kunststoffland NRW und die Regionalinitiativen Kunststoffe in OWL e. V. und Interessengemeinschaft Kunststoff e. V. (IGK) schließen sich zu einem schlagkräftigen Bündnis zusammen

  • Kooperation von kunststoffland NRW mit den Regionalinitiativen Kunststoffe in OWL und IGK bündelt die Kräfte für die Kunststoffbranche in NRW
    • Optimale Ergänzung regionaler und überregionaler Aktivitäten
    • Erste gemeinsame Projekte bereits verabredet

Düsseldorf – In Anwesenheit von NRW-Wirtschafts- und Klimaschutzministerin Mona Neubaur unterzeichneten die Vorsitzende von kunststoffland NRW, Ines Oud, der Vorsitzende von Kunststoffe in OWL, Carsten Kießler, und der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Kunststoff, Harald Braschoß, eine Kooperationsvereinbarung. „Wir wollen mit diesem Bündnis auf Augenhöhe die Kräfte bündeln, um in der derzeitigen schwierigen wirtschaftlichen Situation eine höhere Durchschlagskraft zu entfalten, unsere Mitglieder besser zu vernetzen und ein breiteres Angebot zu schaffen,“ unterstrich Ines Oud die Intention der Zusammenarbeit.

kunststoffland NRW und die Regionalinitiativen Kunststoffe in OWL e. V. und Interessengemeinschaft Kunststoff e. V. (IGK) schließen sich zu einem schlagkräftigen Bündnis zusammen weiterlesen

Fachmesse KUTENO Kunststofftechnik Nord künftig unter dem Dach von Easyfairs

Easyfairs treibt Wachstum weiter voran

München, Bielefeld – Der international agierende Messeveranstalter Easyfairs übernimmt die Fachmesse KUTENO und verstärkt damit sein Messeportfolio in der Kunststoff-branche. Die neue Partnerschaft zwischen dem Veranstalter der KUTENO und Easyfairs sichert den weiteren Ausbau der Fachmesse unter Beibehaltung der gewohnten Qualität für die Zukunft ab.

Fachmesse KUTENO Kunststofftechnik Nord künftig unter dem Dach von Easyfairs weiterlesen

Marbach Niederlassung feiert Jubiläum

25 Jahre Marbach Budowa Form SP Z.o.o. in Polen

Das polnische Werk des weltweit agierenden Stanz- und Thermoformwerkzeugherstellers Marbach feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Seit 1997 fertigt Marbach am Standort in Tarnowskie Gory Thermoformwerkzeuge, Baugruppen und Komponenten für die kunststoffverarbeitende Industrie.

Marbach Niederlassung feiert Jubiläum weiterlesen

Fachtagung Folienhinterspritzen

Am 22.+23.11.2022 findet unsere diesjährige Fachtagung „Folienhinterspritzen“ in der PHÄNOMENTA Lüdenscheid statt.

Informieren Sie sich über neueste Trends, Technologie- und Materialentwicklungen rund um das Hinterspritzen von Folien.

Fachtagung Folienhinterspritzen weiterlesen

Mit DK in die Zukunft der Kunststoffe

DK Kunststoff Service GmbH auf der K-Messe in Düsseldorf: Biokunststoffe und Kunststoff-Compounds für Hochtechnologieanwendungen

Nachhaltigkeit und Bioverträglichkeit gewinnen bei Kunststoffen an Bedeutung. Kunden aus unterschiedlichen Branchen fragen immer häufiger nach nachhaltigen Werkstoffen mit gleichen Eigenschaften wie die von Ihnen bisher eingesetzten Kunststoffe. Die DK Kunststoff Service GmbH kennt Antworten. Als ein Fokusthema präsentiert der Engineering- und Vertriebspartner auf der K-Messe vom 19. bis 26. Oktober 2022 in Düsseldorf maßgeschneiderte und dabei zukunftsorientierte Lösungen mit Biokunststoffen. Ein weiteres Schwerpunktthema des DK-Messeauftritts auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen (Halle 6, Stand D76) sind hochleistungsfähige, innovative Kunststoff-Compounds für Technologien von Morgen.

Mit DK in die Zukunft der Kunststoffe weiterlesen

kunststoffland NRW: Unternehmen kommen beim dritten Entlastungspaket zu kurz!

Aktuelle Energiepreissituation erfordert stärkere Entlastung

• Forderungsschreiben an NRW-Wirtschaftsministerin Neubaur: Verband appelliert an Landespolitik kurzfristige direkte und unbürokratische Förderprogramme und Hilfen für Unternehmen bereitzustellen
• Alarmierende Energiepreissituation für Kunststoffindustrie
• Streckbetrieb für verbleibende AKW, damit Versorgungskrise bei Gas nicht auf den Strommarkt übergreift

Die Wertschöpfungskette Kunststoff ist energieintensiv. Während bei der Herstellung des Rohmaterials im Rahmen der chemischen Produktion eine sichere und wettbewerbsfähige Gasversorgung im Vordergrund steht, erfolgt die Formung von Kunststoffen im Rahmen der Weiterverarbeitung vorwiegend unter Zuhilfenahme von Strom. Insofern hat die sichere als auch wettbewerbsfähige Versorgung mit Strom und Gas für die gesamte Wertschöpfungskette eine existentielle Bedeutung. „Vor diesem Hintergrund erfüllt uns die aktuelle Situation auf den Energiemärkten mit großer Sorge. Die Versorgungskrise bei Gas droht auf den Strommarkt überzugreifen. Das letzte Entlastungspaket enthält keine Maßnahmen für Unternehmen und industriellen Mittelstand. Angesichts des hierin drohenden Gefahrenpotentials für die Wirtschaft und insbesondere die Kunststoffindustrie, muss ein solches Überschwappen verhindert und Maßnahmen ergriffen werden“, so Dr. Ron Brinitzer, Geschäftsführer kunststoffland NRW. Für viele KMU sind nach Automobilkrise, Lieferkettenproblemen und Corona sämtliche Rücklagen aufgebraucht, so dass hier schnell gehandelt werden muss

kunststoffland NRW: Unternehmen kommen beim dritten Entlastungspaket zu kurz! weiterlesen

K Messe 2022: technotrans zeigt zukunftsweisende Thermomanagement-Lösungen für die Kunststoffindustrie

  • Hochtemperatur-Wärmepumpentechnologie für das effiziente Upcycling von Haushaltsabfällen
  • Nachhaltige Kühl- und Temperiertechnik mit dem natürlichen Kältemittel Propan und drehzahlgeregelten Pumpen
  • KI-basierte Prozessdatenüberwachung von Spritzgießmaschinen und Temperiergeräten
K Messe 2022: technotrans zeigt zukunftsweisende Thermomanagement-Lösungen für die Kunststoffindustrie weiterlesen

BOY-Maschinensteuerung im neuen Format

Auf der Kunststoff- und Kautschukmesse K 2022 in Düsseldorf werden einige Exponate des Maschinenherstellers BOY auf seinem Messestand (Stand A 43 / Halle 13) mit einer neuen Visualisierung der Maschinensteuerung ausgestattet sein. Die ALPHA 6 – der designierte Nachfolger der noch aktuellen Steuerung Procan ALPHA 4 – ist sofort am Bildschirmformat 16: 9 erkennbar.

BOY-Maschinensteuerung im neuen Format weiterlesen

Fachtagung „Leitfähige Kunststoffe“ am 18.10.2022 im TechnologieZentrum Dortmund

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid bietet am 18.10.2022, einen Tag vor der K Messe, seine Fachtagung „Leitfähige Kunststoffe – Thermomanagement und EMV Abschirmung durch innovative Materialien und Technologien“ im Technologiezentrum Dortmund an. Die Fachtagung vermittelt einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten und Chancen des Einsatzes funktioneller Werkstoffgruppe mit dem Ziel, eigene Projekte im Unternehmen anzustoßen. Vorträge aus dem Bereich der Werkstofftechnik, Simulation und Prozesstechnik spiegeln das technisch Mögliche. Konkrete Anwendungsbeispiele liefern wertvolle Hinweise im Sinne von Best Practise. Die Besichtigung der Labore und Absorberhallen unseres Partner EMC Test NRW GmbH (EMV-Messungen) bieten Teilnehmern die Gelegenheit, direkt ins Gespräch zu kommen.

Anmeldeschluss ist hierfür der 07.10.2022

Fachtagung „Leitfähige Kunststoffe“ am 18.10.2022 im TechnologieZentrum Dortmund weiterlesen

Recycling – Einsatz von Rezyklat für technische Produkte

Im Oktober 2022 startet am Kunststoff-Institut Lüdenscheid ein Verbundprojekt mit dem Titel „Recycling – Einsatz von Rezyklat für technische Produkte“ und einer Laufzeit von 1,5 Jahren.

Aufgrund der hohen Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit in der Kunststoffbranche, beschäftigt die Thematik Rezyklat-Einsatz derzeit viele Unternehmen. Allerdings sind die Hemmnisse Recyclingmaterial einzusetzen teils noch sehr hoch. Das ist u.a. auf Aspekte wie Beschaffung, Preis und Materialqualität zurückzuführen.

Recycling – Einsatz von Rezyklat für technische Produkte weiterlesen