Maschinenbau NRW: Sondereffekt bringt Belebung im Juni

Düsseldorf. Der Auftragseingang im Maschinenbau verzeichnete im Juni 2019 ein Plus von 23 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von +1 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei +35 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau. Die Orders aus dem Euroraum nahmen um 33 und aus dem NichtEuroraum um 36 Prozent zu.

Maschinenbau NRW: Sondereffekt bringt Belebung im Juni weiterlesen

Maschinenbau NRW: Mai bleibt hinter Erwartungen zurück

Düsseldorf. Der Auftragseingang im Maschinenbau verzeichnete im Mai 2019 ein Minus von 1 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von -15 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei +6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau. Die Orders aus dem Euroraum und Nicht-Euroraum nahmen jeweils um 6 Prozent zu.

Maschinenbau NRW: Mai bleibt hinter Erwartungen zurück weiterlesen

Maschinenbau NRW: Zufriedenstellendes Jahr

Düsseldorf. Der Maschinenbau Auftragseingang verzeichnete im Dezember 2018 ein Plus von 4 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von -11 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei +12 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau. Die Orders aus dem Euroraum stiegen um 14 Prozent, die Auftragseingänge aus dem Nicht-Euroraum um 11 Prozent.

Maschinenbau NRW: Zufriedenstellendes Jahr weiterlesen

Maschinenbau NRW: Wenig Anders im Auftragseingang

Düsseldorf. Der Auftragseingang verzeichnete im August 2018 keine Veränderung und blieb auf Vorjahresniveau (+/- 0 Prozent). Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von -4 Prozent, das Auslandsgeschäft lag bei +2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau.

Maschinenbau NRW: Wenig Anders im Auftragseingang weiterlesen

Auftragseingang im Maschinenbau NRW Mai 2018

Düsseldorf. Der Auftragseingang verzeichnete im Mai 2018 ein Plus von 3 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von +5 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei +2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau, die Aufträge aus dem Euro-Raum sanken um -3 Prozent.

Auftragseingang im Maschinenbau NRW Mai 2018 weiterlesen

Maschinenbau NRW Auftragseingang: Inland zeigt sich stark im April

Düsseldorf. Der Auftragseingang verzeichnete im April 2018 ein Plus von 21 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von +37 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei +13 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau, die Aufträge aus dem Euro-Raum erhöhten sich um +5 Prozent.

Maschinenbau NRW Auftragseingang: Inland zeigt sich stark im April weiterlesen

Maschinenbau NRW: Auftragseingang Minus im März

Düsseldorf. Der Auftragseingang verzeichnete im März 2018 ein Minus von 7 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von -2 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei -10 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau, die Aufträge aus dem Euro-Raum erhöhten sich um +13 Prozent.

Maschinenbau NRW: Auftragseingang Minus im März weiterlesen

Auftragseingang im Maschinenbau Nordrhein-Westfalen Februar 2018

Düsseldorf. Der Auftragseingang verzeichnete im Februar 2018 ein Plus von 17 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von +4 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei +23 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau, die Aufträge aus dem Euro-Raum erhöhten sich um +51 Prozent.

Auftragseingang im Maschinenbau Nordrhein-Westfalen Februar 2018 weiterlesen

Maschinenbau NRW Auftragseingang: Zufriedenstellendes Jahr

Auftragseingang im Maschinenbau NRW Gleitender Dreimonatsdurchschnitt
Auftragseingang im Maschinenbau NRW Gleitender Dreimonatsdurchschnitt, preisbereinigte Indizes, Basis Umsatz 2015 = 100 (Bild: VDMA-Statistik)

Düsseldorf. Der Auftragseingang verzeichnete im Dezember 2017 ein Minus von 2 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von +5 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei -5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau, die Aufträge aus dem Euro-Raum erhöhten sich um +2 Prozent.

Maschinenbau NRW Auftragseingang: Zufriedenstellendes Jahr weiterlesen

Maschinenbau NRW: Gute Stimmung im Oktober

Der Auftragseingang im Maschinenbau NRW bis Oktober
Auftragseingang im Maschinenbau NRW. Gleitender Dreimonatsdurchschnitt, preisbereinigte Indizes, Basis Umsatz 2015 = 100 (Bild: VDMA-Statistik)

Düsseldorf. Der Auftragseingang im Maschinenbau NRW verzeichnete im Oktober 2017 ein Plus von +7 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es eine Veränderung von +10 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei +6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau, die Aufträge aus dem Euro-Raum lagen bei +37 Prozent.

Maschinenbau NRW: Gute Stimmung im Oktober weiterlesen