IHK-Abschlussprüfung für über 7.000 Azubis

Carsten Taudt: „Fundament für das Berufsleben“

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. – Für 5.368 kaufmännische Auszubildende von Unternehmen aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region beginnen heute die IHK-Abschlussprüfungen. Zuerst steht der schriftliche Teil an.

IHK-Abschlussprüfung für über 7.000 Azubis weiterlesen

ADM Institut führt „youact! Reflecting Cards“ für KMUs ein: Moderne Werkzeuge für eine kraftvolle und moderne Arbeitskultur

Paderborn – Angesichts globaler Unsicherheiten, digitaler Transformation und der Notwendigkeit zur Anpassung an eine neue Normalität, brauchen KMUs effektive Instrumente für die Gestaltung einer kraftvollen, unternehmerischen Zukunft.  Die Potentiale für diese Zukunft, liegen oft im Unternehmen selbst – bei den Mitarbeitenden. Diese werden allerdings viel zu wenig in Entwicklungen eingebunden. Dabei liegt in den Mitarbeitenden oft die Entscheidende Kraft durch Mitgestaltung. Es fehlen oft geeignete und leicht integrierbare Methoden.

ADM Institut führt „youact! Reflecting Cards“ für KMUs ein: Moderne Werkzeuge für eine kraftvolle und moderne Arbeitskultur weiterlesen

Neues Angebot des Jobcenters Lippe für junge Menschen

Unterstützung beim Start ins Berufsleben

Kreis Lippe – Das Jobcenter Lippe bietet ab sofort – ähnlich einem Bildungsträger – ein maßgeschneidertes  Angebote zur Verbesserung der Chancen auf dem Arbeitsmarkt für seine Kundinnen und Kunden im neu geschaffenen Bereich „STARTPUNKT.Lippe“ an. Möglich geworden ist dies durch die Zertifizierung des Jobcenters als sogenannter zugelassener Träger arbeitsmarktlicher Maßnahmen im November 2023.

Neues Angebot des Jobcenters Lippe für junge Menschen weiterlesen

Competentia setzt neue Meilensteine

Nächste Projektphase fürs Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland

Münster – Die Arbeit des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Münsterland geht weiter: Die Bezirksregierung Münster fördert die zweite Projektphase bis 2027. Das Landesfrauenministerium stellt dafür rund 1,1 Millionen Euro bereit. Projektträgerin ist die Handwerkskammer Münster. Bei ihr ist das Zentrum auch weiterhin unter der Dachmarke „Competentia NRW“ angesiedelt.

Competentia setzt neue Meilensteine weiterlesen

So macht Berufsorientierung Spaß

Interaktives Trainingsheft bereitet Schülerinnen und Schüler auf den Berufsstart vor

Hüllhorst – Um Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung zu unterstützen, hat Ausbildungsoptimierer AUBI-plus jetzt ein interaktives Trainingsheft entwickelt, das alle wichtigen Informationen rund um den Berufsorientierungs- und Bewerbungsprozess enthält. Das Heft ist off- und online nutzbar. Ergänzt werden die Inhalte im Heft durch Videos, Audios und Quiz-Fragen. Die Hefte sind ab sofort erhältlich.

So macht Berufsorientierung Spaß weiterlesen

Ein Vierteljahrhundert Engagement für die betriebliche Ausbildung

AUBI-plus feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

Hüllhorst – Seit 25 Jahren engagiert sich die AUBI-plus GmbH aus Hüllhorst für die betriebliche Ausbildung. Dieses freudige Ereignis wurde jetzt auf dem Firmengelände im Gewerbepark Am Wiehen gefeiert. 250 Gäste waren der Einladung der Unternehmerfamilie Köstring gefolgt und nahmen an der Jubiläumsfeier teil.

Ein Vierteljahrhundert Engagement für die betriebliche Ausbildung weiterlesen

Trotz vieler Hürden beruflich durchgestartet

Christofer Macholla gelingt mit Unterstützung der MaßArbeit ein beeindruckender beruflicher Werdegang

Bramsche – Im Rückblick weiß Christofer Macholla: Er hat alles richtig gemacht vor vier Jahren. Damals hat er mit Unterstützung der MaßArbeit eine Ausbildung zum Hörgeräteakustiker begonnen. Heute ist er Geselle bei der Audea Hörcenter GmbH, früher Neuroth-Hörcenter, trägt in der Filiale in Bramsche viel Verantwortung und hat schon die nächsten Karriereschritte geplant. Doch sein persönlicher Rückblick zeigt: Es war eine ganz schön schwierige Zeit.

Trotz vieler Hürden beruflich durchgestartet weiterlesen

Fachkräfte für das Münsterland finden und binden

Arbeitgebernetzwerk Onboarding@Münsterland traf sich in Münster bei der GWS Unternehmensgruppe

Münsterland – Workation oder Vier-Tage-Woche: Was müssen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Zeiten des Fachkräftemangels bieten, um gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden und langfristig zu binden? Dieser Frage gingen die Mitglieder des Arbeitgeber-Netzwerks Onboarding@Münsterland beim Netzwerktreffen am Mittwoch nach. Der Service Onboarding@Münsterland des Münsterland e.V. hatte dazu zur GWS Unternehmensgruppe nach Münster eingeladen. Rund 50 Unternehmen aus dem Münsterland diskutierten mögliche Faktoren und Modelle, die die Attraktivität eines Unternehmens für Fachkräfte erhöhen. Zudem gab es einen Einblick in die Beratungen des Services Onboarding@Münsterland, der Fachkräfte beim Ankommen in der Region unterstützt.

Fachkräfte für das Münsterland finden und binden weiterlesen

Das Büro direkt um die Ecke: Neue Internetseite bündelt Coworking-Angebote im Münsterland

MÜNSTERLAND/KREIS COESFELD – Wer zum Beispiel im Kreis Coesfeld wohnt, pendelt überdurchschnittlich häufig und weit zum Arbeitsplatz. Das zeigt eine nicht repräsentative Online-Umfrage des Kreises Coesfeld, die mit Unterstützung der Prognos AG im Herbst 2022 durchgeführt wurde.

Das Büro direkt um die Ecke: Neue Internetseite bündelt Coworking-Angebote im Münsterland weiterlesen

Anzeige: Generation Z im Fokus: So ticken junge Arbeitskräfte und wie man sie für die Region begeistern kann

Die Generation Z umfasst diejenigen Menschen, die zwischen 1997 und 2012 geboren wurden. Im Gegensatz zu den vorherigen Generationen haben sie eine Welt kennengelernt, die von Digitalisierung, Globalisierung und Diversität geprägt ist. Sie gelten als selbstbewusst, kritisch, flexibel und innovationsfreudig. Durch ihre Digitalaffinität sind sie in der Lage, schnell auf Veränderungen zu reagieren und sich schnell an neue Situationen anzupassen. In der Arbeitswelt erwarten junge Arbeitskräfte von ihrem Arbeitgeber vor allem Flexibilität, Sinnhaftigkeit und Entwicklungsmöglichkeiten. Sie streben nicht mehr nur nach einem sicheren Arbeitsplatz, sondern möchten auch ihre persönlichen Werte und Interessen mit ihrem Beruf vereinen.

Anzeige: Generation Z im Fokus: So ticken junge Arbeitskräfte und wie man sie für die Region begeistern kann weiterlesen