EK/servicegroup stellt sich für die Zukunft auf

Bielefeld. „Auf die Fläche, fertig, los“: Mit diesem Messe-Motto zielt die Bielefelder EK/servicegroup, Mehrbranchenverbundgruppe mit europaweit rund 3.900 Handelspartnern, auf der Family-Ordermesse EK FUN am 8. und 9. Mai 2019 direkt auf das hohe Tempo des strukturellen Wandels im Spielwaren- und Babyhartwarenbereich. Die passenden analogen und digitalen Antworten auf die rasanten Veränderungen im Verbraucherverhalten gibt die EK dabei wie gewohnt in den eigenen Messehallen.

EK/servicegroup stellt sich für die Zukunft auf weiterlesen

HAVERKAMP aus Münster entwickelt Vogelschutzfolie

Münster. Mehrere Millionen Vögel sterben allein in Deutschland jedes Jahr an Vogelschlag. Das zeigen aktuelle Statistiken anerkannter Vogelschutzorganisationen. Die Vögel nehmen Glasscheiben von Gebäuden nicht als Hindernis wahr, fliegen ungebremst davor und verenden oft elendig. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob es sich um Wohnzimmerfenster von Eigenheimen oder große verglaste Bürogebäude oder Lärmschutzwände handelt – die Verluste sind enorm, eine neue Vogelschutzfolie schafft Abhilfe.

HAVERKAMP aus Münster entwickelt Vogelschutzfolie weiterlesen

Bischof + Klein auf POWTECH

Lengerich/Nürnberg. Mit einem neuen Messekonzept präsentierte Bischof + Klein auf der POWTECH seine Verpackungslösungen aus Kunststoff für anspruchsvolle Füllgüter der Branchen Bau und Haus, Chemie, Agrar und Nahrungsmittel. „Die positive Resonanz der Besucher bestätigte unseren Fokus auf Neuheiten“, freute sich Produktmanager Rolf zum Dohme.

Bischof + Klein auf POWTECH weiterlesen

technotrans: Konjunkturelle Eintrübung bremst Geschäftsentwicklung

Sassenberg. Die schwächelnde Weltkonjunktur und anhaltende geopolitische Unsicherheiten haben die Geschäftsentwicklung des technotrans-Konzerns im ersten Quartal 2019 stärker als erwartet gebremst. Der Konzernumsatz fiel geringer aus als erwartet und sank um zwei Prozent auf 53,1 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr.

technotrans: Konjunkturelle Eintrübung bremst Geschäftsentwicklung weiterlesen

Leichter Anstieg der Insolvenzen in Westeuropa

Neuss. In Westeuropa (EU-15-Länder plus Norwegen und Schweiz) ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen 2018 leicht gestiegen. Insgesamt waren hier 165.213 Unternehmensinsolvenzen zu verzeichnen. Das waren 0,3 Prozent mehr Fälle als im Jahr 2017 (164.798) und der erste Anstieg seit 2013. In Mittel- und Osteuropa hat sich die Zahl der Unternehmensinsolvenzen dagegen weiter verringert – um 6,6 Prozent auf 46.698 Fälle nahmen die Insolvenzen ab.

Leichter Anstieg der Insolvenzen in Westeuropa weiterlesen

Maschinenbau NRW: März zeigt sich von positiver Seite

Düsseldorf. Der Auftragseingang verzeichnete beim Maschinenbau NRW im März 2019 ein Plus von 7 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von +10 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei +6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau. Die Orders aus dem Euroraum stiegen um 1 Prozent, die Auftragseingänge aus dem Nicht-Euroraum um 7 Prozent.

Maschinenbau NRW: März zeigt sich von positiver Seite weiterlesen

Piening Personal spendet 40.000 Euro zum 40. Geburtstag

Bielefeld. Holger Piening, geschäftsführender Gesellschafter von Piening Personal mit Hauptsitz in Bielefeld, hat den ersten Spenden-Scheck von insgesamt 40.000 Euro, die der Personaldienstleister zum 40. Geburtstag des Familienunternehmens spendet, übergeben. „Mit unserer Aktion möchten wir Organisationen unterstützen, die mit ihrer Arbeit von Mensch zu Mensch jeden Tag viel in unserer Gesellschaft bewegen“, erklärt Piening.

Piening Personal spendet 40.000 Euro zum 40. Geburtstag weiterlesen

Auftragseingang Maschinenbau Bestellungen unter Druck

Frankfurt. Der Auftakt ins laufende Jahr war für den Maschinenbau in Deutschland wenig erfreulich. Im ersten Quartal 2019 wurde in den Auftragsbüchern ein Minus von real 10 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres verbucht. Auch der März brachte einen Orderrückgang von 10 Prozent.

Auftragseingang Maschinenbau Bestellungen unter Druck weiterlesen

NRW-Umweltministerin Heinen-Esser zu Gast bei Christinen

Bielefeld. Um aktuelle Themen des Natur- und Umweltschutzes unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen Nachhaltigkeits-Strategie von Christinen Brunnen ging es, als Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, am 2. Mai dieses Jahres in Bielefeld weilte.

NRW-Umweltministerin Heinen-Esser zu Gast bei Christinen weiterlesen

Beschäftigungswachstum ist kein Selbstläufer

Osnabrück. Die Wirtschaft brummt und mit ihr die Suche nach Beschäftigten. Das gilt in Deutschland, in Niedersachsen und auch in der Region. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Osnabrück, WIGOS, präsentierte jetzt auf der Beschäftigungsstatistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) basierende Zahlen zur Beschäftigungsentwicklung und dem Beschäftigungswachstum im Landkreis Osnabrück. Diese liegt in vielen Bereichen deutlich über dem Landesdurchschnitt.

Beschäftigungswachstum ist kein Selbstläufer weiterlesen