INDUSTRIEPREIS 2017: Ausgezeichnetes Maschinenmanagement mit WERKBLiQ

Sieger in der Kategorie „IT- & Softwarelösungen für die Industrie“ (Bild: WERKBLiQ)

Bielefeld. And the winner is… WERKBLiQ hat den begehrten INDUSTRIEPREIS 2017 in der Kategorie „IT- & Softwarelösungen für die Industrie“ gewonnen. Die Sieger der insgesamt 14 Kategorien wurden pünktlich zum Start der Hannover Messe bekanntgegeben. WERKBLiQ präsentiert vom 24. bis 28. April 2017 auf der weltweit größten Industriemesse seine ausgezeichnete Lösung für das intelligente Maschinen- und Instandhaltungsmanagement – zu erleben am OWL Gemeinschaftsstand (Halle 16 A04).

INDUSTRIEPREIS 2017: Ausgezeichnetes Maschinenmanagement mit WERKBLiQ weiterlesen

Bester telefonischer Kundenservice

Der Kundenservice von innogy ist Top! Das zeigt die aktuelle Studie „Stromanbieter 2017“ des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv.

Bester telefonischer Kundenservice weiterlesen

KUPER rüstet Deutschlands größten Theaterdienstleister aus

Freuen sich über den großen Auftrag aus Berlin: (v. l.) Franz-Josef Habig, der in Rietberg an den CNC Spezialmaschinen schult, und Geschäftsführer Dr. -Ing. Jürgen Kürlemann im Kuper-Werk in Rietberg an einer fast baugleichen Maschine dieses Typs, mit der jetzt der größte deutsche Theaterdienstleister arbeitet. (Foto: Heinrich KUPER GmbH)

Rietberg / Berlin. Die Weltstars der Opernszene singen in Kulissen, die mit Maschinen von Kuper gefertigt werden. Das Rietberger Traditionsunternehmen Heinrich Kuper GmbH & Co. KG rüstet den größten Theaterdienstleister Deutschlands aus, den Bühnenservice der Stiftung Oper in Berlin. „Wir sind sehr stolz, diesen anspruchsvollen Auftrag für die großen Opernhäuser gewonnen zu haben“, sagt Geschäftsführer Dr. -Ing. Jürgen Kürlemann.

KUPER rüstet Deutschlands größten Theaterdienstleister aus weiterlesen

itelligence AG veröffentlicht Kennzahlen für das erste Quartal 2017

Bielefeld. Die itelligence AG ist sehr gut in das Geschäftsjahr 2017 gestartet und konnte bei den Umsätzen und vor allem bei den Erträgen gegenüber dem Vorjahr sehr deutlich wachsen. So stieg der Umsatz in den ersten drei Monaten 2017 um 15,9% von 177,8 Mio. Euro auf 206,1 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern verbesserte sich deutlich überproportional um 84,6% von 3,9 Mio. Euro auf 7,2 Mio. Euro.

itelligence AG veröffentlicht Kennzahlen für das erste Quartal 2017 weiterlesen

Markus Bolder wird persönlich haftender Gesellschafter des Bankhaus Lampe

Der Beirat der Bankhaus Lampe KG hat Markus Bolder (53) zum persönlich haftenden Gesellschafter bestellt. Er tritt am 1. Juli 2017 in die Bank ein und ist der designierte Nachfolger von Werner Schuster (63), der als persönlich haftender Gesellschafter planmäßig zum Jahresende ausscheidet. Die Bestellung von Markus Bolder zum persönlich haftenden Gesellschafter erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörden.

Markus Bolder wird persönlich haftender Gesellschafter des Bankhaus Lampe weiterlesen

WAGO setzt auf verantwortungsvolle Unternehmensführung

Von links: Die WAGO Energie-Scouts Felix Konstantin Kreutz, Paula Müller, Robby Trost und Ivàn Almarza Fernandez mit Dr. Peter Ramsauer sowie ihren Kollegen Stephan Dworsky, Nancy Kliebisch und Marcel Matzschke (hinten von links). (Foto: WAGO)

Langfristiger Erfolg kann nur durch eine nachhaltige Entwicklung erreicht werden – gemäß dieser Überzeugung setzt sich WAGO aktiv mit aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen auseinander. Als international wachsendes Unternehmen der Elektronik- und Automatisierungsbranche mit mehr als 7.200 Mitarbeitern ist WAGO sich seinem Einfluss auf Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft bewusst.

WAGO setzt auf verantwortungsvolle Unternehmensführung weiterlesen

Digitale Transformation – pds macht das Handwerk mobil

Für 56% der Handwerksbetriebe stellt die Digitalisierung eine große Herausforderung dar. Obwohl sich 71% heute noch als Nachzügler bei der digitalen Transformation sehen, begreifen 69% der Betriebe diese als Chance, die Effizienz, Produktivität und Flexibilität der eigenen Prozesse nachhaltig zu verbessern. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Befragung des Bitkom e.V. und des Zentralverbandes des deutschen Handwerks (ZDH) unter 504 Handwerksbetrieben.

Digitale Transformation – pds macht das Handwerk mobil weiterlesen

Wirtschaftslage Mittelstand im Münsterland, Frühjahr 2017

Verena Riegel, Geschäftsführerin Creditreform Münster Riegel & Riegel (Foto: Creditreform Münster)

Das insgesamt wenig exportfreundliche wirtschaftspolitische Umfeld, mit dem eingeleiteten Brexit, einem globalkritischen US-Präsidenten und einem Staatpräsidenten in Russland, der auf ein kommunismusfreies Land hin dirigiert, wird offenbar von der kräftigen Binnenkonjunktur aufgefangen. Getragen von der guten Arbeitsmarktlage sind insbesondere Bauinvestitionen und privater Konsum konjunkturbestimmend.

Wirtschaftslage Mittelstand im Münsterland, Frühjahr 2017 weiterlesen

Die Ergebnisse des IHK-Exportbarometers 2017 im Überblick

Die Auslandsumsätze des Verarbeitenden Gewerbes in Ostwestfalen steigen erneut und erreichen mit 15,2 Milliarden Euro ihr fünftes Allzeithoch in Folge. Das bedeutet ein Plus von 3,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit bleibt das Auslandsgeschäft der Antriebsmotor Ostwestfalens.

Die Ergebnisse des IHK-Exportbarometers 2017 im Überblick weiterlesen

Privatbrauerei Strate aus Detmold erhält Preis für langjährige Produktqualität

(DLG). Die Privatbrauerei Strate aus Detmold ist jetzt von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zum 14. Mal mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ geehrt worden. Das Unternehmen erhält die Auszeichnung für die Qualität seiner Produkte, die im Rahmen der DLG-Qualitätsprüfungen für Bier regelmäßig untersucht werden.

Privatbrauerei Strate aus Detmold erhält Preis für langjährige Produktqualität weiterlesen