Modulare Teilqualifzierung in der Zeitarbeit schafft Kompetenzen

Über Zeitarbeit finden viele An- und Ungelernte ohne Berufsabschluss den Weg aus der Arbeitslosigkeit in eine Beschäftigung. Dabei gewinnen Qualifizierung und Weiterbildung an Bedeutung.

Modulare Teilqualifzierung in der Zeitarbeit schafft Kompetenzen weiterlesen

Über ein Vierteljahrhundert Einsatz für den Arbeitsmarkt in Bielefeld

 (v.l.): Henning Rose, Gerrit Gabrecht, Jobst Hilker, Dr. Werner Efing, Günter Gabrecht, Susanne Koch, Sören Hartmann, Thomas Kunz, Elisabeth Buschsieweke, Thomas Richter, Burkhard Marcinkowski, Astrid Bartols. (Foto: Agentur für Arbeit Bielefeld)
(v.l.): Henning Rose, Gerrit Gabrecht, Jobst Hilker, Dr. Werner Efing, Günter Gabrecht, Susanne Koch, Sören Hartmann, Thomas Kunz, Elisabeth Buschsieweke, Thomas Richter, Burkhard Marcinkowski, Astrid Bartols. (Foto: Agentur für Arbeit Bielefeld)

Dr. Werner Efing wurde heute nach über zwei Jahrzehnten als alternierender Vorsitzender des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Bielefeld feierlich verabschiedet. Zusätzlich unterzeichneten der Verwaltungsausschuss und die Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bielefeld eine gemeinsame Absichtserklärung zur Senkung der Jugendarbeitslosigkeit.

Über ein Vierteljahrhundert Einsatz für den Arbeitsmarkt in Bielefeld weiterlesen

In die Zukunft investieren bringt weiter

(v.l.): Thomas Richter, Fred Kupczyk, Klaus Besser, Michael Kaiser, Birgit Pape, Rainer Potthoff, Jens Hahn. (Foto: Agentur für Arbeit Bielefeld)
(v.l.): Thomas Richter, Fred Kupczyk, Klaus Besser, Michael Kaiser, Birgit Pape, Rainer Potthoff, Jens Hahn. (Foto: Agentur für Arbeit Bielefeld)

Im Zuge der bundesweiten Woche der Ausbildung besuchen Vertreter der Agentur für Arbeit Gütersloh, des Jobcenters Kreis Gütersloh und der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld Betriebe im Kreis Gütersloh, die noch nicht oder nicht mehr ausbilden. Am 17. März in Halle und Harsewinkel, am 19. März in Steinhagen. Klaus Besser, Bürgermeister der Gemeinde Steinhagen, begrüßt das Engagement für die duale Ausbildung.

In die Zukunft investieren bringt weiter weiterlesen

„Job-Infotag“ am 7.2.2015 an der Universität Paderborn

Paderborn. Die vier Rotary-Clubs aus Paderborn, die Agentur für Arbeit und die Universität laden am Samstag, 7. Februar, wieder zum Paderborner Berufsinformationstag auf den Campus an der Warburger Straße ein. Nach etwa 1.700 Teilnehmern vor einem Jahr freuen sich Veranstalter und gastgebende Universität auch diesmal auf viele Besucher.

„Job-Infotag“ am 7.2.2015 an der Universität Paderborn weiterlesen

Stabiler Arbeitsmarkt im Herbst

Die Arbeitslosenquote ist im Bezirk der Agentur für Arbeit Nordhorn im Oktober um 0,2 Punkte auf 3,4 Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken und liegt damit wieder unter dem Vorjahresniveau. Im Vorjahr lag sie bei 3,7 Prozent. Mit 8.237 Personen waren bei den Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit und den Jobcentern 411 Personen bzw. 4,8 Prozent weniger erwerbslos gemeldet als im September.

Stabiler Arbeitsmarkt im Herbst weiterlesen

Die Arbeitsmarktentwicklung im Oktober 2014

„Im Oktober stagnierte der Arbeitsmarkt im Agenturbezirk. Die Arbeitslosigkeit sank um nur 0,2 Prozent. Für den Oktober hatten wir uns eine leicht bessere Entwicklung gewünscht, da wir davon ausgehen, dass im November spätestens im Dezember die Zahlen wieder steigen werden. Betrachten wir die Zahlen genauer und differenzieren, so fällt auf, dass nur in der Stadt Bielefeld und im Bereich SGB II ein Anstieg im Oktober stattfand. Wir haben uns die Zahlen angesehen.

Die Arbeitsmarktentwicklung im Oktober 2014 weiterlesen

Bilanz des Berufsberatungsjahres 2013/2014

Nach den Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) blieb die Bewerberzahl stabil, während es etwas mehr gemeldete Ausbildungsstellen gab. Nach wie vor gibt es mehr gemeldete Bewerber als Ausbildungsstellen. Bei der Vorstellung der Bilanz des Berufsberatungsjahres 2013/2014 fasste BA-Vorstand Heinrich Alt zusammen: „Die Situation am Ausbildungsmarkt ist für Bewerber etwas günstiger als im Vorjahr. Trotzdem zeigte sich auch in diesem Jahr, dass es schwieriger geworden ist, Bewerber und Ausbildungsstellen zusammen zu bringen.“

Bilanz des Berufsberatungsjahres 2013/2014 weiterlesen

Ausbildungsmarkt: Viele Jugendliche suchen noch

Bielefeld. Im August waren trotz des Ausbildungsstarts noch viele junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Insgesamt waren Ende August zwar bereits 4441 Bewerber versorgt (Stadt Bielefeld: 2170; Kreis Gütersloh: 2271), zum Vorjahr stieg die Zahl der unversorgten Bewerber jedoch. Die Zahl der unbesetzten Stellen sank im Vorjahresvergleich leicht. Es gab im Agenturbezirk Bielefeld noch insgesamt 1240 Jugendliche ohne Stelle und 527 unbesetzte Ausbildungsstellen.

Ausbildungsmarkt: Viele Jugendliche suchen noch weiterlesen

Auf der Suche nach der Traumausbildung

Bielefeld. Am 8. April startete die Agentur für Arbeit, im Zuge der bundesweiten Woche der Ausbildung, gemeinsam mit Bielefelder Unternehmen eine Ausbildungsrallye durch die Bielefelder Altstadt. Unternehmen wie das Restaurant Numa und das Schuhhaus Degen beteiligten sich an der Aktion und zeigten den interessierten Jugendlichen live und in Farbe, wie eine Ausbildung in der Praxis aussieht.

Auf der Suche nach der Traumausbildung weiterlesen

Arbeitslosigkeit sinkt weiterhin

Bielefeld. „Im Oktober sank die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk weiterhin. Wir haben im Vergleich zum Vormonat 251 Arbeitslose im Agenturbezirk weniger. Im Vergleich zum Vorjahr sieht die Lage anders aus. Hier verbuchen wir fast 1700 mehr Menschen, die im Oktober arbeitslos waren.

Arbeitslosigkeit sinkt weiterhin weiterlesen