GERRY WEBER konzentriert sich auf Kernmarken


Halle/Westfalen. talkabout, das jüngste Label des internationalen Bekleidungskonzerns GERRY WEBER International AG in Halle/Westfalen, wird eingestellt. Im Zuge des laufenden Performance-Programms und der umfassenden Transformation konzentriert sich das Unternehmen künftig auf die Kernmarken GERRY WEBER, TAIFUN und SAMOON sowie auf HALLHUBER.

GERRY WEBER konzentriert sich auf Kernmarken weiterlesen

Gutachten bescheinigt GERRY WEBER gute Prognose für die Sanierung

Halle/Westfalen. Das von der GERRY WEBER International AG in Auftrag gegebene und nunmehr im Entwurf vorliegende Gutachten gemäß S6-Standard (IDW S6) zur Überprüfung der Sanierungsfähigkeit des Unternehmens und zur Unterstützung des derzeit laufenden umfassenden Transformationsprozesses kommt zu einer guten Prognose.

Gutachten bescheinigt GERRY WEBER gute Prognose für die Sanierung weiterlesen

GERRY WEBER trennt sich von HALLE 29

Halle/Westfalen. Die GERRY WEBER International AG hat heute einen Vertrag über den Verkauf des Showroom-Centers „HALLE 29“ in Düsseldorf an ein Beteiligungsunternehmen der Zech Group GmbH, Bremen, unterzeichnet. Der Verkaufspreis für die Immobilie beläuft sich auf ca. EUR 36 Mio. Der Vollzug der Transaktion und die Zahlung des Kaufpreises stehen unter dem Vorbehalt verschiedener, marktüblicher Vollzugs- und Fälligkeitsvoraussetzungen.

GERRY WEBER trennt sich von HALLE 29 weiterlesen

GERRY WEBER: Umbau des Vorstands & Neuausrichtung

Halle/Westfalen. Der Aufsichtsrat der GERRY WEBER International AG hat in seiner Sitzung einen weitreichenden Umbau des Vorstands zur Neuausrichtung des Unternehmens und zur Forcierung des Zukunftskonzepts beschlossen.

GERRY WEBER: Umbau des Vorstands & Neuausrichtung weiterlesen

GERRY WEBER treibt Umbau des Geschäftsmodells voran

Halle/Westfalen. Die GERRY WEBER International AG hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017/18 einen Konzernumsatz in Höhe von EUR 575,1 Mio. erzielt und liegt damit -7,3 % unter Vorjahr (EUR 620,1 Mio.). Ursächlich dafür waren vor allem die anhaltende Strukturschwäche im deutschen und europäischen stationären Textilhandel, der überaus heiße Sommer, der insbesondere die Tochtergesellschaft HALLHUBER im 3. Quartal getroffen hat.

GERRY WEBER treibt Umbau des Geschäftsmodells voran weiterlesen

Unternehmensgründer Udo Hardieck im Alter von 74 Jahren verstorben

Halle/Westfalen. Mit großer Betroffenheit gibt die GERRY WEBER International AG den Tod ihres Unternehmensgründers Udo Hardieck bekannt. Herr Hardieck verstarb gestern, am 11. Juli 2018, im Alter von 74 Jahren nach schwerer Krankheit.

Unternehmensgründer Udo Hardieck im Alter von 74 Jahren verstorben weiterlesen

GERRY WEBER baut Geschäftsmodell grundlegend um

Halle/Westfalen. Die GERRY WEBER International AG verändert im Rahmen des neuen Performance-Programms für nachhaltig profitables Wachstum ihr Geschäftsmodell. Das Performance-Programm, das insgesamt acht Teilprojekte – Produktentwicklung, Beschaffung, Retail, Wholesale, Logistik, IT, Support, und Digital – umfasst, verfolgt konsequent einen vertikalen Prozessansatz.

GERRY WEBER baut Geschäftsmodell grundlegend um weiterlesen

Offizieller Partner der GERRY WEBER OPEN

Halle/Westfalen. Der Paderborn-Lippstadt Airport unterstützt als offizieller Partner die diesjährigen GERRY WEBER OPEN. Während des Turniers vom 16. bis 24. Juni, bei dem Top-Stars wie Roger Federer oder Alexander Zverev in Halle/Westfalen um ATP-Ranglistenpunkte sowie Preisgelder in Höhe von fast 2.000.000 Euro spielen, präsentiert der Heimathafen den Family Day am 21. Juni.

Offizieller Partner der GERRY WEBER OPEN weiterlesen

GERRY WEBER launcht reine Onlinemarke GR[8]FUL

Halle Westfalen. Im Rahmen der heutigen Bilanzpressekonferenz in Halle/Westfalen hat die GERRY WEBER International AG pünktlich zum Saisonstart Frühjahr/Sommer 2018 den Launch eines neuen Labels bekannt gegeben: GR[8]FUL ist eine, rein digitale Onlinemarke, die im Premium-Segment angesiedelt ist. Erhältlich sein wird GR[8]FUL ausschließlich online – über die eigene Website, aber auch über eShops von Facheinzelhandelspartnern, unter anderem Breuninger und Engelhorn, sowie über externe Plattformen wie beispielsweise Amazon und about you.

GERRY WEBER launcht reine Onlinemarke GR[8]FUL weiterlesen

GERRY WEBER bestätigt vorläufige Zahlen 2016/17

Halle/Westfalen. Die GERRY WEBER International AG bestätigt heute im Rahmen ihrer Bilanzpressekonferenz die Ende Januar 2018 veröffentlichten vorläufigen Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres 2016/17. Der Konzernumsatz der GERRY WEBER International AG betrug für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/17 (1. November 2016 bis 31. Oktober 2017) EUR 880,9 Mio. (Vorjahr: EUR 900,8 Mio.), das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT reported) EUR 10,3 Mio. (Vorjahr: EUR 13,8 Mio.). Damit hat die GERRY WEBER International AG die im Januar 2017 prognostizierten Umsatz- und Ertragsziele für das Geschäftsjahr 2016/17 erreicht.

GERRY WEBER bestätigt vorläufige Zahlen 2016/17 weiterlesen