Daten, Produktion, Innovation – Das Forum Produktion & IT

Emsland. Die sechste Auflage des Forum Produktion & IT, der Fachveranstaltung für produzierende Unternehmen in der Ems-Achse, fand in im NINO-Hochbau in Nordhorn statt. Insgesamt bot das zweitägige Forum den über 250 Teilnehmenden 37 Fachvorträge zu den Themengebieten „IT in der digitalisierten Produktion, Transportsysteme und Logistik, Energie- und Umwelttechnik, Kunststofftechnik sowie Produktionstechnologien“.

Daten, Produktion, Innovation – Das Forum Produktion & IT weiterlesen

Forum Produktion Nordwest am 29. & 30. Mai in Emden

Emden. Das ‚Forum Produktion Nordwest‘ hat sich inzwischen zu dem Treffen der produzierenden Wirtschaft in Weser-Ems entwickelt. Regionale und überregionale Teilnehmer/innen und Vortragende sorgen für neue Impulse, einen guten Austausch und ein starkes Netzwerk. Im Neubau der Zukunft Emden direkt am Industriepark Frisia und damit auch direkt vor den Toren des Volkswagen Werkes Emden treffen sich die Experten am 29. und 30. Mai direkt im industriellen Umfeld.

Forum Produktion Nordwest am 29. & 30. Mai in Emden weiterlesen

Alfa-college Grenzübergreifend mit dem Job-Bus unterwegs

21 Schüler des Alfa-college Hoogeveen erhielten Einblick bei Bentheimer Eisenbahn AG in Nordhorn.
Gruppenbild mit den Schülern, Lehrer Kasper Heijnen (links), Eugen Siebert, Bentheimer Eisenbahn AG (2. v.l.) und Jule Tirrel, Wachstumsregion Ems-Achse (5. v.l.) (Foto: Ems-Achse)

Nordhorn. Einen interessanten Einblick in ein deutsches Unternehmen sowie dortige Jobmöglichkeiten erhielten 21 Schüler des Alfa-college Hoogeveen. Die Schüler, die in den Niederlanden eine Ausbildung im Bereich Transport und Logistik machen, besuchten das Unternehmen Bentheimer Eisenbahn AG in Nordhorn.

Alfa-college Grenzübergreifend mit dem Job-Bus unterwegs weiterlesen

Kooperation macht Ärztinnen und Ärzten Lust auf Landleben

Ärztinnen und Ärzten soll die Kooperation nahelegen, sich im ländlichen Raum anstellen zu lassen, um die Gesundheitsversorgung sicherzustellen.
Von links: Dr. med. Michael Böckelmann (Vorsitzender des Vorstandes von GewiNet), Dr. Dirk Lüerßen (Geschäftsführer Ems-Achse) und Mark Barjenbruch (KVN-Vorstandsvorsitzender).

Das Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft e. V. – GewiNet ist neuer Partner der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen sowie der Wachstumsregion Ems-Achse e. V. bei der Sicherstellung der Gesundheitsversorgung. Lingen (kvn-pr/dh). Das Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft e. V. – GewiNet ist der neue Kooperationspartner der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) – Bezirksstelle Aurich sowie der Wachstumsregion Ems-Achse e. V., bei der Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in Ostfriesland, dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. GewiNet hat heute die Kooperationsvereinbarung in Lingen unterzeichnet. Der Schwerpunkt der Kooperation liegt bei der Förderung der Niederlassung oder der Anstellung von Ärztinnen und Ärzten in der Region. Dazu ist eine engere Abstimmung zu Fragen der allgemeinen Standortplanung und Standortentwicklung verabredet worden.

Kooperation macht Ärztinnen und Ärzten Lust auf Landleben weiterlesen