EWG-Aufsichtsrat begrüßt neuen Geschäftsführer

Am ersten Tag direkt eine Aufsichtsratssitzung… so begann die neue Herausforderung von Ingo Niehaus, dem neuen Geschäftsführer der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH. Doch den Ratsmitgliedern ist der 42-jährige gebürtige Nordhorner bereits bekannt. In der Sitzung am 9. Juli präsentierte er sich vor dem Rat der Stadt Rheine und das mit Erfolg, wie sich schnell herausstellte. Nun ist es endlich soweit und mit Herrn Niehaus an der Spitze beginnt ab dem 1. Oktober ein neues Kapitel bei der EWG.

Die EWG ist die erste Adresse für Investoren und Unternehmen in Rheine. Als Botschafterin der Stadt macht die EWG die Qualitäten des Wirtschaftsstandortes bekannt. Als Partner der Wirtschaft unterstützt die EWG Unternehmen bei ihrer Gründung, Ansiedlung und Weiterentwicklung. Mit zahlreichen Projekten und Angeboten fördert die EWG die Entwicklung des Standortes und der Marke Rheine.

In der vergangenen Aufsichtsratssitzung standen wieder einmal spannende Themen auf der Agenda, sodass auch ein thematischer Einstieg erfolgte. Gewerbeflächenentwicklung im IndustrieRAUM Rheine 30 | 70, das weitere Vorgehen im Gesundheitssektor oder der erfolgreiche Abschluss des Standortkonzeptes am Marktplatz waren hierbei einige Tagesordnungspunkte. Auch die Initiative „Rheine – Standort der guten Arbeitgeber“ mit Rückblick auf die business:city 2019 und Überlegungen für das kommende Jahr wurden ausgiebig diskutiert.

Der gesamte EWG-Aufsichtsrat wünscht Herrn Niehaus einen guten Start und eine konstruktive und harmonische Zusammenarbeit.

Rheine – Standort der guten Arbeitgeber wirbt für den Wirtschaftsstandort

Münster. Seit nunmehr 4 Jahren gibt es die Initiative „Rheine – Standort der guten Arbeitgeber“ in Rheine. Entstanden ist diese aus einem Moderationsprozess gemeinsam mit der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH.

Rheine – Standort der guten Arbeitgeber wirbt für den Wirtschaftsstandort weiterlesen

WindRegion Münsterland im Aufwind

Für die WindRegion Münsterland: CDU-Repräsentanten und Partnerunternehmen (Foto: EWG Rheine)
Für die WindRegion Münsterland: CDU-Repräsentanten und Partnerunternehmen (Foto: EWG Rheine)

Rheine. Wie sehen die zukünftigen Rahmenbedingungen für Windenergie auch im Münsterland aus? Um über die entsprechenden Aussagen im NRW-Koalitionsvertrag zu diskutieren, hatte die WindRegion Münsterland die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Andrea Stullich (Rheine) und Henning Rehbaum (Kreis Warendorf und wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion) nach Rheine eingeladen. WindRegion Münsterland im Aufwind weiterlesen

LogistikCluster.NRW zu Gast in Rheine Branchenkreis und Branchentreff bei apetito

Die Teilnehmer des BranchenTreffs bei der apetito AG in Rheine (Foto: LOG-IT Club e.V.)

Rheine. Etwa 30 Logistikexperten versammelten sich kürzlich auf Einladung des LogistikClusters.NRW, der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH und der apetito AG am Hauptsitz des Verpflegungsspezialisten an der Bonifatiusstraße 305 in Rheine. Das halbtägige Treffen verband die konzeptionelle Arbeit des Clusters mit einem Branchentreff für interessierte Experten aus der lokalen Logistikwirtschaft.

LogistikCluster.NRW zu Gast in Rheine Branchenkreis und Branchentreff bei apetito weiterlesen

blue:solution software GmbH investiert 2,2 Millionen Euro in die Region

Bodenplatte und Außenmauern vom Neubau des Bürogebäudes der blue:solution software GmbH sind bereits zu erkennen. Rund 1.200 Quadratmeter Bürofläche sind im Herbst 2017 einzugsfertig. (Foto: blue:solution software GmbH)
Bodenplatte und Außenmauern vom Neubau des Bürogebäudes der blue:solution software GmbH sind bereits zu erkennen. Rund 1.200 Quadratmeter Bürofläche sind im Herbst 2017 einzugsfertig. (Foto: blue:solution software GmbH)

Rheine. Beim Softwareunternehmen blue:solution software GmbH wehen die Unternehmensfahnen im Zukunftswind. Es ist keine leichte Brise, die das Unternehmen aus Rheine vorantreibt. Und zwar so schnell, dass die Büroräume am aktuellen Standort an der Münsterstraße 57 a langsam aber sicher zu klein werden. Deshalb nimmt blue:solution software GmbH jetzt rund 2,2 Millionen Euro in die Hand und errichtet ein Bürokomplex im Innovationsquartier hinter dem Bahnhof Rheines. „Wir haben uns ganz bewusst für das Quartier entschieden, denn Innovation passt einfach zu unserer Unternehmensphilosophie“, erklärt Ralf Rüschoff, Geschäftsführer der blue:solution software GmbH.

blue:solution software GmbH investiert 2,2 Millionen Euro in die Region weiterlesen

Rheine ist bester Logistikstandort in NRW

Vertreter der Gewinnerstandorts nehmen die Auszeichnung in Empfang v.l.n.r. Frank Oelschläger (GILOG mbH), Dr. Michael Dannebohm (Kreis Unna), Dr. Joachim Grollmann (Herten), Garrelt Duin (Wirtschaftsminister NRW), Dr. Dennis Guth (EWG für Rheine mbH), Dr. Manfred Janssen (EWG für Rheine mbH), Petra Wassner (NRW Invest) (Foto: EWG - Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH)
Vertreter der Gewinnerstandorts nehmen die Auszeichnung in Empfang v.l.n.r. Frank Oelschläger (GILOG mbH), Dr. Michael Dannebohm (Kreis Unna), Dr. Joachim Grollmann (Herten), Garrelt Duin (Wirtschaftsminister NRW), Dr. Dennis Guth (EWG für Rheine mbH), Dr. Manfred Janssen (EWG für Rheine mbH), Petra Wassner (NRW Invest) (Foto: EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH)

Landeswirtschaftsminister Garrelt Duin kürte Rheine am Eröffnungstag der Münchner Expo Real, Europas größter Gewerbeflächen- und Immobilienmesse, zum besten „Logistikstandort des Jahres in NRW“. Um die Auszeichnung hatten sich in diesem Jahr insgesamt zehn Städte, Kreise und Standortverbünde beworben.

Rheine ist bester Logistikstandort in NRW weiterlesen

Hartmann & Associates erweitert Gesellschafterkreis

Zukunftsorientiert: Matthias Smeddinck, Thomas Kamp, Jörg und Willi Hartmann (Foto: Hartmann & Associates GmbH)
Zukunftsorientiert: Matthias Smeddinck, Thomas Kamp, Jörg und Willi Hartmann (Foto: Hartmann & Associates GmbH)

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Hartmann & Asssociates aus Rheine nimmt zwei neue Gesellschafter auf und stellt damit die Weichen für die Zukunft: Thomas Kamp, Diplom-Wirtschaftsjurist (FH) und Steuerberater ist bereits seit 2006, davon vier Jahre als Prokurist für die Kanzlei tätig. Matthias Smeddinck, Diplom-Betriebswirt (FH), Wirtschaftsprüfer und Steuerberater arbeitete zehn Jahre bei einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf und Berlin, bevor er 2013 zum Unternehmen stieß.

Hartmann & Associates erweitert Gesellschafterkreis weiterlesen

8. MBH-Benefizlauf mit guter Resonanz

Start für die Bambinis, die Kleinen ganz groß bei dem 8. MBH-Benefizlauf zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe. (Foto: MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH)
Start für die Bambinis, die Kleinen ganz groß bei dem 8. MBH-Benefizlauf zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe. (Foto: MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH)

Ibbenbüren, Rheine. – Große und kleine Teilnehmer stellten sich wieder gleichermaßen in den Dienst der guten Sache beim 8. MBH-Benefizlauf zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe.

8. MBH-Benefizlauf mit guter Resonanz weiterlesen

Vertragsunterzeichnung zum Neubau der Ems-Galerie in Rheine

MBN realisiert innerstädtisches Einkaufszentrum als Generalunternehmer. Bei der Vertragsunterzeichnung, Hermann Klaas und Theodor Wilken. (Foto: MBN Bau AG)
MBN realisiert innerstädtisches Einkaufszentrum als Generalunternehmer. Bei der Vertragsunterzeichnung, Hermann Klaas und Theodor Wilken. (Foto: MBN Bau AG)

Georgsmarienhütte. Der Vertrag zum Neubau der Ems-Galerie in Rheine ist unterzeichnet. Die MBN Bau AG wird ab Mitte März in der Funktion des Generalunternehmers (Rohbau, Dach und Fassade) mit den ersten Bauaktivitäten auf dem bisher ungenutzten Areal „Im Coesfeld“ beginnen.

Vertragsunterzeichnung zum Neubau der Ems-Galerie in Rheine weiterlesen