Weidmüller ordnet Vorstandsbereich neu

Detmold. Weidmüller ordnet Vorstandsbereich neu: Dr. Peter Köhler (55), bisher Vorstandssprecher, wird ab 1. Dezember 2013 Vorstandsvorsitzender des Elektrotechnikspezialisten. Zudem erhält der Bereich Produktion und Supply Chain ein eigenes Vorstandsressort: der Aufsichtsrat der Weidmüller Gruppe hat Elke Eckstein in den Vorstand des weltweit aufgestellten Familienunternehmens berufen.

Weidmüller ordnet Vorstandsbereich neu weiterlesen

Thomas Hesse scheidet aus dem Bertelsmann-Vorstand aus

Gütersloh. Thomas Hesse, im Vorstand von Bertelsmann zuständig für Unternehmensentwicklung und Neugeschäfte, möchte sich neuen beruflichen Herausforderungen im Bereich der Digitalwirtschaft widmen und hat daher den Aufsichtsrat gebeten, ihn von seinem Vorstandsmandat zu entbinden.

Thomas Hesse scheidet aus dem Bertelsmann-Vorstand aus weiterlesen

Alexander Vleeming wird neuer Gauselmann-Finanzvorstand

Espelkamp. Die familiengeführte Gauselmann Gruppe bekommt einen neuen Finanzvorstand und verjüngt so ihr Topmanagement. Zum 1. Januar des kommen­den Jahres übernimmt der 39-jährige Diplom-Wirtschaftsjurist Alexander Vleeming (M.I.Tax) die Finanzverantwortung in dem international tätigen Konzern.

Alexander Vleeming wird neuer Gauselmann-Finanzvorstand weiterlesen

Flughafenbetreiber Fraport beruft Frau in den Vorstand

Flughafenbetreiber Fraport beruft Frau in den Vorstand Frankfurt/Main (dapd). Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat eine Frau in den Vorstand berufen. Zum 1. Januar 2013 werde Anke Giesen in das bisher rein männliche Führungsgremium einziehen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die Managerin werde für die Geschäftsbereiche Retail und Immobilien sowie Bodenverkehrsdienste zuständig sein. Ihre bisherigen beruflichen Stationen führten sie zu Mannesmann, Pfleiderer und Douglas. Der bisherige Personalvorstand und ehemalige Chef der Gewerkschaft ÖTV, Herbert Mai, wird den Angaben zufolge Ende September aus Altersgründen aus dem Vorstand ausscheiden. Seine Funktion übernimmt demnach Michael Müller, der bereits Vorstandsmitglied ist. dapd (Wirtschaft/Wirtschaft)

Praktiker beginnt Umrüstung von Märkten

Praktiker beginnt Umrüstung von Märkten Hamburg/Kirkel (dapd). Bei der angeschlagenen Baumarktkette Praktiker hat der Vorstand mit der Umsetzung seines umstrittenen Laden-Umbaukonzepts begonnen. In sieben Praktiker-Märkten begann der Ausverkauf des Warenbestands, damit die Läden im Herbst auf die hochwertigere Schwestermarke Max Bahr umgebaut werden können. Als Pilotprojekt wird ein Markt in Lüneburg umgestellt, der schon am 3. September wieder öffnen soll, wie Praktiker am Dienstag in Kirkel mitteilte. Der Vorstand will 120 der 234 Praktiker-Märkte auf die Marke Max Bahr umrüsten und hofft dadurch auf steigende Umsätze. Auf der Hauptversammlung in der vergangenen Woche hatten die Manager die Zustimmung der Aktionäre zu dem Konzept nur unter Auflagen erhalten: Die Hauptaktionäre um die Wiener Semper-Constantia-Bank setzen ungeplant mehrere Aufsichtsratsposten für sich durch und dürfen einen Manager ihres Vertrauens in den Vorstand schicken. Im Gegenzug verschafften sie dem Sanierungskonzept des Vorstands eine Mehrheit, das eine Kapitalerhöhung von 60 Millionen Euro und einen hohen Kredit vorsieht. dapd (Wirtschaft/Wirtschaft)