Fünf SULO-Mitarbeiter gewinnen Wettbewerb zur Arbeitssicherheit

Herford. Fünf Mitarbeiter an den SULO-Standorten in Herford und Essen sind jetzt für ihr vorbildliches Wissen zum Thema Arbeitssicherheit ausgezeichnet worden. Sie hatten im Rahmen des konzernweiten Weltsicherheitstags der Plastic Omnium Gruppe Mitte Oktober an einem entsprechenden Wettbewerb teilgenommen und jeweils ein fehlerfreies Ergebnis geliefert. Im gleichen Zusammenhang war der Leiter des Herforder Werks, Michael Stachowski, von SULO Emballagen mit dem Plastic Omnium „Best Safety Award“ ausgezeichnet worden.

Fünf SULO-Mitarbeiter gewinnen Wettbewerb zur Arbeitssicherheit weiterlesen

Megatrend Leichtbau – alles andere als leicht

Der Leichtbau-Branchenverband igeL, Herford, veranstaltet am 4. Dezember in den Vortragsräumen des Herforder Kunstmuseums „Marta“ das diesjährige Leichtbau-Symposium mit einer Vielzahl hochkarätiger Referenten. Herausragender Gast ist Keynote-Speaker Per Berggren von der Ikea Group. Zudem kommen Vertreter der Meyer-Werft und der Deutschen Werkstätten Hellerau zu Wort – allesamt langjährig erfolgreiche Protagonisten im Leichtbau.

Megatrend Leichtbau – alles andere als leicht weiterlesen

Ein begehbarer Katalog

Auf 10.000 m2, ehemals das Gelände der König & Böschke GmbH, ist ein energetisch durchdachter Campus entstanden, der nicht nur für die 150 Mitarbeiter, sondern vor allem für die Kunden viel zu bieten hat: Das Unternehmen präsentiert mit dem Standort sein gesamtes Leistungsportfolio „Bauen – Technik – Energie“ und den Anspruch, die vielfältigen Leistungen des Unternehmens erlebbar zu machen.

Ein begehbarer Katalog weiterlesen

Konjunkturklima im Kreis Herford insgesamt positiv

Das Konjunkturklima im Kreis Herford ist insgesamt positiv. Zu diesem Ergebnis kommt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) in ihrer Herbstkonjunkturumfrage, an der sich 247 Unternehmen mit 17.671 Beschäftigten aus Industrie, Handel und Dienstleistungen beteiligten.

Konjunkturklima im Kreis Herford insgesamt positiv weiterlesen

IHK-Stellungnahme: Konflikte im Kreis Herford

Die aktuell vor allem in der Öffentlichkeit ausgetragenen Konflikte um die Organisation der Wirtschaftsförderung des Kreises Herford sind standortschädlich. Sie sollten schnellstmöglich einer sachlichen Diskussion über Ziele, Schwerpunkte und Organisationsform der Kreiswirtschaftsförderung weichen. Die Konflikte sind aber auch Ausdruck einer fehlenden Kommunikation zwischen allen Akteuren und einer tiefen Vertrauenskrise zwischen Teilen der Kreispolitik und der Kreisverwaltung.

IHK-Stellungnahme: Konflikte im Kreis Herford weiterlesen

IHK-Konjunkturumfrage Kreis Herford: Zukunftserwartungen positiv

Herford. Die Stimmung in der heimischen Wirtschaft insgesamt hat sich gegenüber dem Herbst nochmals verbessert. Zu diesem Ergebnis kommt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) in ihrer Frühjahrskonjunkturumfrage, an der sich 284 Unternehmen mit 14.509 Beschäftigten aus Industrie, Handel und Dienstleistungen beteiligten. „Das Konjunkturklima im Kreis Herford ist insgesamt positiv. Allerdings sind die Einschätzungen der Unternehmen in den einzelnen Branchen sehr differenziert zu betrachten“, unterstrich IHK-Vizepräsident Dirk-Walter Frommholz heute (26.02.2014) bei der Vorstellung der Umfrageergebnisse.

IHK-Konjunkturumfrage Kreis Herford: Zukunftserwartungen positiv weiterlesen