ELOS optimiert Logistik und Sortiment an Hygieneartikeln in Bramsche

Bramsche. Die ELOS GmbH & Co. KG (kurz: ELOS) nutzt die Verlagerung ihres Firmensitzes von Westerkappeln nach Bramsche bei Osnabrück im Herbst 2018 zugleich für eine Optimierung der Logistik, eine Neuaufstellung des Sortiments und einer Modernisierung des Markenauftritts. Mit der offiziellen Inbetriebnahme des neuen Gebäudes am 2. November 2018 schlug das mittelständische Großhandelsunternehmen somit ein neues Kapitel in der Firmenhistorie auf.

ELOS optimiert Logistik und Sortiment an Hygieneartikeln in Bramsche weiterlesen

Holzpackmittel sind echte Alleskönner

Bad Honnef. Holzpackmittel sind für Otto Normalverbraucher eine Selbstverständlichkeit, über die ansonsten aber kaum nachgedacht wird. Mal sind vom Zugfenster aus ein paar Palettenstapel auf einem Firmengelände zu sehen, mal erkennt man auf einem Tieflader auf der Autobahn eine große Holzkiste für den Export. Dass aber Holzpackmittel gut fürs Klima, sehr hygienisch und ganz leicht recycelbar sind, ist nur den Wenigsten bewusst. Doch genau dies zeichnet Holzpackmittel aus, die Tag für Tag den weltweiten Warenversand ermöglichen und sicherstellen.

Holzpackmittel sind echte Alleskönner weiterlesen

So nah und doch so unbekannt: die Albaad Deutschland GmbH

Die Produkte der Albaad Deutschland GmbH sind vielen von uns schon sehr oft sehr nah gekommen – und doch ist das Unternehmen aus dem münsterländischen Ochtrup in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt. Die deutsche Tochter der israelischen Albaad-Gruppe ist mit 250 Millionen produzierten Packungen Feuchttüchern und feuchtem Toilettenpapier europäischer Marktführer im Bereich der Handelsmarken.

So nah und doch so unbekannt: die Albaad Deutschland GmbH weiterlesen

AISCI Ident realisiert Anwendung im Lebensmittelumfeld

Die Tags müssen besonders robust sein, denn sie sollten bis zu zehn Durchläufe in den Industrie-Waschmaschinen unbeschadet überstehen. (Foto: AISCI Ident)

Das Reinigungsunternehmen Stephan Bilo setzt eine RFID-Lösung zum Tracken und Tracen von flexiblen Schüttgutbehältern, so genannten Big Bags ein. So kann eine lückenlose Rückverfolgbarkeit über das Handling, Waschen und Lagern der Transportbehältnisse sichergestellt werden. Realisierungspartner im Projekt ist der Auto-ID- Spezialist AISCI Ident.

AISCI Ident realisiert Anwendung im Lebensmittelumfeld weiterlesen