Gesundheitsförderung, Produktivität und Sport gehen Hand in Hand

In Bad Driburg wurden herausragende Erkenntnisse zur Bedeutung von Kommunikationsprozessen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) prämiert. Das Sporttherapeutische Zentrum der Caspar Heinrich Klinik gab der Preisverleihung den passenden Rahmen. In Kooperation mit der Universität Paderborn wurde die herausragende Abschlussarbeit im dortigen Studiengang „Angewandte Sportwissenschaft“ prämiert.

Gesundheitsförderung, Produktivität und Sport gehen Hand in Hand weiterlesen

WVG investiert in Warsteiner Energie-Infrastruktur

Auch im Jahr des 20. Firmengeburtstages investiert die Warsteiner Verbundgesellschaft gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft WVG Netz massiv in die kommunale Energie-Infrastruktur.

WVG investiert in Warsteiner Energie-Infrastruktur weiterlesen

„Gründen tut nur jemand, der nicht in die Norm passt“

Das neues Videoportal „Zentrum der Arbeit“ startet und bietet spannende Inhalte über den Wandel der Arbeitswelt. Gründer Dr. Julian Hensolt von „Dresslife“ macht den Auftakt im Interview mit Unternehmer Sebastian Bluhm.

„Gründen tut nur jemand, der nicht in die Norm passt“ weiterlesen

Deutsche Glasfaser baut Glasfasernetz im gesamten Kreis Warendorf

Während andere reden, bauen der Kreis Warendorf und Deutsche Glasfaser ein flächendeckendes Glasfasernetz – und wappnen so kreisweit die Gemeinden und Städte für die digitale Zukunft. Der Netzbetreiber aus Borken hat die europaweite Ausschreibung des bis dato größten Förderprojekts zum Glasfaserausbau in Deutschland gewonnen.

Deutsche Glasfaser baut Glasfasernetz im gesamten Kreis Warendorf weiterlesen

Stadtwerke Bielefeld und Mitsubishi HiTec Paper setzen erfolgreiche Zusammenarbeit fort

Bereits seit 2003 arbeiten die Stadtwerke Bielefeld und Mitsubishi HiTec Paper erfolgreich zusammen. Nun haben sich beide Unternehmen noch vor Ablauf des laufenden Vertrages auf eine Fortsetzung der Partnerschaft geeinigt.

Stadtwerke Bielefeld und Mitsubishi HiTec Paper setzen erfolgreiche Zusammenarbeit fort weiterlesen

WAGO gehört zu den besten Arbeitgebern für Frauen

Deutschlands führendes Frauenmagazin BRIGITTE und die Personalmarketing-Experten von TERRITORY Embrace küren zum zweiten Mal „Die besten Arbeitgeber für Frauen“. Mit dem Ergebnis 5 von 5 möglichen Sternen zählt WAGO Kontakttechnik zum wiederholten Mal zu den 120 besten Arbeitgebern für Frauen deutschlandweit.

WAGO gehört zu den besten Arbeitgebern für Frauen weiterlesen

Großes Insektenhotel schafft zahlreiche neue Lebensräume

Mit einem großen selbstgebauten Insektenhotel für die Johanniter-Geschäftsstelle in Blomberg haben die Kinder der Offenen Ganztagsschule Lügde geschützte Nistplätze und Überwinterungsmöglichkeiten für viele Wildbienenarten geschaffen – und zugleich Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Bereichen des Regionalverbandes Lippe-Höxter für ihr Projekt zusammengebracht.

Großes Insektenhotel schafft zahlreiche neue Lebensräume weiterlesen

BRÄUNLICH GMBH – KOMMISSIONIERUNG EFFIZIENT DURCHFÜHREN

Durch eine neue Barcodescanner-Lösung der Sydesoft GmbH hat sich die Arbeit der LagerMitarbeiter der Industrievertretung Bräunlich GmbH signifikant verändert. Sie haben den klassischen Packzettel digitalisiert, indem sie diesen gegen eine mobile Datenerfassungslösung eingetauscht haben. Dadurch konnte die Fehlerquote deutlich gesenkt werden.

BRÄUNLICH GMBH – KOMMISSIONIERUNG EFFIZIENT DURCHFÜHREN weiterlesen

Erneut ausgezeichnet: „WingLine L“ von Hettich

Nach dem „Red Dot Design Award“ und dem australischen „Gold Star Award“ ist das Falttürsystem WingLine L von Hettich nun mit dem „Good Design Award“ der Japan Industrial Design Promotion Organization ausgezeichnet worden. WingLine L steht für vielfältige Gestaltungsoptionen und zuverlässig hohen Bedienkomfort. Es ist das erste Falttürsystem am Markt, mit dem sich auch trendiges, griffloses Möbeldesign konsequent umsetzen lässt.

Erneut ausgezeichnet: „WingLine L“ von Hettich weiterlesen

Internationaler Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft 2020“

Mitte 2019 hat sich Deutschland der Initiative des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und weiterer sieben Mitgliedsstaaten für weitgehende Klimaneutralität bis 2050 angeschlossen. Der Entwurf für ein nationales Klimaschutzgesetz sieht daher sektorspezifische Jahresemissionsmengen vor, um dieses Ziel tatsächlich zu erreichen. Im Verkehrssektor sollen bis zum Jahr 2030 die jährlichen Treibhausgasemissionen um 65 bis 68 Mio. Tonnen sinken.

Internationaler Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft 2020“ weiterlesen