Umweltfreundlich kühlen: lokale Raumklimageräte von Remko

Mit den lokalen Raumklimageräten von Remko wird überall dort ein hoher Komfort erreicht, wo Hitze und feuchte Luft stören. Dies gilt vor allem für Wohn- und Schlafräume. Dazu stellt der Systemanbieter aus Lage verschiedene Geräte in einer mobilen Kompakt-Ausführung und als Split-Modell zur Verfügung.

Kühlen und Entfeuchten nach Bedarf, das leisten die neuen Modelle MKT ECO und RKL ECO aus dem Hause Remko. Alle vier Ausführungen sind mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R290 ausgestattet. Die in Weiß oder Silber erhältlichen Geräte eignen sich für Raumvolumen zwischen 20 und 90 m².

Umweltfreundlich kühlen: lokale Raumklimageräte von Remko weiterlesen

Gräflicher Park Health & Balance Resort schließt vorübergehend

Das Gräflicher Park Health & Balance Resort schließt aufgrund der aktuellen Situation und der Ausbreitung von COVID-19 vorübergehend seine Türen. Durch den Erlass des Landes Nordrhein-Westfalen sind Übernachtungen zu touristischen Zwecken zunächst bis zum 19. April 2020 untersagt.

Gräflicher Park Health & Balance Resort schließt vorübergehend weiterlesen

Controlling im Mittelstand: Aus Datenverwaltern werden Partner des Managements

Im Zuge der Digitalisierung erfindet sich der kaufmännische Bereich neu: Rollenbilder werden überdacht und Controlling für den Mittelstand immer wichtiger. Allerdings hapert es häufig noch an der Umsetzung: Eine hohe Automatisierung auf Basis konsistenter Daten ist allein mit Excel nicht zu schaffen …

Deutschland befindet sich im Umbruch von einer statischen Industrie- zu einer agilen Informationsgesellschaft. Wissen ist dabei das begehrte Gut, das planend und kontrollierend eingesetzt werden muss. Parallel herrscht eine zunehmende Compliance- und Regulierungsdichte, die vor allem mittelständische Unternehmen unter Druck setzt. Dementsprechend verändert sich auch die Rolle des Rechnungswesens und Controllings: Gefragt ist heute weniger Datensammeln als vielmehr interne Beratung und Expertise im Bereich Unternehmenssteuerung.

Controlling im Mittelstand: Aus Datenverwaltern werden Partner des Managements weiterlesen

WAGO setzt Serie von Arbeitgeberauszeichnungen fort

„Um als Top-Employer anerkannt zu werden, muss ein Unternehmen beweisen, dass die Umsetzung der Personalstrategien die Arbeitswelt der Mitarbeiter bereichert. Die zertifizierten Unternehmen sind ein herausragendes Beispiel für engagiertes Personalmanagement, kontinuierliche Verbesserung und das Versprechen: ‚for a better world of work‘. Glückwunsch!“ Mit diesen Worten gratulierte David Plink, CEO des „Top Employers Institute“ den Top-Employers 2020.

WAGO setzt Serie von Arbeitgeberauszeichnungen fort weiterlesen

Diamant Future Tour: Heute die Arbeitswelt von morgen erleben

Digitalisierung und künstliche Intelligenz verändern den kaufmännischen Bereich nachhaltig. Welche Aufgaben haben Buchhalter, wenn Transaktionen zu Selbstläufern werden? Was tun Controller, wenn sich Berichte von selbst erstellen? Perspektiven, Denkanstöße sowie ganz konkrete Antworten liefert Diamant Software zusammen mit führenden Experten auf der Diamant Future Tour. Das kostenfreie ganztägige Networking-Event zum Thema ,,Rechnungswesen und Controlling der Zukunft“ startet am 28. April in Hamburg. Es folgen Termine in Bielefeld, Mannheim, Berlin, Düsseldorf und München.

Diamant Future Tour: Heute die Arbeitswelt von morgen erleben weiterlesen

Tag der offenen Ausbildung am 9. Mai 2020

Den Schulabschluss in der Tasche – und was kommt dann? Auf diese Frage finden Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 bis 13 aller Schulformen beim Tag der offenen Ausbildung am 9. Mai 2020 eine Antwort: Etwa 50 Auszubildende stellen praxisnah von 10.00 bis 14.00 Uhr die insgesamt acht Ausbildungsberufe bei Dr. Oetker am Standort Bielefeld vor. Bereits zum 14. Mal findet diese vielseitige Veranstaltung für Schüler, Eltern und Lehrer in der Dr. Oetker Welt statt. Schülerinnen und Schüler haben auch die Chance, sich direkt vor Ort um einen Ausbildungsplatz für 2021 bewerben – und das sogar ohne Motivationsschreiben. Bis zum 15. April können sie sich und Begleitpersonen unter www.oetker.de/karriere für den Tag der offenen Ausbildung anmelden, um die Vielfalt an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei Dr. Oetker kennenzulernen.

Tag der offenen Ausbildung am 9. Mai 2020 weiterlesen

„Gleichberechtigung auch in der Arbeitswelt noch nicht erreicht“

Am 8. März fand auch in diesem Jahr wieder der internationale Weltfrauentag statt. An diesem Tag soll vor allen Dingen die Frau und ihre Gleichberechtigung in allen gesellschaftlichen Bereichen in den Vordergrund gestellt werden. Seit 1921 wird er bereits begangen. Und doch gibt es auch heute noch Bereiche, in denen Frauen klar benachteiligt sind – so auch in der Arbeitswelt.

„Gleichberechtigung auch in der Arbeitswelt noch nicht erreicht“ weiterlesen

„Job-Infotag“ am 28. März wird verschoben!

Der Job-Infotag für Schülerinnen und Schüler, der ursprünglich am 28. März an der Universität Paderborn stattfinden sollte, wird verschoben. Damit reagieren die Veranstalter – die vier Rotary-Clubs aus Paderborn, die Agentur für Arbeit und die Universität – auf aktuelle Empfehlungen des Kreises und des Bundes für Großveranstaltungen. Primäres Ziel sei es, Besucher und Gäste zu schützen und keine unnötigen Risiken einzugehen. Ein neuer Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

b-next liefert Compliance-Lösung für russische Großbank

Mit einem besonderen Geschäftsabschluss hat der Herforder Spezialsoftware-Anbieter b-next sein zurückliegendes Geschäftsjahr beendet. Denn eine namhafte Großbank aus Moskau wird künftig sämtliche Handelsaktivitäten ihres Hauses von einer installierten Überwachungsplattform made by b-next durchleuchten lassen. Das ostwestfälische Unternehmen betrachtet diesen Erfolg als Türöffner für den russischen Markt.

b-next liefert Compliance-Lösung für russische Großbank weiterlesen

Rückenschmerzen verursachen im Kreis Lippe über 62.900 Ausfalltage

Muskel- und Skeletterkrankungen sind weiterhin die Volkskrankheit Nummer eins. Sie verursachten 2018 unter allen Krankheitsarten die meisten Arbeitsunfähigkeitstage der Beschäftigten im Kreis Lippe. Mit 22,8 Prozent lag deren Anteil an den gesamten Fehltagen der AOK-Mitglieder an erster Stelle. Allein auf Rückenschmerzen entfielen dabei 62.935 Ausfalltage. Darauf weist die AOK NordWest zum Tag der Rückengesundheit unter dem Motto ‚Achtsam durch den Tag – Rückenbelastungen gesund meistern‘ am 15. März hin. „Das Wichtigste für einen gesunden Rücken ist regelmäßige Bewegung. Diese kräftigt die Muskeln, stabilisiert die Wirbelsäule und fördert die körperliche Fitness und Leistungsfähigkeit. Daher sollte der Rücken vorbeugend gezielt trainiert werden, damit es gar nicht erst zu Problemen kommt“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Matthias Wehmhöner.

Rückenschmerzen verursachen im Kreis Lippe über 62.900 Ausfalltage weiterlesen