Heilbadvertrag gekündigt: Gräflicher Park Driburg ergreift Maßnahmen

Die Stadt Bad Driburg hat den zwischen dem Gräflichen Park und der Stadt vereinbarten Dienstleistungsvertrag zum 31. März 2021 gekündigt. Eine Übereinkunft für die Fortsetzung der Zusammenarbeit gibt es nicht. Denn: Die Vertreter der Stadt Bad Driburg haben beschlossen, die notwendigen Mittel für die Aufwandsentschädigung des Gräflichen Parks nicht zu bewilligen und in der Folge das Heilbad und damit den Kurort für die Zukunft nicht zu erhalten. Demzufolge endete der heutige, zweite Gütegerichtstermin beim Landgericht Paderborn, in dem man eigentlich gemeinsam die weitere Zusammenarbeit unterschreiben wollte, schon nach kurzer Zeit ohne Einigung.

Infolge dieser Auseinandersetzung ist nach 240 Jahren das Vertrauensverhältnis  zwischen Stadt und Bad derart gestört, dass der Tourismus- und Gesundheitsstandort Bad Driburg zu sterben droht.

Heilbadvertrag gekündigt: Gräflicher Park Driburg ergreift Maßnahmen weiterlesen

Marcus Klinik: „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Höxter“

2016 hat die Marcus Klinik erstmals die Zertifizierung als „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Höxter“ erhalten. Jetzt hat sie für drei weitere Jahre die Rezertifizierung durch die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GfW) „bestanden“.
Die Marcus Klinik in Bad Driburg, die zum Verbund der Gräflichen Kliniken der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) gehört, musste in diesem Jahr nachweisen, dass die Anforderungen aus dem ersten Zertifizierungslauf umgesetzt wurden. Dazu gehören die Einrichtung einer Sprechstunde für Mitarbeiter sowie die systematische Begleitung in der Elternzeit – immerhin sind fast 80 % der Mitarbeiter in der Marcus Klinik Frauen.

Marcus Klinik: „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Höxter“ weiterlesen

Verbund Gräflicher Kliniken trennt sich von ambulantem Reha Zentrum in Jena

Bisher gehörte das ARZ zum Verbund der Gräflichen Kliniken der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) mit Sitz im nordrhein-westfälischen Bad Driburg. Zum 1. Januar 2020 hat die Nanz medico das ARZ mit seinen 70 Mitarbeitern übernommen.

Mit dem Betreiberwechsel einher geht auch eine Namensänderung. So wird aus dem Ambulanten Reha Zentrum (ARZ), das Zentrum für ambulante Rehabilitation Jena (ZAR). Ansonsten soll alles unverändert bleiben. „Dass wir das etablierte Zentrum in Jena nahtlos weiterführen können, ist zum einen unserer Erfahrung und unserer Reputation bei Kostenträgern und Zuweisern geschuldet. Vor allem aber setzen wir auf das bisherige Team, das umfangreiche Leistungsspektrum und auf die Zusammenarbeit mit den Medizinern und Gesundheitsakteuren vor Ort“, erklärt Markus Frenzer, Geschäftsführer der Nanz medico GmbH & Co. KG.

Verbund Gräflicher Kliniken trennt sich von ambulantem Reha Zentrum in Jena weiterlesen

Oeynhausen-Sierstorpff – Neue Azubis werden gut vorbereitet

Bad Driburg. Der 1. August ist für Berufsstarter der große Stichtag. In der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) haben in diesem Jahr 13 junge Menschen ihre Ausbildung in verschiedenen Bereichen und Berufen begonnen. Beim Azubitag konnten sie das Unternehmen und ihre Mitstreiter außerdem in einem zweitägigen Programm ausgiebig kennenlernen.

Oeynhausen-Sierstorpff – Neue Azubis werden gut vorbereitet weiterlesen

Volle Punktzahl für die Marcus Klinik

Marcus Klinik - Kooperation mit Pflegeschülern aus Paderborn erfolgreich in den Gräflichen Kliniken Bad Driburg umgesetzt
Bianca Sander, Bereichsleitung Neurologie; Stephan Funk, Praxisanleiter; Thomas Grasshoff, Pflegedienstleiter; Marie Johanna Lüttig, Gesundheits- und Krankenpflegeschülerin; Natali Iks, Praxisanleiterin; Ivonne Fischer, Praxisanleiterin (Foto: UGOS)

Bad Driburg. Ein halbes Jahr nach Beginn der Kooperation zwischen den Gräflichen Kliniken Bad Driburg und dem St. Johannisstift Paderborn ziehen die Pflegeschüler Bilanz. Sie wurden zu ihrer Ausbildung befragt und konnten verschiedene Aspekte bewerten. Die Marcus Klinik aus dem Verbund der Gräflichen Kliniken hat bei der Betreuung der Schüler und der Vermittlung theoretischen Hintergrundwissens besonders gut abgeschnitten.

Volle Punktzahl für die Marcus Klinik weiterlesen

Familie Graf von Oeynhausen-Sierstorpff ehrt Jubilare des Unternehmens

Ehrung der Jubilare der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (Foto: Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH)
Ehrung der Jubilare der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (Foto: Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH)

Bad Driburg. Zwei Mal 40 Jahre, 17 Mal 25 Jahre und acht Mal Treue bis zum Ruhenstand – dafür bedankte sich Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff am vergangenen Mittwoch bei 27 seiner Mitarbeiter. Getreu der Tradition, die bereits sein Vater Graf Caspar eingeführt hatte, empfing der Inhaber der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) die Jubilare und alle in den Ruhestand gehenden Mitarbeiter. Diese arbeiten teilweise schon über mehrere Familiengenerationen im Gräflichen Park, den Gräflichen Kliniken oder bei den Gräflichen Quellen.

Familie Graf von Oeynhausen-Sierstorpff ehrt Jubilare des Unternehmens weiterlesen

Michael Hielscher und Rüdiger Uhle erhalten Prokura bei den Bad Driburger Naturparkquellen

Leiten die Geschicke der Bad Driburger Naturparkquellen (von links): Betriebsleiter Michael Hielscher, Geschäftsführer Thomas Dörpinghaus und Vertriebsleiter Rüdiger Uhle. (Foto: Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH & Co. KG Holding)
Leiten die Geschicke der Bad Driburger Naturparkquellen (von links): Betriebsleiter Michael Hielscher, Geschäftsführer Thomas Dörpinghaus und Vertriebsleiter Rüdiger Uhle. (Foto: Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH & Co. KG Holding)

Bad Driburg. Bei den Bad Driburger Naturparkquellen erhalten ab dem 1. September gleich zwei leitende Mitarbeiter die Prokura. Geschäftsführer Thomas Dörpinghaus überträgt Betriebsleiter Michael Hielscher (43) und Vertriebsleiter Rüdiger Uhle (51) die ins Handelsregister einzutragende umfassende Handlungsvollmacht aus zwei Gründen: Als Anerkennung für die beiden verdienten Mitarbeiter und zur Entlastung seiner eigenen Person.

Michael Hielscher und Rüdiger Uhle erhalten Prokura bei den Bad Driburger Naturparkquellen weiterlesen

Unternehmenskultur – was ist das?

Eine Annäherung aus der Praxis: Der Begriff Unternehmenskultur wird vielfach zitiert und interpretiert, bleibt aber in der täglichen Praxis dennoch oftmals unklar. Dabei hat jedes Unternehmen eine Unternehmenskultur, gewollt oder ungewollt, erkannt oder unbemerkt. Dies – insbesondere auch, welche Auswirkungen die Unternehmenskultur auf Führung, Motivation sowie Leistungsfähigkeit und –bereitschaft hat – ist vielen Führungskräften und Mitarbeitern nicht bewusst.

Unternehmenskultur – was ist das? weiterlesen