innogy SmartHome und Google Assistant verstehen sich bestens

Dortmund. innogy SmartHome lässt sich ab sofort mit einem weiteren Sprachassistenten verbinden – mit Google Assistant und sprachgesteuerten Lautsprechern wie Google Home. Steuern lässt sich, was im innogy- System eingebunden ist: Thermostate, Beleuchtung, Dimmer, Schalter sowie Geräte, die über smarte Zwischenstecker angeschlossen sind. Google Assistant übersetzt die Worte automatisch in Befehle für die intelligente Haussteuerung.

innogy SmartHome und Google Assistant verstehen sich bestens weiterlesen

Smart Clothing: Digitales Shirt von innogy fördert Gesundheitsschutz

Berlin. Auf dem Berliner Innovations-Kongress „SingularityU Germany Summit“ präsentiert innogy Smart Clothing. Ein neuartiges Shirt, das mit digitaler Intelligenz zu mehr Gesundheitsschutz beitragen soll. Die führende Branchenveranstaltung für disruptive Technologien bietet damit den Rahmen für eine weitere digitale Lösung abseits der klassischen Geschäftsfelder des Energieunternehmens.

Smart Clothing: Digitales Shirt von innogy fördert Gesundheitsschutz weiterlesen

innogy-Netzbetreiber starten neues Portal stromausfall.de

Essen. Der PC bleibt dunkel, das Radio ist verstummt und das Gefrierfach taut ab. Der Strom ist weg. Das Portal stromausfall.de informiert Nutzer genau in dieser Situation über ihren Stromausfall und bietet Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, selbst Netzstörungen zu melden.

innogy-Netzbetreiber starten neues Portal stromausfall.de weiterlesen

Katie Bickerstaffe CEO bei Vertriebsunternehmen von innogy und SSE

Essen. Katie Bickerstaffe wird künftiger CEO des geplanten neuen britischen Vertriebsunternehmens der innogy SE und der Scottish and Southern Energy plc (SSE). Bickerstaffe kommt vom britischen Elektronik-Einzelhändler Dixons Carphone plc, wo sie als Boardmitglied das Geschäft in Großbritannien und Irland verantwortet. Im Laufe ihrer Karriere war die Vertriebsexpertin für namhafte, internationale und kunden-orientierte Unternehmen wie Dyson, PepsiCo und Unilever tätig.

Katie Bickerstaffe CEO bei Vertriebsunternehmen von innogy und SSE weiterlesen

TÜV gibt innogy erneut Bestnote für Servicequalität und Kundenzufriedenheit

Dietrich Gemmel verantwortet das deutsche Privatkundengeschäft der innogy SE. (Foto: innogy SE)

Dortmund. Besser als „sehr gut“? Geht das? Offenbar schon! Der TÜV Süd hat die Qualität des Kundenservices der innogy SE jedenfalls mit der Note „sehr gut“ zertifiziert – mit einer noch höheren Punktzahl als im Vorjahr. Also sozusagen eine Eins mit Sternchen.

TÜV gibt innogy erneut Bestnote für Servicequalität und Kundenzufriedenheit weiterlesen

Bester telefonischer Kundenservice

Der Kundenservice von innogy ist Top! Das zeigt die aktuelle Studie „Stromanbieter 2017“ des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv.

Bester telefonischer Kundenservice weiterlesen

innogy: Vielfach ausgezeichneter Kundenservice

Worauf legen Kunden von Energieversorgern großen Wert? In zahlreichen Meinungsumfragen lautet die Antwort: Neben dem Preis ist auch der Kundenservice entscheidend! Ein Feld, auf dem innogy SE viel zu bieten hat. Denn deutsche innogy-Kunden wissen nicht nur das seit mehr als drei Jahren stabile Preisniveau zu schätzen, sie vertrauen, wenn es um Energiethemen geht, innogy auch am meisten.

innogy: Vielfach ausgezeichneter Kundenservice weiterlesen

innogy genießt höchstes Kundenvertrauen

Wenn es um Energiethemen geht, vertrauen deutsche Kunden innogy am meisten. So das Ergebnis des Kundenvertrauens-Ranking 2016, das die WirtschaftsWoche in ihrer aktuellen Ausgabe (48/2016) veröffentlicht. Als einziges Unternehmen in der Kategorie „bundesweit tätige Energieversorger“ erhielt innogy das Prädikat „höchstes Kundenvertrauen“ und belegt somit Platz eins – vor allen Wettbewerbern.

innogy genießt höchstes Kundenvertrauen weiterlesen

KIWI und innogy kooperieren

Der Smarthome-Anbieter innogy und das 2012 gegründete Berliner Startup KIWI sind ab sofort Partner im Bereich intelligente Haussteuerung und schlüsselloser Zugang für Mehrfamilienhäuser. Das Ziel der Zusammenarbeit ist die gemeinsame Vermarktung der Produkte an die Wohnungswirtschaft. Über die Vertriebskooperation hinaus ist mittelfristig auch eine technische Anbindung der Systeme geplant.

KIWI und innogy kooperieren weiterlesen

innogy bietet erste „Strom Jahresflat“ an

Die innogy SE bietet seit Anfang Oktober ein für die Energiebranche ganz neues Produkt an. Die erste „Strom Jahresflat“ ist da. Mit diesem neuen Angebot geht innogy neue Wege, um den Kunden das zu bieten, was diese zu Recht von ihrem Stromversorger und unserer neuen Marke erwarten. Nachzahlungen sind bei der „Strom Jahresflat“ ausgeschlossen, unabhängig davon, wieviel Strom die Kunden verbrauchen.

innogy bietet erste „Strom Jahresflat“ an weiterlesen