Studienpreis für Lebensmittelchemie 2022 verliehen

Lebensmittelsicherheit: Wie gesund ist mein Müsli?

Münster. Mit Spannung blicken die Master-Absolventinnen und -Absolventen des Fachbereichs Lebensmittelchemie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster jedes Jahr auf die Verleihung des Studienpreises für Lebensmittelchemie. Schließlich ist er der von dem internationalen Analytik- und Beratungsunternehmen WESSLING ausgelobte Preis mit 1000 Euro dotiert und honoriert die beste Masterarbeit des Jahrgangs. Angesichts der vielen guten Abschlussarbeiten hatte es die Jury in diesem Jahr erneut nicht leicht. Das Rennen machte schließlich Marlen Charlotte Becker mit ihrer sehr überzeugenden Arbeit über die Bildung von Furan und Alkylfuranen bei der Heißextrusion.

Studienpreis für Lebensmittelchemie 2022 verliehen weiterlesen

Dienstälteste tauschen sich mit jungen Jubilaren aus

Die „Dienstältesten“ tauschen sich mit „jungen Jubilaren“ aus: Erste Reihe v.l.: Kerstin Burrichter, Dorothea Driehorst (25 Jahre), Roland Jordan (25 Jahre), Hildegard Post (25 Jahre), Dennis Reinwardt, Marius Kerkhoff, Iris Eißing (30 Jahre), Matthias Bülter, Sylvia Dreßler, Knut Aengenheyster (30 Jahre), Simon Gortheil. Zweite Reihe (v.u.): Gudrun Steinau (30 Jahre), Kai Reddig, Barbara Hermjakob, Theresa Hinse, Gerhard Stenemann, Manuela Gschiel (25 Jahre), Heike Wissel. (Foto: WESSLING GmbH)

Altenberge. Herzlichen Glückwunsch! 470 beeindruckende gemeinsame Wessling- Jahre feiern die achtzehn Jubilare am Standort Altenberge, die in diesem Jahr auf stolze 30-, 25- und 20-jährige Firmenzugehörigkeit blicken. Aus diesem Anlass kam es zu einem munteren Austausch und gemeinsamen Gruppenfoto mit der nachfolgenden Generation, die seit zehn oder fünfzehn Jahren im Einsatz ist.

Dienstälteste tauschen sich mit jungen Jubilaren aus weiterlesen

Vielfältige Möglichkeiten für kluge Köpfe

v.l.: Gesellschafterin Diana Weßling, Antje Semmelmann, Lehrerin am Hans-Böckler- Berufskolleg, und Hessam Sür, Projektleiter bei WESSLING, zeigten den Jugendlichen Chancen und Wege auf. (Foto: WESSLING GmbH)

Altenberge. What’s your story? Diese Frage, dank Beamer groß an die Klassenzimmerwand im Hans-Böckler-Berufskolleg Münster geworfen, leitete den Besuch von Gesellschafterin Diana Weßling und Hessam Sür, Projektleiter bei WESSLING, ein. Sie waren zu Gast bei der Internationalen Förderklasse mit 50 Schülerinnen und Schülern unterschiedlichster Nationalitäten im Alter von 15 bis 19 Jahren.

Vielfältige Möglichkeiten für kluge Köpfe weiterlesen