Wirtschaft und Wissenschaft in OWL kooperieren vorbildlich

Präsident der Leibniz-Gemeinschaft lobt bei Innovationspreisverleihung die Region OstWestfalenLippe
Jury, Sponsoren, Festredner und Preisträger des Innovationspreises MARKTVISIONEN 2017 (Foto: OWL GmbH)

Bielefeld. Der Präsident der Leibniz-Gemeinschaft lobt bei der Innovationspreisverleihung die Region OstWestfalenLippe. Drei Mal Innovationskraft „Made in OWL“: Die OstWestfalenLippe GmbH hat am Donnerstag den OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN 2017 an die Unternehmen CAE Software und Systems GmbH (Gütersloh), Hermann Bock GmbH (Verl) und syqlo GmbH (Paderborn) verliehen. „Mit Ihren innovativen Ideen, Ihrer Hartnäckigkeit und Leidenschaft demonstrieren Sie eindrucksvoll die Innovationskraft unserer heimischen Wirtschaft“, lobte Rudolf Delius, stellvertretender Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der OWL GmbH, die Preisträger und alle Bewerber. Zu der Preisverleihung waren 180 Gäste in die Stadthalle Gütersloh gekommen.

Wirtschaft und Wissenschaft in OWL kooperieren vorbildlich weiterlesen

Smartes Pflegebett SMART Care erhält Innovationspreis

Die SMART Care Control® -Technologie verknüpft sensorgestütztes Monitoring, programmierbare Bettensteuerung und Smartphones der Pflegekraft.
Die intelligenten SMART Care Control-Pflegebetten kommunizieren mit der neu entwickelten Tablet- und Smartphone-App von bock. (Foto: Hermann Bock GmbH)

Verl. Die Hermann Bock GmbH ist mit dem OWL-Innovationspreis „Industrie und Handwerk“ ausgezeichnet worden. In einer Region, die mit Unternehmen wie Arvato, Hella und Miele mächtige Mitstreiter der intelligenten technischen Industrie beheimatet, konnte das Familienunternehmen bock mit dem neu entwickelten SMART Care Control System zur intelligenten Pflege-Unterstützung besonders überzeugen.

Smartes Pflegebett SMART Care erhält Innovationspreis weiterlesen

OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN 2017

Die drei Gewinner des OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN 2017 der OstWestfalenLippe GmbH stehen fest. 92 Unternehmen hatten sich beworben.
Stellten die Gewinner des Innovationspreises MARKTVISIONEN 2017 vor: Herbert Weber, Geschäftsführer OWL GmbH, Michael Wippermann, Prokurist Westfalen Weser Energie, Thomas Niehoff, Hauptgeschäftsführer IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, Friedhelm Rieke, Geschäftsführer Stadtwerke Bielefeld, und Wolfgang Marquardt, Prokurist OstWestfalenLippe GmbH (v.l.n.r.). (Foto: OstWestfalenLippe GmbH)

Bielefeld. Die drei Gewinner des OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN 2017 der OstWestfalenLippe GmbH stehen fest. Die CAE Software und Systems GmbH aus Gütersloh überzeugte die Jury in der Kategorie „Industrie und Handwerk“ mit einer Akustik-Kamera zur Visualisierung von Geräuschbelastungen. Die Hermann Bock GmbH (Verl) erhält den Preis in der Kategorie „Zukunft gestalten“ für ein intelligentes Pflegebett.

OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN 2017 weiterlesen

Wirtschaft in OWL zeigt große Innovationskraft

EU Kommissar Günther H. Oettinger mit den Preisträgern des OWL Innovationspreises MARKTVISIONEN. Dr. Ralf Stroop (medgineering), Dr. Bernd Welzel (Westfalia Automotive), Marcel Höcker (HöRe Logical Manufactoring), Christian Brandhorst (Narando), Thorsten Meier (BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG). (v.l.n.r.) (Foto: OstWestfalenLippe GmbH)
EU Kommissar Günther H. Oettinger mit den Preisträgern des OWL Innovationspreises MARKTVISIONEN. Dr. Ralf Stroop (medgineering), Dr. Bernd Welzel (Westfalia Automotive), Marcel Höcker (HöRe Logical Manufactoring), Christian Brandhorst (Narando), Thorsten Meier (BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG). (v.l.n.r.) (Foto: OstWestfalenLippe GmbH)

Bielefeld. Auszeichnung für fünf glänzende Ideen: Die OstWestfalenLippe GmbH hat den OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN 2015 an die Unternehmen Boge Kompressoren, Westfalia-Automotive, medgineering, narando und HöRe Logical Manufacturing verliehen. „Mit Ihren innovativen Ideen, Ihrer Hartnäckigkeit und Leidenschaft demonstrieren Sie eindrucksvoll die Innovationskraft unserer heimischen Wirtschaft“, lobte Herbert Sommer, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der OWL GmbH, die Preisträger und alle Bewerber.

Wirtschaft in OWL zeigt große Innovationskraft weiterlesen

Fünf Mal Innovationskraft made in OWL

Gaben die Gewinner des OWL Innovationspreises MARKTVISIONEN bekannt: Thomas Niehoff, Hauptgeschäftsführer der IHK Ostwestfalen und Sprecher der Jury, Herbert Weber, Geschäftsführer der OWL GmbH, Wolfgang Marquardt, Fachbereichsleiter Innovation und Wissen der OWL GmbH, und Friedhelm Rieke, Geschäftsführer der Stadtwerke Bielefeld (v.l.n.r) (Foto: OstWestfalenLippe GmbH)
Gaben die Gewinner des OWL Innovationspreises MARKTVISIONEN bekannt: Thomas Niehoff, Hauptgeschäftsführer der IHK Ostwestfalen und Sprecher der Jury, Herbert Weber, Geschäftsführer der OWL GmbH, Wolfgang Marquardt, Fachbereichsleiter Innovation und Wissen der OWL GmbH, und Friedhelm Rieke, Geschäftsführer der Stadtwerke Bielefeld (v.l.n.r) (Foto: OstWestfalenLippe GmbH)

Bielefeld. Die fünf Gewinner des diesjährigen OWL Innovationspreis MARKTVISIONEN der OstWestfalenLippe GmbH stehen fest. Die Boge Kompressoren Otto Boge GmbH & Co. KG aus Bielefeld und die Westfalia-Automotive GmbH aus Rheda-Wiedenbrück überzeugten die Jury in der Kategorie „Industrie und Handwerk“. Boge erhält den Preis für den neuen High Speed Turbo Kompressor.

Fünf Mal Innovationskraft made in OWL weiterlesen

Landrat besucht Technologieunternehmen in Detmold

Landrat besucht Technologieunternehmen in Detmold (Foto: MSF-Vathauer Antriebstechnik GmbH & Co KG)
Landrat besucht Technologieunternehmen in Detmold (Foto: MSF-Vathauer Antriebstechnik GmbH & Co KG)

Am 07.07.2015 bekam das Detmolder Technologieunternehmen MSF-Vathauer Antriebstechnik Besuch von dem Landrat Friedel Heuwinkel und der ersten stellvertretenden Landrätin Kerstin Vieregge. Im Mittelpunkt des Besuches stand das Thema Industrie 4.0 und die entwickelten Lösungen des Unternehmens, welche bereits schon für den Markt zur Verfügung stehen.

Landrat besucht Technologieunternehmen in Detmold weiterlesen