Produktion von Paletten und Kisten steigt weiter

Joachim Hasdenteufel, Vorsitzender des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE), erklärt beim HPE-Wirtschafts-Pressegespräch am 25. September 2018 im Rahmen der FachPack in Nürnberg:

Produktion von Paletten und Kisten steigt weiter weiterlesen

Holzpackmittel sind echte Alleskönner

Bad Honnef. Holzpackmittel sind für Otto Normalverbraucher eine Selbstverständlichkeit, über die ansonsten aber kaum nachgedacht wird. Mal sind vom Zugfenster aus ein paar Palettenstapel auf einem Firmengelände zu sehen, mal erkennt man auf einem Tieflader auf der Autobahn eine große Holzkiste für den Export. Dass aber Holzpackmittel gut fürs Klima, sehr hygienisch und ganz leicht recycelbar sind, ist nur den Wenigsten bewusst. Doch genau dies zeichnet Holzpackmittel aus, die Tag für Tag den weltweiten Warenversand ermöglichen und sicherstellen.

Holzpackmittel sind echte Alleskönner weiterlesen

Holzpackmittelindustrie – Paletten mit Umsatz- und Produktionsplus

Bonn. Es sieht aktuell gut aus in der Verpackungsbranche. Sowohl die Umsätze, als auch die Produktionsmenge bei Paletten steigen kontinuierlich. „Die aktuellen Entwicklungen sind hocherfreulich und wir können damit in jeder Hinsicht zufrieden sein. Das gilt übrigens auch für die stetig zunehmende Mitarbeiterzahl in unserer Branche“, so der Geschäftsführer des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE), Marcus Kirschner.

Holzpackmittelindustrie – Paletten mit Umsatz- und Produktionsplus weiterlesen

Stabil bei Wind und Wetter: Holzverpackungen für den Seetransport

Bonn. Holzverpackungen sind oft hohen Belastungen ausgesetzt. Als echte Bodyguards sorgen sie dafür, dass teilweise hochempfindliche Güter sicher von A nach B kommen. Besonderen Schutz müssen Verpackungen für den Transport auf See bieten: Korrosion durch den hohen Salzgehalt des Wassers und der Luft sowie starke Beschleunigungskräfte beim Be- und Entladen und durch die Schiffsbewegung besonders bei stürmischem Wetter hätten sonst Schäden am Packgut zur Folge.

Stabil bei Wind und Wetter: Holzverpackungen für den Seetransport weiterlesen

Herstellung von Paletten wächst 2017 um 7,3 Prozent

Bonn. Die Hersteller von Paletten konnten im vergangenen Jahr ihre Produktionsmengen weiter steigern. Die Fertigung von Paletten aus Holz legte bei den HPE-Betrieben mit mindestens 20 Beschäftigten um 7,3 Prozent zu. Der korrespondierende Produktionswert kletterte dabei nur um 5,3 Prozent, was auf einen leichten Rückgang der Durchschnittspreise schließen lässt.

Herstellung von Paletten wächst 2017 um 7,3 Prozent weiterlesen

Startup im Möbelbereich – Schubert & Nagel UG

Ein Student der Wirtschaftswissenschaften (20) und ein Ingenieur im Ruhestand (67) haben in Gütersloh das Startup Schubert & Nagel UG gegründet. Die Geschäftsidee ist der Online – Vertrieb von nachhaltigen, innovativen Selbstbaumöbel im „Palettenlook“. Es handelt sich nicht um Möbel aus schweren Euro-Paletten, sondern um leichte System-Möbel für die unterschiedlichsten Anwendungen im Haus und im Garten.

Startup im Möbelbereich – Schubert & Nagel UG weiterlesen

Individuelle Paletten: Geht nicht, gibt’s nicht

Bonn. Sicherheit und Qualität stehen bei der Planung und Fertigung von zeitgemäßen Holzpaletten für den nationalen und internationalen Warenverkehr an erster Stelle. Aber nicht nur das: Auch dem individuellsten Kundenwunsch kann dank modernster Berechnungsmethoden und fortschrittlicher Konstruktion in nahezu jedem Fall entsprochen werden. „Ob rund, viereckig oder achteckig mit Ausfräsung: Geht nicht, gibt’s nicht beim Palettenbau“, so Jan Kurth, Geschäftsführer des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V.

Individuelle Paletten: Geht nicht, gibt’s nicht weiterlesen

de Man liefert flexible Palettieranlage an Molkerei Gropper

Zwei unterschiedlich zu handelnde Produktarten parallel palettieren? Ohne Greiferwechsel und Zeitverlust? Kein Problem mit einem Greifer, der auf der einen Seite saugt und auf der anderen greift. So kann mit nur einem Dreh parallel auf zwei Palettierplätzen sortenrein palettiert werden. Entwickelt wurde der Greifer von der de Man Automation+Service GmbH & Co. KG im Rahmen einer Palettieranlage für die Molkerei Gropper.

de Man liefert flexible Palettieranlage an Molkerei Gropper weiterlesen

de Man liefert flexible Palettieranlage an Molkerei Gropper

Zwei unterschiedlich zu handelnde Produktarten parallel palettieren? Ohne Greiferwechsel und Zeitverlust? Kein Problem mit einem Greifer, der auf der einen Seite saugt und auf der anderen greift. So kann mit nur einem Dreh parallel auf zwei Palettierplätzen sortenrein palettiert werden. Entwickelt wurde der Greifer von der de Man Automation+Service GmbH & Co. KG im Rahmen einer Palettieranlage für die Molkerei Gropper.

de Man liefert flexible Palettieranlage an Molkerei Gropper weiterlesen

Erfolgreiche Kooperation wird fortgesetzt de Man erneut Partner der Robotik-Pack-Line

Wie bereits im vergangenen Jahr ist die de Man Automation+Service GmbH & Co. KG auch 2016 erneut als Partner der Robotik-Pack-Line auf der FachPack in Nürnberg vertreten. Auf dem Gemeinschaftsstand in Halle 3, Stand 3-429 präsentiert de Man vom 27. bis 29. September seinen Roboter-Palettierer „Heron“.

Erfolgreiche Kooperation wird fortgesetzt de Man erneut Partner der Robotik-Pack-Line weiterlesen