Ems-Achse sucht Produkt des Jahres

Lingen. Die Ems-Achse sucht erstmals das Produkt des Jahres. Bewerben können sich alle Unternehmen im Emsland, in der Grafschaft Bentheim und in Ostfriesland mit einem Produkt, einer Dienstleistung oder Software, das/die in den letzten drei Jahren auf den Markt gekommen ist.

Ems-Achse sucht Produkt des Jahres weiterlesen

Fertigungskompetenz mit 5-facher Auszeichnung auf der Euroguss

Die Preisverleihung fand im Rahmen der Fachmesse Euroguss in Nürnberg statt.
Preisverleihung im Rahmen der Fachmesse „Euroguss“ in Nürnberg, v.li.: Jörg Schäfer (Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V.), Dr. Andreas Dworog (Hengst), Kristof Traphan (Hengst), Silke Rentmeister (Hengst). (Foto: Hengst)

Nürnberg. So sieht eine echte Erfolgsserie aus: Zum fünften Mal hat Hengst am Internationalen Aluminium-Druckguss-Wettbewerb teilgenommen – und zum fünften Mal in Folge ist das Unternehmen unter den Preisträgern. Die Fachjury zeichnete das von Hengst entwickelte und am Standort Nordwalde produzierte Öl-Kühlmittel-Modul für Nutzfahrzeugmotoren von DAF mit einer „besonderen Anerkennung“ aus. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Fachmesse Euroguss in Nürnberg statt.

Fertigungskompetenz mit 5-facher Auszeichnung auf der Euroguss weiterlesen

CSR-Kompetenzzentrum OWL verleiht CSR-Preis OWL

Am 03. Mai 2018 um 16:00 Uhr in der Kreisverwaltung Herford wird der CSR-Preis OWL verliehen.
Gewinner des CSR-Preis OWL aus dem Jahr 2016 (Foto: IfB OWL e.V.)

Herford. Unter der Schirmherrschaft der Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Detmold, Marianne Thomann-Stahl, wird das CSR-Kompetenzzentrum OWL unter Federführung der Initiative für Beschäftigung OWL e.V. den CSR-Preis OWL für das Jahr 2018 ausloben und verleihen. Bereits zum dritten Mal nach 2013 und 2016 werden Unternehmen aus Ostwestfalen-Lippe prämiert, die sich in besonders vorbildlicher Weise ökonomisch, ökologisch und sozial für die Gesellschaft engagieren.

CSR-Kompetenzzentrum OWL verleiht CSR-Preis OWL weiterlesen

Innovationspreis mit 15 Nominierten

Sind stolz auf die Nominierten für den Innovationspreis: v.l. Rolf Berlemann (innogy SE), Klaus Ehling (Münsterland e.V.), Markus Schabel (Sparkassen im Münsterland), Peter Börsch (Westfälische Provinzial Versicherung AG). Foto: Münsterland e.V.
Sind stolz auf die Nominierten für den Innovationspreis: v.l. Rolf Berlemann (innogy SE), Klaus Ehling (Münsterland e.V.), Markus Schabel (Sparkassen im Münsterland), Peter Börsch (Westfälische Provinzial Versicherung AG). Foto: Münsterland e.V.

Münsterland. Endlich stehen die Nominierten fest: 15 Unternehmen aus der Region haben sich gegen die Konkurrenz durchgesetzt und sind für den Innovationspreis Münsterland nominiert. Ihre Ideen, Projekte oder Modelle haben alle das Potenzial, am 1. Dezember einen Preis in den Kategorien „Wirtschaft“, „Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft“, „Digitale Geschäftsmodelle“ sowie „Start-Up Unternehmen“ und „Klein und pfiffig“ zu gewinnen. Innovationspreis mit 15 Nominierten weiterlesen

Gründerpreis NRW: Aussichten für lippische Jungunternehmer

60.000 Euro Preisgeld für erfolgreiche Gründerinnen und Gründer beim GRÜNDERPREIS NRW 2017
Auch für lippische Jungunternehmer winken attraktive Geldpreise (Foto: qimono/ pixabay)

Um ein eigenes Unternehmen zu gründen und sich selbstständig zu machen, braucht es zwei Dinge: Gute Ideen – und Mut. In dieser Hinsicht sind Lipper risikofreudig und starten gut vorbereitet in die Selbstständigkeit, ein Großteil der Lipper geht diesen Schritt mit Erfolg, so das Ergebnis einer Untersuchung der Industrie- und Handelskammern NRW. Mit dem Gründerpreis NRW werden jetzt ausdrücklich Jungunternehmer gesucht, die erfolgreich ein eigenes Unternehmen aufgebaut haben.

Gründerpreis NRW: Aussichten für lippische Jungunternehmer weiterlesen

WELTEC BIOPOWER gewinnt zwei ADBA Industry Awards

WELTEC BIOPOWER nimmt Auszeichung bei den ADBA Industry Awards entgegen.
Bei WELTEC BIOPOWER zeigt man sich in besonderem Maße geehrt und erfreut über die doppelte Auszeichnung bei den ADBA Industry Awards. V.l.n.r Mike Webber, Ann Börries, Carsten Hesselfeld, Kevin Monson (alle WELTEC BIOPOWER) & Charlotte Smith (Moderatorin des Abends). (Foto: Steve Pope – Fotowales)

UK, Birmingham. WELTEC BIOPOWER ist am 5. Juli 2017 vom englischen Biogas-Fachverband ADBA im Rahmen der ‚UK AD & Biogas and World Biogas Expo 2017‘ in Birmingham in zwei Kategorien der ADBA Industry Awards mit dem renommierten AD & Biogas Industry Award ausgezeichnet worden.

WELTEC BIOPOWER gewinnt zwei ADBA Industry Awards weiterlesen

Ausgezeichneter Einsatz für Kultur in OWL

Bielefeld. Besondere Anerkennung für großartiges Engagement: Das Unternehmen alberts.architekten aus Bielefeld, die Brauns-Heitmann GmbH & Co. KG aus Warburg und Phoenix Contact Deutschland aus Blomberg werden mit dem OWL Kulturförderpreis 2016 ausgezeichnet. „Mit ihrem außergewöhnlichen Engagement für die Kultur in der Region sind diese drei Unternehmen ein Vorbild für unternehmerische Kulturförderung in OstWestfalenLippe“, lobt die Schirmherrin des Preises und Mitglied der Jury, Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl.

Ausgezeichneter Einsatz für Kultur in OWL weiterlesen

61 Innovationen: Deutscher Verpackungspreis 2014

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie hat die Jury des Deutschen Verpackungspreises 61 herausragende Innovationen aus dem In- und Ausland für den Deutschen Verpackungspreis 2014 nominiert.

61 Innovationen: Deutscher Verpackungspreis 2014 weiterlesen

Mestemacher Preis Spitzen-Vater des Jahres

Berlin/Gütersloh. Zur Förderung der Männeremanzipation würdigt das Familienunternehmen Mestemacher zum 9. Mal moderne Männer, die sich als Vä-ter mit großem Engagement für ihre Kinder einsetzen und ihrer Part-nerin den Rücken freihalten, damit diese in ihrem Beruf vorankommen kann.

Mestemacher Preis Spitzen-Vater des Jahres weiterlesen

Meisterschaft der mobilen Robotik

Osnabrück. Stolzes Ergebnis: Bei den diesjährigen Deutschen Berufsmeisterschaften der mobilen Robotik lagen zwei Teams der Berufsbildenden Schulen des Landkreises Osnabrück in Osnabrück-Brinkstraße (BBS) ganz vorn im Siegerfeld. An dem dreitägigen Wettbewerb, der gleichzeitig Qualifikationsturnier für die Berufs-Europameisterschaft ist, nahmen neben Auszubildenden der BBS Brinkstraße auch Teilnehmer aus Pfaffenhofen, Erfurt, Goslar und Lille in Frankreich teil.    

Meisterschaft der mobilen Robotik weiterlesen