Orientierung auf dem Weg in Ausbildung oder Studium

„Jugendberufsagentur in Schule“ am Greselius Gymnasium Bramsche gegründet

Bramsche. Die Berufsorientierung an Gymnasien hat in den vergangenen Jahren einen deutlich höheren Stellenwert bekommen. In der neuen „Jugendberufsagentur (JBA) in Schule“ bieten ab sofort die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Osnabrück, die Ausbildungslotsen und die Servicestelle Schule-Wirtschaft der MaßArbeit sowie Lehrkräfte der Schule gemeinsam Berufsorientierung für alle Jugendlichen an. „Mit dieser Bündelung unterstützen wir Schülerinnen und Schüler noch besser im Übergang zwischen Schule und Beruf und geben ihnen die bestmögliche Orientierung auf dem Weg in Ausbildung oder Studium“, sagte der stellvertretende Schulleiter Klaus Wahlbrink.

Orientierung auf dem Weg in Ausbildung oder Studium weiterlesen

Berufsorientierung: „Unsere Bedürfnisse werden gesehen“

Team Jugendberufsagentur am Gymnasium Bersenbrück gegründet

Bersenbrück. Jungen Menschen dabei zu helfen, eine gute Berufswahl zu treffen: Das ist heute auch an Gymnasien wichtig. Denn die Absolventen gehen nicht mehr automatisch in ein Studium. Und auch die Schülerinnen und Schüler, die nicht bis zum Abitur bleiben, brauchen Orientierung. Berufsorientierung wird am Gymnasium Bersenbrück deshalb schon lange angeboten.

Berufsorientierung: „Unsere Bedürfnisse werden gesehen“ weiterlesen

Spannende Kombination aus Ernährungswissenschaft und Genuss

Jugendliche der Sophie-Scholl-Schule staunen im Rahmen einer neuen Kooperation über die Herstellung von Proteinriegeln

Georgsmarienhütte – Proteinriegel: Gegessen hat sie jeder schon, aber wie werden sie hergestellt?Das erfuhren jetzt Schülerinnen, Schüler und Pädagogen der Sophie-Scholl-Schule in Georgsmarienhütte. Im Rahmen der Unterzeichnung eines neuen Kooperationsvertrages mit der Gustav Berning GmbH & Co. KG für eine bessere Berufsorientierung konnten die Jugendlichen die Herstellung von Proteinriegeln in Georgsmarienhütte live miterleben.

Spannende Kombination aus Ernährungswissenschaft und Genuss weiterlesen

Interessante Kontakte beim „Azubi-Speed-Dating“ in der Oberschule Hilter

Hilter – 50 Schüler trafen sich mit 31 Unternehmen zu nahezu 100 Vorstellungsgesprächen in der Oberschule Hilter. Realistische, aber nur 15 Minuten kurze Vorstellungsgespräche waren das – eben „Speed Datings“, die sowohl für die Unternehmen als auch für die Schüler der Klassen 9 bis 13 aller Südkreis-Schulen eine Chance zum gegenseitigen „Beschnuppern“ boten. 

Interessante Kontakte beim „Azubi-Speed-Dating“ in der Oberschule Hilter weiterlesen

Vom „Amt 80“ zum Innovationsmotor und Servicepartner der Wirtschaft im Landkreis Osnabrück

Die WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land wurde vor 25 Jahren gegründet

Landkreis Osnabrück. „Der Erfolg des Wirtschaftsraums Osnabrücker Land wird nicht nur durch seine hervorragenden Standortbedingungen und Innovationskraft bestimmt, sondern auch durch die strategische und zielgerichtete Wirtschaftsförderung des Landkreises. Seit nunmehr 25 Jahren ist die WIGOS mit ihrem Team ein verlässlicher Partner und Berater für unsere Unternehmen und trägt maßgeblich zur positiven wirtschaftlichen Entwicklung im Landkreis bei“, betont Landrätin Anna Kebschull mit Blick auf das Jubiläum der WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH:

Vom „Amt 80“ zum Innovationsmotor und Servicepartner der Wirtschaft im Landkreis Osnabrück weiterlesen

Mit innovativem „Green IT“-Projekt Energieressourcen schonen und Kosten sparen

IT-Service MEDATA aus Melle entwickelte mit Unterstützung der WIGOS das Portall „ME Overview“

Melle – Viele Rechenzentren, Computer und Endgeräte laufen sieben Tage die Woche rund um die Uhr: Diese Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung sind für die Unternehmen oftmals nicht nur unwirtschaftlich, sondern belasten auch unnötig die Energieressourcen. Die „Green IT“-Lösung: Geräte dann abschalten, wenn sie nicht benötigt werden und so Kosten und Energie sparen. Das Meller Dienstleistungsunternehmen IT-Service MEDATA GmbH hat mit „ME Overview“ ein Portal entwickelt, mit dem diese und andere Prozesse gesteuert und transparenter gestaltet werden können.

Mit innovativem „Green IT“-Projekt Energieressourcen schonen und Kosten sparen weiterlesen

Azubis werben Azubis light: Ernstfall, aber auch ein bisschen Training

200 Jugendliche treffen 34 Unternehmen zum Speed-Dating

Am 24. November ist es wieder so weit: Von 15 bis 18 Uhr treffen rund 200 Schülerinnen und Schüler in der Oberschule Hilter-Borgloh 34 Unternehmen zum Azubi- und Studi-Speed-Dating. Unter dem Motto „Azubis werben Azubis light“ bieten regionale Betriebe den Jugendlichen der Abschlussjahrgänge der weiterführenden Schulen im südlichen Osnabrücker Land ihre Ausbildungsplätze und dualen Studienmöglichkeiten an.

Azubis werben Azubis light: Ernstfall, aber auch ein bisschen Training weiterlesen

Konkrete kostenfreie Tipps für mehr IT-Sicherheit

TISiM-Regionalstelle bei der WIGOS veranstaltet Workshops für Unternehmen / Nächster Termin am 10. November in Bissendorf

Die fortschreitende Digitalisierung rückt das Thema IT-Sicherheit auch in kleinen und mittleren Unternehmen immer mehr in den Fokus. Gestiegene rechtliche Anforderungen an die Datensicherheit, technische Defekte, aber auch Nachlässigkeiten im Umgang mit IT und Systemen durch Mitarbeitende stellen Unternehmen ohne eigene spezialisierte IT-Sicherheitsteams vor große Herausforderungen.

Konkrete kostenfreie Tipps für mehr IT-Sicherheit weiterlesen

Fassade als Solarkraftwerk: Sonnenenergie an der Hallenwand

IT-Unternehmen group24 installiert senkrechte Photovoltaikanlage mit ultraleichten SunMan PV-Module von OSNATECH

Wer in den vergangenen Wochen entlang des Schüringswegs in Gescher gefahren ist, wird es schon gesehen haben. Die Wand des ehemaligen Kinder-Spielparadieses, Hausnummer 6-8, ist komplett mit Photovoltaikmodulen beklebt. Seit Oktober liefert die PV-Anlage auf der Sonnenseite der Halle rund 50 Kilowatt Peak. Möglich gemacht hat das die OSNATECH GmbH aus der Nähe von Osnabrück. Das Unternehmen hat die 140 ultraleichten, jeweils 360 Watt starken SunMan-PV-Module als praktikable Lösung für das kreative Projekt an diesem ungewohnten Platz ins Spiel gebracht. Insgesamt gewinnt das Unternehmen mit dieser innovativen Erweiterung seiner PV-Anlage nun circa 800 kWp erneuerbare Energie. Unter anderem tanken damit die mehr als 35 E-Autos und Hybridfahrzeuge des IT-Dienstleisters ihren Strom. Bis zu fünf Megawatt können das an sonnigen Tagen zukünftig sein.

Fassade als Solarkraftwerk: Sonnenenergie an der Hallenwand weiterlesen

Gemeinsam den „Innovationstreiber MINT“ im Osnabrücker Land stärken

Neue MINT-Koordinatorin für den Landkreis Osnabrück ist im WIGOS-Fachkräftebüro gestartet

„MINT-Beschäftigungsbereiche sind Innovationstreiber und tragen dazu bei, die positive wirtschaftliche Entwicklung im Osnabrücker Land zu sichern sowie zukunftsfest zu machen. In diesem Sektor sind Nachwuchskräfte daher gefragter denn je. Umso wichtiger ist es für uns, Mädchen und Jungen von früh an für eine Ausbildung oder ein Studium in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Es freut mich besonders, dass wir im Landkreis mit der neuen MINT-Koordinatorin eine zentrale Ansprechperson haben, um diesen für unseren Wirtschaftsraum so bedeutenden Bereich weiter zu stärken“, betonte Landrätin Anna Kebschull bei der Begrüßung der neuen MINT-Koordinatorin Anke Kellermeier.

Gemeinsam den „Innovationstreiber MINT“ im Osnabrücker Land stärken weiterlesen