie)

Minden. Wie steht es um die Zukunft der Industrie im Mühlenkreis? Was bewegt die Industriepolitik in der Region? Diese und andere Fragen rund um den Wirtschaftsstandort Minden-Lübbecke diskutierten der heimische Bundestagsabgeordnete Achim Post (SPD), Oliver Brosch-Guesnet, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands Minden, Micha Heitkamp, Vorsitzender der Jusos Ostwestfalen-Lippe, und Dr. Henrik Follmann, geschäftsführender Gesellschafter der Follmann Gruppe, bei ihrem Treffen im Unternehmen. Die Zusammenkunft fand im Rahmen der „Woche der Industrie“ statt, an der sich die Follmann Gruppe mit verschiedenen Angeboten beteiligt.

Zukunft der regionalen Industrie im Fokus weiterlesen

Stopka-Gruppe investiert im Hansa-BusinessPark

Münster. Im Hansa-BusinessPark wird Anfang 2018 ein Autohaus mit den Marken Jaguar und Land Rover eröffnen. Andreas Everschneider, geschäftsführender Gesellschafter der Stopka-Gruppe, spricht von einem modernen Neubau in exzellenter Lage am Kreisverkehr Kappenberger Damm. „Der Standort an der A1 ist für uns perfekt.“

Stopka-Gruppe investiert im Hansa-BusinessPark weiterlesen

Kurze erweitert Firmensitz für 4,5 Millionen Euro

Freude über die anstehende Unternehmenserweiterung bei Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf, Ruth und Antonius Kurze, Bürgermeister Georg Holtkötter, Stephanie Löning, Jürgen Schwegmann (beide Architekten B-Werk), Betriebsleiter Manfred Hüsing und Erster Samtgemeinderat (v.l.). (Foto: Stadtgemeinde Spelle)
Freude über die anstehende Unternehmenserweiterung bei Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf, Ruth und Antonius Kurze, Bürgermeister Georg Holtkötter, Stephanie Löning, Jürgen Schwegmann (beide Architekten B-Werk), Betriebsleiter Manfred Hüsing und Erster Samtgemeinderat (v.l.). (Foto: Stadtgemeinde Spelle)

Spelle. Auf eine beeindruckende Entwicklung kann das Unternehmen Kurze GmbH Zerspanungstechnik im Speller Gewerbegebiet zurückblicken. Mit einem offiziellen ersten Spatenstich wurde der Startschuss für eine erneute Betriebserweiterung gesetzt.

Kurze erweitert Firmensitz für 4,5 Millionen Euro weiterlesen

Bürgermeister zu Besuch bei Stolze-Dr. Diers-Beermann GmbH

Bürgermeister Georg Moenikes und sein Allgemeiner Vertreter Elmar Leuermann, gleichzeitig auch in seiner Funktion als Leiter des ServiceCenter Wirtschaft, haben die Fertigstellung des neuen Betriebsstandortes der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Stolze-Dr. Diers-Beermann GmbH zum Anlass genommen, um das Unternehmen zu besuchen. Im neuen, repräsentativen Bürogebäude an der Neubrückenstraße in Emsdetten sind derzeit ca. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Bürgermeister zu Besuch bei Stolze-Dr. Diers-Beermann GmbH weiterlesen

Paderborn-Lippstadt Airport treibt Elektromobilität voran

Der Paderborn-Lippstadt Airport ist der Heimathafen für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus Ostwestfalen sowie den angrenzenden Regionen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. (Foto: Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH)
Der Paderborn-Lippstadt Airport ist der Heimathafen für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus Ostwestfalen sowie den angrenzenden Regionen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. (Foto: Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH)

Am Paderborn-Lippstadt Airport wird in den Umweltschutz und in das betriebliche Gesundheitsmanagement investiert: Der elektrisch betriebene Gepäckförderbandwagen „Power Stow“ entlastet die Mitarbeiter während der Be- und Entladung der Flugzeuge und reduziert die Belastung durch Abgase. Zusätzlich werden zukünftig zwei umweltschonende elektrische Fluggasttreppen eingesetzt.

Paderborn-Lippstadt Airport treibt Elektromobilität voran weiterlesen