Kuper strebt Sanierung im Rahmen eines Insolvenzverfahrens an

Bielefeld. Das Amtsgericht Bielefeld hat mit Beschluss vom 1. August 2019 Dr. Hendrik Heerma zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Heinrich Kuper GmbH & Co. KG bestellt. Das in Rietberg ansässige, 1933 gegründete Unternehmen hatte zuvor einen Insolvenzantrag beim Bielefelder Insolvenzgericht gestellt.

Kuper strebt Sanierung im Rahmen eines Insolvenzverfahrens an weiterlesen

KUPER begrüßt neue Auszubildende in Rietberg

Rietberg. Zum 01.08.2018 haben sechs junge Menschen ihre berufliche Karriere bei der Heinrich Kuper GmbH & Co. KG in Rietberg begonnen. Damit hält das Familienunternehmen sein Ausbildungsangebot auf konstant hohem Niveau. Die 2 ½ jährige kaufmännische Ausbildung zur Industriekauffrau haben Ann-Kathrin Wecker und Petra Marxcord begonnen. Eine Berufsausbildung im gewerblichen Bereich haben vier junge Männer begonnen.

KUPER begrüßt neue Auszubildende in Rietberg weiterlesen

Junge Talente bei Kuper glänzen mit erfreulichen Noten

Rietberg. Die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft in Rietberg sind gestellt. Der international agierende Spezialanlagenbauer Kuper übernimmt in diesem Jahr wieder alle seine Auszubildenden. Und das haben sich die angehenden Fachkräfte auch verdient, denn gerade die Abschlussphase war für die neun jungen Frauen und Männer herausfordernd und intensiv.

Junge Talente bei Kuper glänzen mit erfreulichen Noten weiterlesen

Kuper mit zehn neuen Auszubildenden

Auch in diesem Jahr nutzen junge Menschen ihre Chance in der Holzverarbeitungsbranche (Foto: Kuper)
Auch in diesem Jahr nutzen junge Menschen ihre Chance in der Holzverarbeitungsbranche (Foto: Kuper)

Rietberg. Kuper in Rietberg setzt weiter verstärkt auf den eigenen Nachwuchs und ist damit sehr erfolgreich. „Während viele Betriebe die Eignung ihrer Bewerber bemängeln, stellen wir gerade genau das Gegenteil fest“, sagt Personalleiterin Caroline Gundlach. „Wir haben insgesamt zehn neue Azubis für den kaufmännischen und vor allem für den gewerblichen Bereich in Rietberg eingestellt, die für ihre Ausbildung bestens vorbereitet sind. Die Qualität unserer Bewerber macht uns natürlich auch Stolz und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ Kuper mit zehn neuen Auszubildenden weiterlesen

Technologieführer Kuper in Rietberg startet durch

Kuper in Rietberg wird in diesem Jahr deutlich wachsen mit dieser Führungsmannschaft: Horst Seiter, Jens Schierenbeck, Klaus Frisch, Dr.-Ing. Jürgen Kürlemann, Heinrich Pavenstaedt, Caroline Gundlach, Jörn Kreinjobst und Michael Schütte. (Foto: KUPER)

Rietberg. „Kuper in Rietberg wird in diesem Geschäftsjahr deutlich wachsen.“ Davon ist Geschäftsführer Dr.-Ing. Jürgen Kürlemann überzeugt. Das international agierende Rietberger Familienunternehmen erwartet ein Umsatzplus von rund acht Prozent auf etwa 44 Millionen Euro. Die Heinrich Kuper GmbH & Co. KG stellte 2016 alle Geschäftsbereiche auf den Prüfstand, positionierte sich neu am Markt und orientierte sich damit noch stärker an den Bedürfnissen seiner Kunden.

Technologieführer Kuper in Rietberg startet durch weiterlesen

Kuper in Rietberg baut Digitalstrategie aus und führt neue Softwarelösung ein

Kuper in Rietberg digitalisiert den Service. Eliyo Elma hat sich mit der neuen Technik bereits vertraut gemacht. Er ist einer von insgesamt 28 Servicetechnikern, die ab sofort mit der neuen Softwarelösung beim Kunden sind. (Foto: Kuper)

Rietberg. Kuper in Rietberg baut seine Digitalstrategie konsequent aus. Das Unternehmen setzt eine neue Software für den Service ein, die erhebliche Vorteile bringt, sowohl für die Kunden als auch für Kuper selbst. Solche Softwarelösungen gehören in der Branche immer noch nicht zum Alltagsgeschäft.

Kuper in Rietberg baut Digitalstrategie aus und führt neue Softwarelösung ein weiterlesen

KUPER rüstet Deutschlands größten Theaterdienstleister aus

Freuen sich über den großen Auftrag aus Berlin: (v. l.) Franz-Josef Habig, der in Rietberg an den CNC Spezialmaschinen schult, und Geschäftsführer Dr. -Ing. Jürgen Kürlemann im Kuper-Werk in Rietberg an einer fast baugleichen Maschine dieses Typs, mit der jetzt der größte deutsche Theaterdienstleister arbeitet. (Foto: Heinrich KUPER GmbH)

Rietberg / Berlin. Die Weltstars der Opernszene singen in Kulissen, die mit Maschinen von Kuper gefertigt werden. Das Rietberger Traditionsunternehmen Heinrich Kuper GmbH & Co. KG rüstet den größten Theaterdienstleister Deutschlands aus, den Bühnenservice der Stiftung Oper in Berlin. „Wir sind sehr stolz, diesen anspruchsvollen Auftrag für die großen Opernhäuser gewonnen zu haben“, sagt Geschäftsführer Dr. -Ing. Jürgen Kürlemann.

KUPER rüstet Deutschlands größten Theaterdienstleister aus weiterlesen

Auf geht’s: Ausbildungsstart bei KUPER

(V.l.) Dr. Ing. Jürgen Kürlemann (Geschäftsführer), Michelle Büser (Industriekauffrau), Lareen Joachim (Industriekauffrau), Niklas Ottemeier (Feinwerkmechaniker), Niklas Güniker (Feinwerkmechaniker), Jérôme Lejeune (Elektroniker), Walter Pepping (Ausbilder gewerbliche Berufe), Caroline Gundlach (kaufmännische Ausbilderin) (Foto: KUPER)
(V.l.) Dr. Ing. Jürgen Kürlemann (Geschäftsführer), Michelle Büser (Industriekauffrau), Lareen Joachim (Industriekauffrau), Niklas Ottemeier (Feinwerkmechaniker), Niklas Güniker (Feinwerkmechaniker), Jérôme Lejeune (Elektroniker), Walter Pepping (Ausbilder gewerbliche Berufe), Caroline Gundlach (kaufmännische Ausbilderin) (Foto: KUPER)

Noch mehr Neuzugänge an Bord. Der ostwestfälische Hersteller und Händler von Holzbearbeitungsma- schinen KUPER geht gleich mit fünf motivierten jungen Menschen ins neue Ausbildungsjahr. Sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblichen Bereich lernen die Azubis alles von der Pike auf.

Auf geht’s: Ausbildungsstart bei KUPER weiterlesen

Erfolgreiche KUPER Azubis in verschiedenen Ausbildungsberufen

(v.l.) Walter Pepping, Ausbilder gewerbliche Ausbildungsberufe, Timo Basner, Ausbildung zum Industriekaufmann, David Nachtigal, fachpraktische Ausbildung als Zerspanungsmechaniker (angestellt bei der FARE gGmbH), Michael Prante, Ausbildung zum Industriekaufmann Caroline Alteilges, Ausbilderin kaufmännische Berufe (Foto: Heinrich KUPER GmbH & Co. KG)
(v.l.) Walter Pepping, Ausbilder gewerbliche Ausbildungsberufe, Timo Basner, Ausbildung zum Industriekaufmann, David Nachtigal, fachpraktische Ausbildung als Zerspanungsmechaniker (angestellt bei der FARE gGmbH), Michael Prante, Ausbildung zum Industriekaufmann Caroline Alteilges, Ausbilderin kaufmännische Berufe (Foto: Heinrich KUPER GmbH & Co. KG)

Die Heinrich KUPER GmbH & Co. KG hat drei junge Leute direkt nach ihrer Ausbildung übernommen. Geschäftsleitung und Ausbildungsleitung gratulierten ihnen kürzlich zum Abschluss ihrer Berufsausbildung und freuen sich über die guten Ergebnisse.

Erfolgreiche KUPER Azubis in verschiedenen Ausbildungsberufen weiterlesen