business:city Rheine nachhaltig unterwegs

Rheine. business:city – Neue Ideen haben, Projekte umsetzten, die den Standort aber auch die Unternehmen nach vorne bringen, ein gemeinsames Marketing zur effizienten Fachkräfteansprache entwickeln – das alles haben sich nach einem Moderationsprozess mit der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH die Unternehmen des Standortes Rheine auf die Fahne geschrieben.

business:city Rheine nachhaltig unterwegs weiterlesen

Rheine – Standort der guten Arbeitgeber wirbt für den Wirtschaftsstandort

Münster. Seit nunmehr 4 Jahren gibt es die Initiative „Rheine – Standort der guten Arbeitgeber“ in Rheine. Entstanden ist diese aus einem Moderationsprozess gemeinsam mit der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH.

Rheine – Standort der guten Arbeitgeber wirbt für den Wirtschaftsstandort weiterlesen

LogistikCluster.NRW zu Gast in Rheine Branchenkreis und Branchentreff bei apetito

Die Teilnehmer des BranchenTreffs bei der apetito AG in Rheine (Foto: LOG-IT Club e.V.)

Rheine. Etwa 30 Logistikexperten versammelten sich kürzlich auf Einladung des LogistikClusters.NRW, der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH und der apetito AG am Hauptsitz des Verpflegungsspezialisten an der Bonifatiusstraße 305 in Rheine. Das halbtägige Treffen verband die konzeptionelle Arbeit des Clusters mit einem Branchentreff für interessierte Experten aus der lokalen Logistikwirtschaft.

LogistikCluster.NRW zu Gast in Rheine Branchenkreis und Branchentreff bei apetito weiterlesen

kids.company nimmt Fahrt auf

Die Arbeiten in der Hauptgeschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf (KH) haben begonnen. Im Erdgeschoß entstehen direkt zum gut einsehbaren Innenhof neue, kindergerechte Räumlichkeiten für die Großtagespflege mit der Bezeichnung „kids.Company“. „Schon heute lässt sich erahnen, wie toll die Räumlichkeiten mal aussehen werden“ berichtet Kathrin Dengler zuständige Bereichsleiterin bei der KH stolz.

kids.company nimmt Fahrt auf weiterlesen

LogistikForum Rheine zu Gast bei der A30 Logistik Wanning GmbH

Teilnehmer des LogistikForums in den neuen Logistikhallen der A30 Logistik Wanning GmbH. (Foto: EWG)

Rund 15 Unternehmer aus der Logistikbranche und weitere Gäste trafen sich auf Einladung der A30 Logistik Wanning GmbH zum LogistikForum am neuen Firmensitz im Güterverkehrszentrum. Das Format wurde vor einigen Jahren von EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH ins Leben gerufen und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Diesmal sprachen die Teilnehmer über die Fachkräftesituation in der Branche und tauschten sich über Möglichkeiten der Ansprache und Bindung qualifizierter Nachwuchskräfte aus.

LogistikForum Rheine zu Gast bei der A30 Logistik Wanning GmbH weiterlesen

Runder Tisch Gesundheit Rheine gegründet

Auftakttreffen des 1. Runden Tisches Gesundheit (v.l.): Julia Gakstatter (Selbsthilfenetzwerk Kreis Steinfurt); Frank de Groot -Dirks (Stadt Rheine); Ulrike Meier (EWG); André Siggemann (praxis Hochschule); Dr. Margareta Plaßmann (Ärzteverbund Rheine); Ute Silwedel (Selbsthilfenetzwerk Kreis Steinfurt); Anne Leiwering-Muldbücker (EWG); Matthias Becker (Mathias-Stiftung Rheine); Dr. Manfred Janssen (EWG) (Foto: EWG)

Seit kurzem übernimmt die EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH eine Koordinierungsfunktion für das Gesunde Städte-Netzwerk in Rheine. Die Stadt Rheine ist Ende des letzten Jahres gemäß Ratsbeschluss Mitglied im bundesweiten Netzwerk geworden, das sich als Teil der „Gesunde Städte“- Bewegung der WHO versteht und sich intersektoral mit Gesundheitsthemen im Rahmen der Stadtentwicklung beschäftigt.

Runder Tisch Gesundheit Rheine gegründet weiterlesen

Die Zukunft der Region fest im Blick

Rheine. Zahlreiche Bürgermeister und Kommunalvertreter waren auf Einladung der Stadt Rheine ins Wirtschaftskontor zur Auftaktkonferenz der Initiative „Regionale Zusammenarbeit“ gekommen. Ziel war es, über die Chancen einer Bundesländer übergreifenden Kooperation zu diskutieren. Die Zukunft der Region fest im Blick weiterlesen