NRW und Niedersachsen stehen zum FMO und betonen dessen länderübergreifende Bedeutung

(v.l.) Landrat Dr. Effing, Staatssekretärin Behrens, Staatssekretär von der Mühlen, Oberbürgermeister Griesert, Ratsherr Dr. Jung, Geschäftsführer Prof. Stöwer. (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)
(v.l.) Landrat Dr. Effing, Staatssekretärin Behrens, Staatssekretär von der Mühlen, Oberbürgermeister Griesert, Ratsherr Dr. Jung, Geschäftsführer Prof. Stöwer. (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)

Auf Initiative des Aufsichtsratsvorsitzenden der FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH, Oberbürgermeister Wolfgang Griesert aus Osnabrück, kamen Staatssekretärin Daniela Behrens (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Niedersachsen) und Staatssekretär Michael von der Mühlen (Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW) zum Flughafen Münster/Osnabrück.

NRW und Niedersachsen stehen zum FMO und betonen dessen länderübergreifende Bedeutung weiterlesen

FMO-Aufsichtsrat wählt Beratungsunternehmen für Markterkundungen aus

Der Aufsichtsrat der FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, das Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers (PwC) mit der Erarbeitung von Markterkundungen zu den Themen Fracht und einer möglichen Privatisierung zu beauftragen.

FMO-Aufsichtsrat wählt Beratungsunternehmen für Markterkundungen aus weiterlesen

Themenführungen am Flughafen Münster/Osnabrück

Bei FMO Flughafen Münster/Osnabrück kann man jetzt hinter die Kulissen blicken (Bildquelle: FMO)
Bei FMO Flughafen Münster/Osnabrück kann man jetzt hinter die Kulissen blicken (Bildquelle: FMO)

Am Flughafen Münster/Osnabrück wird es in diesem Jahr wieder Besucherführungen zu speziellen Themen geben. Ein Fachthema ist hierbei die Luftfracht, auch Cargo genannt. Im letzten Jahr wurden am Flughafen Münster/Osnabrück 15.000 Tonnen Fracht umgeschlagen. Nun besteht die Möglichkeit, hinter die Kulissen der FMO- Luftfrachtabteilung zu blicken.

Themenführungen am Flughafen Münster/Osnabrück weiterlesen

Germania will am FMO weiter wachsen – Heute schon 13 Ziele im Angebot

vrnl. FMO-Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Griesert, Germania Geschäftsführer Karsten Balke und FMO-Geschäftsführer Prof. Gerd Stöwer). (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)
vrnl. FMO-Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Griesert, Germania Geschäftsführer Karsten Balke und FMO-Geschäftsführer Prof. Gerd Stöwer). (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)

Die deutsche Fluggesellschaft Germania will ihr Engagement am Flughafen Münster/Osnabrück weiter ausbauen. Das erklärte Karsten Balke, Geschäftsführer der Germania Fluggesellschaft, anlässlich eines Pressegesprächs am FMO. In diesem Sommer startet insgesamt 15-mal pro Woche ein Airbus A 319 mit 150 Sitzplätzen zu elf verschiedenen beliebten Urlaubsregionen.

Germania will am FMO weiter wachsen – Heute schon 13 Ziele im Angebot weiterlesen

Mit AIS Airlines zur beliebten Nordseeinsel

Das Foto zeigt AIS-Vertriebsdirektor Harry van Lieshout (l.) und Detlef Döbberthin (2.v.r) aus der FMO-Marketingabteilung mit der Crew des Erstfluges. (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)
Das Foto zeigt AIS-Vertriebsdirektor Harry van Lieshout (l.) und Detlef Döbberthin (2.v.r) aus der FMO-Marketingabteilung mit der Crew des Erstfluges. (Foto: FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)

Seit dem 30.04. steht Westerland auf der beliebten Nordseeinsel Sylt wieder im Flugplan des Flughafens Münster/Osnabrück. Der Erstflug hob heute pünktlich um 13:30 Uhr ab. Ab sofort und bis Mitte September fliegt die niederländische Regionalfluggesellschaft AIS Airlines, die bereits seit 1 1⁄2 Jahren erfolgreich Strecke vom FMO nach Stuttgart bedient, zweimal pro Woche nach Sylt.

Mit AIS Airlines zur beliebten Nordseeinsel weiterlesen

FMO auf der ITB in Berlin

Berlin. Wie auch in den vergangenen Jahren ist der Flughafen Münster/Osnabrück aktuell wieder auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin vertreten. Diese gilt als weltweit größte und führende Fachmesse der Tourismusbranche und fand in diesem Jahr vom 05. bis 09. März statt.

FMO auf der ITB in Berlin weiterlesen

Shakehands zwischen FMO und Turkish Airlines

Istanbul (Türkei). Passend zur Freischaltung der neuen Flugverbindung von Turkish Airlines vom Flughafen Münster/Osnabrück nach Istanbul ist FMO-Geschäftsführer Prof. Gerd Stöwer mit dem CEO und Präsident von Turkish Airlines, Dr. Temel Kotil, in Istanbul zusammengetroffen.

Shakehands zwischen FMO und Turkish Airlines weiterlesen

30 Prozent mehr Flüge im Sommer 2014

Hannover/Münster/Osnabrück. TUI wird ihr Reiseangebot ab dem Flughafen Münster/Osnabrück für den Sommerflugplan 2014 massiv aufstocken. Deutschlands führender Reiseveranstalter und der FMO haben die Gespräche über das Sommerprogramm 2014 jetzt erfolgreich abgeschlossen.

30 Prozent mehr Flüge im Sommer 2014 weiterlesen