Flughafen Münster-Osnabrück: Neue Ziele und mehr Verbindungen

Am Sonntag den 27.10. wurde wieder der Wechsel vom Sommer- zum Winterflugplan vollzogen. Es gibt gute Nachrichten für den Flughafen Münster/Osnabrück: mehr Flüge und neue Ziele. Insgesamt erhöhen die Fluggesellschaften ihr Angebot ab dem FMO im kommenden Winterflug-plan um rund 20 Prozent.

Flughafen Münster-Osnabrück: Neue Ziele und mehr Verbindungen weiterlesen

Sommerfest am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO)

Greven. Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) veranstaltet am Sonntag, 10. Juni 2018, in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein großes Sommerfest für die ganze Familie. Ein buntes Bühnenprogramm, präsentiert von Radio RST, sorgt für abwechslungsreiche Unterhaltung. Besonders der Auftritt von Herrn H. und Frank und seinen Freunden werden das Publikum begeistern.

Sommerfest am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) weiterlesen

FMO erfolgreich in 2018 gestartet – 20 Prozent Wachstum

Der Jahresstart 2018 ist für den Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) ausgesprochen erfolgreich verlaufen. Das erste Quartal konnte mit einem Verkehrswachstum von 20 Prozent gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres abgeschlossen werden. Insgesamt wurden in den ersten drei Monaten des Jahres 140.000 Fluggäste gezählt.

FMO erfolgreich in 2018 gestartet – 20 Prozent Wachstum weiterlesen

Themenführungen am Flughafen Münster/Osnabrück

Bei FMO Flughafen Münster/Osnabrück kann man jetzt hinter die Kulissen blicken (Bildquelle: FMO)
Bei FMO Flughafen Münster/Osnabrück kann man jetzt hinter die Kulissen blicken (Bildquelle: FMO)

Am Flughafen Münster/Osnabrück wird es in diesem Jahr wieder Besucherführungen zu speziellen Themen geben. Ein Fachthema ist hierbei die Luftfracht, auch Cargo genannt. Im letzten Jahr wurden am Flughafen Münster/Osnabrück 15.000 Tonnen Fracht umgeschlagen. Nun besteht die Möglichkeit, hinter die Kulissen der FMO- Luftfrachtabteilung zu blicken.

Themenführungen am Flughafen Münster/Osnabrück weiterlesen

Deutschlands dienstältester Flughafenchef hört auf

Prof. Gerd Stöwer, Geschäftsführer am Flughafen Münster/Osnabrück, wird seine Tätigkeit als Geschäftsführer nicht über den 30.09.2016 hinaus wahrnehmen. Dies gab der Vorsitzende des Aufsichtsrates, der Osnabrücker Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, nach der heutigen Sitzung der Gesellschafterversammlung der Flughafengesellschaft bekannt.

Deutschlands dienstältester Flughafenchef hört auf weiterlesen

Germania will am FMO weiter wachsen – Heute schon 13 Ziele im Angebot

vrnl. FMO-Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Griesert, Germania Geschäftsführer Karsten Balke und FMO-Geschäftsführer Prof. Gerd Stöwer). (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)
vrnl. FMO-Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Griesert, Germania Geschäftsführer Karsten Balke und FMO-Geschäftsführer Prof. Gerd Stöwer). (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)

Die deutsche Fluggesellschaft Germania will ihr Engagement am Flughafen Münster/Osnabrück weiter ausbauen. Das erklärte Karsten Balke, Geschäftsführer der Germania Fluggesellschaft, anlässlich eines Pressegesprächs am FMO. In diesem Sommer startet insgesamt 15-mal pro Woche ein Airbus A 319 mit 150 Sitzplätzen zu elf verschiedenen beliebten Urlaubsregionen.

Germania will am FMO weiter wachsen – Heute schon 13 Ziele im Angebot weiterlesen

25 Jahre SunExpress am FMO

Die Fluggesellschaft SunExpress feiert Geburtstag und fliegt nun seit genau 25 Jahren den Flughafen Münster/Osnabrück an. (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)
Die Fluggesellschaft SunExpress feiert Geburtstag und fliegt nun seit genau 25 Jahren den Flughafen Münster/Osnabrück an. (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)

Seit 25 Jahren gibt es nun auf den Tag genau die Ferienfluggesellschaft SunExpress am Flughafen Münster/Osnabrück. Am 1. Mai 1990 startete erstmalig eine Boeing 737-300 der deutsch- türkischen Fluggesellschaft von Münster/Osnabrück zur türkischen Riviera nach Antalya.

25 Jahre SunExpress am FMO weiterlesen

FMO-Rundflüge am Sonntag, 14.Juni

Oldtimer und moderne Verkehrsflugzeuge gemeinsam am Start. (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)
Oldtimer und moderne Verkehrsflugzeuge gemeinsam am Start. (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)

Am Flughafen Münster/ Osnabrück werden am Sonntag, 14.Juni, zahlreiche Rundflüge angeboten. Die beliebte dreimotorige Junkers JU 52 der Lufthansa hebt ab 299,00 € für einen 45 minütigen Rundflug ab. Dieser wohl bekannteste Oldtimer wird den FMO zudem auch am 13.06., 23.09. und 21.10. für Rundflüge besuchen. Unter www.lufthansa-ju52.de oder telefonisch unter 040-5070-1717 kann man die Flüge ab sofort buchen.

FMO-Rundflüge am Sonntag, 14.Juni weiterlesen

Neuer Online-Auftritt des Flughafens Münster/Osnabrück

www.fmo.de nun auch für mobile Geräte optimiert. (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)
www.fmo.de nun auch für mobile Geräte optimiert. (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)

Mit einem rundum erneuerten Auftritt präsentiert sich der Flughafen Münster/Osnabrück ab sofort auf seiner Internetseite. Unter der bekannten Adresse www.fmo.de finden die Nutzer der Seite nun eine wesentlich kompaktere Darstellung aller relevanten Flughafen- Themen. Die neue Seite wurde in einem so genannten responsiven Design erstellt, um auch auf Smartphones und Tablets eine optimale Darstellung zu gewährleisten.

Neuer Online-Auftritt des Flughafens Münster/Osnabrück weiterlesen

Landkreis Osnabrück über Insolvenz des Flughafens Münster/Osnabrück

Osnabrück. Insolvenz ausgeschlossen: Der Landkreis Osnabrück sieht keinen Grund für eine geordnete Insolvenz des Flughafens Münster/Osnabrück (FMO) und bewertet entsprechende öffentliche Äußerungen von Kreistagsmitgliedern als Einzelmeinungen.

Landkreis Osnabrück über Insolvenz des Flughafens Münster/Osnabrück weiterlesen