Erfolgreicher Start ins Berufsleben mit CAL e.V.

CAL e.V. verabschiedet 17 Auszubildende
Blick in eine glückliche Zukunft. Vorstand Reiner Heller (hinten, 2. v.r.), Ausbildungsbetreuerin Dunja Weidmann (vorne, r.) sowie die Geschäftsführerinnen Dr. A. Heinrike Heil (hinten, l.) und Cathrin-Claudia Herrmann (vorne, l.) verabschieden die erfolgreichen Auszubildenden. (Foto: CAL e.V.)

Detmold. 17 Auszubildende des Vereins Chance Ausbildung Lippe e.V. (CAL e.V.) können sich in diesem Jahr wieder über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in lippischen Unternehmen freuen. Die Spanne der Berufe reicht dabei vom Fachinformatiker über eine Sport- und Fitnesskauffrau bis hin zur Holzmechanikerin. Bereits im Januar hatten drei Auszubildende ihre Ausbildung beendet. Jetzt zogen weitere 14 nach. Ein Auszubildender hat seine Ausbildung sogar um ein ganzes Jahr verkürzt.

Erfolgreicher Start ins Berufsleben mit CAL e.V. weiterlesen

WAGO setzt auf verantwortungsvolle Unternehmensführung

Von links: Die WAGO Energie-Scouts Felix Konstantin Kreutz, Paula Müller, Robby Trost und Ivàn Almarza Fernandez mit Dr. Peter Ramsauer sowie ihren Kollegen Stephan Dworsky, Nancy Kliebisch und Marcel Matzschke (hinten von links). (Foto: WAGO)

Langfristiger Erfolg kann nur durch eine nachhaltige Entwicklung erreicht werden – gemäß dieser Überzeugung setzt sich WAGO aktiv mit aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen auseinander. Als international wachsendes Unternehmen der Elektronik- und Automatisierungsbranche mit mehr als 7.200 Mitarbeitern ist WAGO sich seinem Einfluss auf Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft bewusst.

WAGO setzt auf verantwortungsvolle Unternehmensführung weiterlesen

Moderne Fehlerkultur: Suchen Sie noch immer nur den Schuldigen?

Referent und Moderator Volker Johannhörster (Foto: p.l.i. solutions)

Verl. Wie reagiere ich richtig, wenn ein Fehler gemacht wurde? Wie muss ich diese Fehler kommunizieren? Welche Fehler in Führungsebenen führen häufig zu finanziellen Schwierigkeiten. Wie bekomme ich die (durch Fehler) entstandene Krise wieder in den Griff. Dies war das Thema des Business Breakfast, bei dem sich regelmäßig Unternehmer und Fachkräfte aus der Region austauschen und zum Netzwerken treffen.

Moderne Fehlerkultur: Suchen Sie noch immer nur den Schuldigen? weiterlesen

Die richtige Strategie finden auf dem itelligence-IT-Forum am 7. März 2017 in Bielefeld

Bielefeld. Social Networking, Workforce Planning und Mobility werden heute als Anforderungen an Personalmanagement-Systeme vorausgesetzt. Auf dem IT-Forum ‚Personalmanagement’ der itelligence AG, am 7. März 2017 in Bielefeld, dreht sich alles um die Frage nach der richtigen IT-Plattform und -Strategie. Wie bringen Unternehmen ihre Prozesse und Strukturen nicht nur in Schwung, sondern gewinnen auch mehr Zeit für das eigentliche Personalmanagement?

Die richtige Strategie finden auf dem itelligence-IT-Forum am 7. März 2017 in Bielefeld weiterlesen

Langwierige Suche nach Fachkräften im Ausland

Berlin. Ob Programmierer, Business Analyst oder Teamleiter: Wenn Unternehmen eine freie Stelle besetzen wollen, kann sich der Einstellungsprozess lange hinziehen – vor allem, wenn in Deutschland kein geeigneter Kandidat zu finden ist.

Langwierige Suche nach Fachkräften im Ausland weiterlesen

Erster Platz für Phoenix Contact: Auszeichnung als Bester Arbeitgeber für Ingenieure

Die Qualitäten des Automatisierungsspezialisten Phoenix Contact als Arbeitgeber für Ingenieure wurden jetzt erneut vom Top Employers Institute bestätigt: Das unabhängige Forschungsinstitut zeichnete das Familienunternehmen mit dem ersten Platz im Gesamtranking als „Besten Arbeitgeber für Ingenieure 2016“ aus. Damit unterstreicht Phoenix Contact sein konsequentes Engagement für ein ansprechendes und sicheres Arbeitsumfeld für seine Mitarbeiter.

Erster Platz für Phoenix Contact: Auszeichnung als Bester Arbeitgeber für Ingenieure weiterlesen

Top-Arbeitgeber: Doppelte Auszeichnung für Lenze

Freuen sich über die Auszeichnung: v.l.: Ralf Klemme, Head of Human Resources, Vorstandsvorsitzender Christian Wendler und Verena Liane Ottermann, Human Resources Managerin. (Foto: Lenze)
Freuen sich über die Auszeichnung: v.l.: Ralf Klemme, Head of Human Resources, Vorstandsvorsitzender Christian Wendler und Verena Liane Ottermann, Human Resources Managerin. (Foto: Lenze)

Hameln. Gleich zweimal durfte sich Lenze bei der Verleihung der Top Employers Zertifizierung 2016 freuen: Das Unternehmen aus Aerzen bei Hameln erhielt am 18. Februar in Düsseldorf die Auszeichnungen Top Employer Deutschland und Top Employer Ingenieure.

Top-Arbeitgeber: Doppelte Auszeichnung für Lenze weiterlesen

Weidmüller – Arbeitgeber mit Gütesiegel

Trug sehr positiv zur Auszeichnung „Top-Arbeitgeber“ bei: die exzellenten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei Weidmüller. (Foto: Weidmüller)
Trug sehr positiv zur Auszeichnung „Top-Arbeitgeber“ bei: die exzellenten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei Weidmüller. (Foto: Weidmüller)

Detmold. Der Elektrotechnikspezialist Weidmüller zählt auch 2016 zu den Top-Adressen für Ingenieure. Das bestätigte das unabhängige Forschungsinstitut Top Employers Institute und prämierte das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Detmold erneut mit der renommierten Arbeitgeberauszeichnung „Top Arbeitgeber Ingenieure“. Das Zertifikat erhalten Unternehmen mit einem besonders guten Personalmanagement.

Weidmüller – Arbeitgeber mit Gütesiegel weiterlesen

2016 startet mit zwei Goldgeschenken bei DENIOS

Für Andreas Kracht und Rene Grohmann beginnt das Jahr 2016 mit einem besonderen Jubiläum. Beide wurden persönlich vom Vorstandsvorsitzenden Helmut Dennig und Vorstandsmitglied Benedikt Boucke geehrt. Als kleines Dankeschön für die langjährige Treue zur DENIOS AG überreichte die Führung den traditionellen, in einer Urkunde eingefassten, Goldbarren.

2016 startet mit zwei Goldgeschenken bei DENIOS weiterlesen

Menschen mit Behinderung – Potenziale nutzen und Beschäftigung sichern!

(v.l.): Jens Niederschulte (Firmeninhaber), Marcel Hollenhorst (Angestellter), Manuela Neubauer (Angestellte), Michaela Vogt (Arbeitsagentur Gütersloh - Reha Arbeitgeberservice), Julia Kerl (Arbeitsagentur Gütersloh - Reha Arbeitgeberservice) (Foto: Agentur für Arbeit Bielefeld)
(v.l.): Jens Niederschulte (Firmeninhaber), Marcel Hollenhorst (Angestellter), Manuela Neubauer (Angestellte), Michaela Vogt (Arbeitsagentur Gütersloh – Reha Arbeitgeberservice), Julia Kerl (Arbeitsagentur Gütersloh – Reha Arbeitgeberservice) (Foto: Agentur für Arbeit Bielefeld)

Menschen mit und ohne Behinderung haben unterschiedliche Chancen am Arbeitsmarkt. In vielen Unternehmen fristet der Gedanke der Integration behinderter Menschen in die Arbeitswelt lediglich ein Nebendasein. Doch es gibt sie! Lokale Arbeitgeber, die zeigen dass es auch anders geht. Ein Best-Practice-Beispiel im Rahmen der Woche der Menschen mit Behinderung.

Menschen mit Behinderung – Potenziale nutzen und Beschäftigung sichern! weiterlesen