Leitfaden für Entsorgungslogistik in produzierenden Unternehmen

Neue Richtlinie VDI4413: Leitfaden für die Entsorgungslogistik in produzierenden Unternehmen. (Foto: Petra Bork / Pixelio.de)
Neue Richtlinie VDI4413: Leitfaden für die Entsorgungslogistik in produzierenden Unternehmen. (Foto: Petra Bork / Pixelio.de)

Rechtliche, ökonomische und ökologische Rahmenbedingungen zwingen produzierende Unternehmen zur besseren Steuerung ihrer Materialflüsse. Die Entsorgung stellt dabei logistisch gleich hohe Anforderungen wie die Beschaffung. Daher müssen neben den Materialflüssen der Versorgung auch die Materialflüsse der Entsorgung über die gesamte Prozesskette betrachtet und geplant werden. Die VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt hat für den Entsorgungsprozess die neue Richtlinie VDI 4413 erarbeitet.

Leitfaden für Entsorgungslogistik in produzierenden Unternehmen weiterlesen

Das neue Gefahrgutrecht 2015

Dipl. -Ing. Thorsten Herbrüggen Geschäftsführer Ternion Management -Systeme (Foto www.Schoeningfotodesign.de)
Dipl. -Ing. Thorsten Herbrüggen Geschäftsführer Ternion Management -Systeme (Foto: Schöning-Fotodesign)

Beim Thema Gefahrgutrecht ist bei vielen Unternehmen zunächst der Gedanke: „Damit haben wir nichts zu tun, wir fahren kein Gefahrgut.“ Bei näherer Betrachtung stimmt dies, zu mindestens in Bezug auf die hergestellten Produkte. Aber was ist z. B. mit Abfällen, wie ölverschmierten Putzlappen, Neonröhren oder dem Empfang von Gefahrgut.

Das neue Gefahrgutrecht 2015 weiterlesen

Vom Schlepper für Anhänger zum komplexen Routenzug-System

Für den Transport innerhalb von Lager- und Produktionshallen werden meist Elektrostapler und -hubwagen eingesetzt. (Foto: Jungheinrich)
Für den Transport innerhalb von Lager- und Produktionshallen werden meist Elektrostapler und -hubwagen eingesetzt. (Foto: Jungheinrich)

Sollen unterschiedliche Ladungsträger und Lasten gleichzeitig auf Fahrt gehen, kommen Schlepper mit Anhängern ins Spiel. Wenn diese festgelegte Touren übernehmen, spricht man von Routenzügen.

Vom Schlepper für Anhänger zum komplexen Routenzug-System weiterlesen

Recyclingquoten, Wettbewerb und Investitionen

Umweltpolitische Diskussionen (v.li.): Stephan Beckers, Geschäftsführer der Tönsmeier Wertstoffe, Dr. Carsten Linnemann, CDU Bundestagsmitglied und Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, und Bernd Ranneberg, Sprecher der Gruppengeschäftsführung der Tönsmeier Gruppe, trafen sich in der Paderborner Niederlassung des Umweltdienstleisters. (Foto: Tönsmeier-Gruppe)
Umweltpolitische Diskussionen (v.li.): Stephan Beckers, Geschäftsführer der Tönsmeier Wertstoffe, Dr. Carsten Linnemann, CDU Bundestagsmitglied und Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, und Bernd Ranneberg, Sprecher der Gruppengeschäftsführung der Tönsmeier Gruppe, trafen sich in der Paderborner Niederlassung des Umweltdienstleisters. (Foto: Tönsmeier-Gruppe)

Porta Westfalica / Paderborn. Das CDU Bundestagsmitglied Dr. Carsten Linnemann hat in der vergangenen Woche die Tönsmeier Gruppe zu einem Informationsaustausch besucht. Bernd Ranneberg, Sprecher der Gruppengeschäftsführung, und Stephan Beckers, Geschäftsführer der Tönsmeier Wertstoffe, empfingen den Politiker in der Paderborner Niederlassung des Umweltdienstleisters.

Recyclingquoten, Wettbewerb und Investitionen weiterlesen