Vorausschauende Maßnahmen bei Rolec greifen: Lieferfähigkeit gesichert

„Rund zwei Monate nach Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland können wir feststellen, dass unsere Maßnahmen hinsichtlich des Gesundheitsschutzes unserer Mitarbeiter sowie zur Sicherung unserer Lieferfähigkeit greifen. Hierdurch ist es uns gelungen, die Verfügbarkeit unseres kompletten Sortiments jederzeit zu garantieren“, erklärt Matthias Rose, Geschäftsführer der Rolec Gehäuse-Systeme GmbH.

Rolec entwickelt und produziert Industriegehäuse aus Aluminium, Edelstahl und Kunststoff sowie Tragarm-Systeme und Zubehöre. Forschung, Entwicklung, Design, Produktion und der internationale Vertrieb sind in Rinteln (Weserbergland) beheimatet.

Vorausschauende Maßnahmen bei Rolec greifen: Lieferfähigkeit gesichert weiterlesen

Glückstour 2020 findet vom 5.6. bis 16.6.statt! Nur anders!

Schwerst- und krebserkrankte Kinder sind in diesen Krisenzeiten häufig isolierter als je zuvor. Das Schornsteinfegerhandwerk unterstützt deshalb auch in diesem Jahr mit seiner Glückstour bundesweit Initiativen, Vereine und Kliniken, die sich besonders für die Genesung dieser Patienten einsetzen. Aktionen aus der ursprünglich geplanten Glückstour, die etwa 40 Teilnehmer mit dem Fahrrad von Erfurt nach Lübeck führen sollte, werden nun virtuell mit einbezogen.

Glückstour 2020 findet vom 5.6. bis 16.6.statt! Nur anders! weiterlesen

„Kleider machen Leute“ – Wie Mann das perfekte Businessoutfit gelingt

Der erste Eindruck zählt – Dieser Satz löst bei vielen Berufseinsteigern Bedenken aus. Denn aus Unerfahrenheit heraus, greifen manche Berufseinsteiger zum falschen Outfit. Dies bleibt den Kollegen und vor allem der Führungsetage auf Dauer im Kopf. In Bruchteilen von Sekunden werden Menschen Sie analysieren, versuchen einzuordnen und sich ein Urteil über Sie erlauben. Dies ist ein natürlicher Mechanismus des Gehirns, um zwischen Freund und Feind zu unterscheiden. Als unsere Instinkte und Triebe noch für den Fortbestand der menschlichen Rasse beitrugen, war dieses schnelle Kategorisieren überlebensnotwendig.
Nun stellen Sie sich sicherlich die Frage, wie Ihnen Ihr erster Tag im neuen Beruf gelingt. Und bevorzugt, welche Fauxpas bei der Kleiderwahl nicht unterlaufen sollten.

„Kleider machen Leute“ – Wie Mann das perfekte Businessoutfit gelingt weiterlesen

Recyclingfähiger Vakuumbeutel von ALLFO ist zertifiziert

Recyclingfähig waren Vakuumbeutel mit besten Barriereeigenschaften bislang nicht. Das verhinderte der Materialmix aus Polyamid und Polyethylen. Jetzt präsentiert ALLFO einen Vakuumbeutel mit gewohnt hoher Barriere, der voll recyclingfähig ist. Hergestellt wird er aus einer recycelbaren Polypropylenstruktur, die in der Kategorie AAA als hochrein deklariert werden kann. Überzeugend sind auch die Siegeleigenschaften der eigens von ALLFO entwickelten Vakuumbeutel.

Recyclingfähiger Vakuumbeutel von ALLFO ist zertifiziert weiterlesen

Die aktuelle Marktlage des Pharmazie-Sektors

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass der Pharmazie-Sektor wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist. Zwar gab es auch in den vergangenen Jahren enorm viel Bewegung in dieser Branche. Doch erst seit der Corona-Krise wurde ein Bewusstsein dafür geschaffen, wie wichtig die Entwicklung von neuen Arzneimitteln ist. Die ganze Welt sucht nach einem Impfstoff oder zumindest einem Medikament, das die Symptome bei starken Verläufen lindern kann. In diesen Zeiten ist die internationale Zusammenarbeit im Pharmazie-Sektor so wichtig, wie schon lange nicht mehr. Die Universität in Heidelberg hat ein Projekt gestartet, um die Arbeit der Forscher auf der ganzen Welt zu koordinieren. Das ist natürlich nur eines von vielen Projekten, dass die Zeit bis zur Entwicklung eines Impfstoffs verkürzen soll. Doch worauf kommt es eigentlich an, wenn Unternehmen aus unterschiedlichen Ländern zusammen an solch einem wichtigen Projekt arbeiten?

Die aktuelle Marktlage des Pharmazie-Sektors weiterlesen

Hellmann Worldwide Logistics setzt zollseitig auf DAKOSY

Die Implementierung der neuen Zollsoftware ZODIAK GE aus dem Hause DAKOSY lief bei Hellmann Worldwide Logistics planmäßig. Bereits ein Jahr nach der Entscheidung für den Wechsel zu DAKOSY konnte der Hebel umgelegt werden, so dass jetzt in allen Niederlassungen deutschlandweit mit ZODIAK GE gearbeitet wird.

Zu den wichtigsten Entscheidungskriterien bei der Auswahl des Softwarepartners zählten, so betont Hans-Peter Grage, Customs Specialist bei Hellmann, die technische Zukunftsfähigkeit sowie das Vertrauen in eine langfristige und partnerschaftliche Weiterentwicklung. Die Beauftragung umfasste ZODIAK GE mit allen ATLAS-Zollverfahren inklusive des Zolllagers, das im Zuge einer Stichtagsumstellung Mitte April eingeführt wurde. Über eine leistungsstarke und zuverlässige Schnittstelle zum Hellmann-eigenen Speditionssystem werden die Zolldaten digital an ZODIAK GE übergeben und müssen nicht nochmal manuell erfasst werden. Auch die Rückmeldungen des Zolls werden elektronisch über ZODIAK GE in das Hellmann-System zurückgespielt.

Hellmann Worldwide Logistics setzt zollseitig auf DAKOSY weiterlesen

Startup GLOBAL SOLAR SYSTEMS: Flexible Solarenergie für Unternehmen

Die Sonne ist die älteste Energiequelle, die uns zur Verfügung steht. Ihre optimale Nutzung steckt aber noch in den Kinderschuhen. Mit dem „Solartrichter“ hat das Kölner Startup GLOBAL SOLAR SYSTEMS GmbH nun eine mobile Lösung für Unternehmen und Privathaushalte entwickelt, die nachhaltig Energie erzeugen möchten, aber deren Dachkonstruktion nicht optimal nutzen können.

„Strom sollte dort erzeugt werden, wo er gebraucht wird.“ Diese Überzeugung teilt Marcus Meier, Gründer des Startups GLOBAL SOLAR SYSTEMS, mit zahlreichen Landwirten, Bau-Unternehmern oder Event-Veranstaltern, die ihren Strom nach Bedarf vor Ort produzieren möchten – gerne nachhaltig und umweltfreundlich. „Windräder oder Wasserkraftwerke sind zwar nachhaltig, aber standortgebunden“ so Marcus Meier. „Und rein ästhetisch betrachtet, sind die gigantischen Windräder – für die zudem teure Leitungen verlegt werden müssen – auch kein Gewinn.“

Startup GLOBAL SOLAR SYSTEMS: Flexible Solarenergie für Unternehmen weiterlesen

Unternehmen in der Coronakrise – diese Unterstützung erhalten kleine und mittelständische Unternehmen!


Die Coronakrise hat die Märkte und Unternehmen in Deutschland hart getroffen. Viele Unternehmen mussten aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus die Produktion herunterfahren oder gänzlich stoppen. So droht vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen ein hoher wirtschaftlicher Schaden. Die Sicherheitsmaßnahmen zur Bekämpfung der Virusverbreitung zeigen in Deutschland Wirkung. Schule, Kitas, Geschäfte, Produktbereiche und wichtige Wirtschaftszweige aus dem Handwerk sind derzeit noch auf unbestimmte geschlossen. Der totale Kollaps für viele kleine und mittelständische Unternehmen droht.

Unternehmen in der Coronakrise – diese Unterstützung erhalten kleine und mittelständische Unternehmen! weiterlesen

Eigene Produkte online verkaufen: Schritte und Herausforderungen

Der Schritt in die Selbstständigkeit ist für viele Menschen eine große Hürde. Es müssen unterschiedliche Regelungen und Voraussetzungen eingehalten werden, damit alles auf rechtmäßigen Wegen abläuft. Vor allem als Produzent eigener Ware müssen Sie viele Aspekte beachten. Wie Sie beginnen können, eigene Produkte und Waren online zu verkaufen und auf was Sie dabei achten müssen, erfahren Sie daher in diesem Artikel.

Eigene Produkte online verkaufen: Schritte und Herausforderungen weiterlesen

Neues Siebreinigungssystem von Grünig mit doppelter Produktionsmenge

Das neue Maschinenmodell G-WASH 174XS_DUO ist ein IN-LINE Druckformbehandlungssystem für höchste Produktionsleistungen. Dieses Anlagenkonzept bietet die Möglichkeit für doppelte Produktionsleistung, da zwei parallellaufende Prozesslinien in einer Anlage zusammengefasst sind. Dies bedeutet, dass jeweils mehrere Siebe gleichzeitig im parallelen Prozessablauf bearbeitet werden.

Die neue G-WASH 174XS DUO wurde kürzlich im Showroom bei Grünig Interscreen AG installiert. Aufgrund der aktuellen COVID-19 Einschränkungen ist ein Besuch im Schweizer Showroom im Moment leider nicht möglich.

Trotzdem ist eine Besichtigung möglich: per LIVE – Videodemonstration können sich Interessenten die Maschine zeigen und erläutern zu lassen.
www.simon-drucktechnik.de