LoRaWAN-Netz: Smarte Signale aus luftiger Höhe

Die SWTE Netz GmbH & Co. KG hat einen großen Schritt in Richtung Smart City getan. In diesen Tagen schließt die Netzgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land den Aufbau eines sogenannten LoRaWAN-Netzes in der Region ab. Zwei der dazugehörigen Gateways senden smarte Signale aus luftiger Höhe. Denn die SWTE Netz hat zwei der insgesamt zwölf Antennen des intelligenten Funknetzes in 120 Metern Höhe auf dem Kesselhaus des Ibbenbürener Kraftwerks platziert. Mit LoRaWAN stellt die SWTE Netz einen Baustein in der digitalen Infrastruktur in Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen, Recke und Westerkappeln zur Verfügung. Denn mithilfe von LoRaWAN lassen sich ganz unterschiedliche Aufgaben von der Parkraumbewirtschaftung über die Abfallentsorgung bis hin zur Trinkwasserversorgung smart lösen.

LoRaWAN-Netz: Smarte Signale aus luftiger Höhe weiterlesen

Ibbenbüren unter den „Top Ten“ beim Papieratlas

Der Deutsche Papieratlas zeigt, dass Ibbenbüren Wert auf Recycling legt (Foto: Deutscher Papieratlas)
Der Deutsche Papieratlas zeigt, dass Ibbenbüren Wert auf Recycling legt (Foto: Deutscher Papieratlas)

Ibbenbüren. Unter den recyclingpapierfreundlichen Städten Deutschlands rangiert Ibbenbüren in den Top Ten! Und zwar mit Platz 9 nur ganz knapp hinter dem weitaus größeren Münster, das an achter Position rangiert. Das Ranking ist das Ergebnis des Deutschen Papieratlas 2017, eines nationalen Städte- und Hochschulvergleichs, in dessen Rahmen diese für ihren vorbildlichen Einsatz von Recyclingpapier ausgezeichnet werden. Als recyclingpapierfreundlichste Kommune konnte sich auf Platz 1 Solingen etablieren. Die recyclingpapierfreundlichste Hochschule findet sich derweil in der unmittelbaren Nachbarschaft Ibbenbürens – nämlich in Osnabrück. Ibbenbüren unter den „Top Ten“ beim Papieratlas weiterlesen

Jubiläum: 10. MBH-Benefizlauf am 16.09.2017

Der MBH-Benefizlauf geht in die 10. Runde! (Foto: MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH)
Das Organisationsteam freut sich auf viele Besucher und Teilnehmer/-innen bei der zehnten Auflage des MBH-Benefizlaufs in Ibbenbüren-Uffeln: (v.l) Julia Osterhage, Dirk Hollensteiner, Günther Heeke, Anja Deters, Marco Mentrup und Carina Wisse. (Foto: MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH)

Ibbenbüren. Der MBH-Benefizlauf geht in die 10. Runde! Bislang wurden zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe schon 80.063,93€ erzielt. Diese Zahl möchten wir zu diesem besonderen Jubiläum enorm steigern! Ein großer Dank gilt an dieser Stelle schon unseren treuen Sponsoren!

Jubiläum: 10. MBH-Benefizlauf am 16.09.2017 weiterlesen

Kohleregion Ibbenbüren erhält weitere Landesmittel zur Planung der Nachfolgenutzung

Düsseldorf/Ibbenbüren. Mit rund 650.000 Euro unterstützt die Landesregierung die Entwicklung der Bergbauflächen im nördlichen Münsterland. Ziel der Fördermaßnahmen ist unter anderem, einen städtebaulichen Plan und ein Haldenkonzept zu erarbeiten. Darüber hinaus soll die Arbeit des Koordinierungsbüros fortgeführt werden. Das Steinkohlebergwerk auf Anthrazit Ibbenbüren schließt Ende 2018.

Kohleregion Ibbenbüren erhält weitere Landesmittel zur Planung der Nachfolgenutzung weiterlesen

MBH-Benefizlauf: Spende in Rekordhöhe

Spitzenleistung: Beim MBH-Benefizlauf 2016 sind 12 350 Euro zusammen gekommen. Das Orga-Team und MBH-Firmenchef Björn Hassink (3.v.r.) freuen sich, die große Spende an Günter Heeke (vorne 3.v.l.) von den TC Rodde Igels e.V. übergeben zu können. (Foto: MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH)
Spitzenleistung: Beim MBH-Benefizlauf 2016 sind 12 350 Euro zusammen gekommen. Das Orga-Team und MBH-Firmenchef Björn Hassink (3.v.r.) freuen sich, die große Spende an Günter Heeke (vorne 3.v.l.) von den TC Rodde Igels e.V. übergeben zu können. (Foto: MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH)

Ibbenbüren. Ein Rekord: Die gewaltige Summe von 12 350 Euro kam beim 9. MBH-Benefizlauf zusammen. „Ich bin unheimlich stolz auf euch“, macht MBH- Firmenchef Björn Hassink den vielen Mitgliedern des Organisations-Teams für den Benefizlauf, der Mitte September in Ibbenbüren über die Bühne ging, ein dickes Kompliment: „Ich möchte Danke sagen für eine Super-Vorbereitung. Alles hat sehr gut geklappt!“

MBH-Benefizlauf: Spende in Rekordhöhe weiterlesen

8. MBH-Benefizlauf mit guter Resonanz

Start für die Bambinis, die Kleinen ganz groß bei dem 8. MBH-Benefizlauf zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe. (Foto: MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH)
Start für die Bambinis, die Kleinen ganz groß bei dem 8. MBH-Benefizlauf zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe. (Foto: MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH)

Ibbenbüren, Rheine. – Große und kleine Teilnehmer stellten sich wieder gleichermaßen in den Dienst der guten Sache beim 8. MBH-Benefizlauf zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe.

8. MBH-Benefizlauf mit guter Resonanz weiterlesen

Erfolg made in Ibbenbüren

Mehr als Kohle Untertage: Ibbenbüren ist Standort auch der Pharmazeutischen Industrie (Im Bild: Labor der Wiewelhove GmbH). (Foto: Wiewelhove GmbH)
Mehr als Kohle Untertage: Ibbenbüren ist Standort auch der Pharmazeutischen Industrie (Im Bild: Labor der Wiewelhove GmbH). (Foto: Wiewelhove GmbH)

Wer an der Ausfahrt Ibbenbüren- West von der A 30 abfährt, dessen Blick geht beinahe automatisch in Richtung Nordwest, hin zu einem sich weit ausdehnenden Areal, auf dem es auffällig betriebsam ist. Es herrscht mächtig Bewegung.

Erfolg made in Ibbenbüren weiterlesen

Wo Erfolgsgeschichten geschrieben werden

In Unternehmerkreisen hat es sich bereits herumgesprochen: Ibbenbüren bietet beste Voraussetzungen für wirtschaftlichen Erfolg. Dem starken Standort kommt dabei nicht zuletzt die dynamische Entwicklung seines Gewerbegebietes Schierloh zugute.

Wo Erfolgsgeschichten geschrieben werden weiterlesen