PreZero beteiligt sich an der Kunststoff Recycling Grünstadt

Der Umweltdienstleister PreZero aus Porta Westfalica beteiligt sich – rückwirkend zum 1. Januar 2020 – an der Kunststoff Recycling Grünstadt und ergänzt künftig den Gesellschafterkreis. Das Unternehmen gehört zur Meinhardt Gruppe aus Hofheim-Wallau, eine weitere Gesellschafterin ist die Berbalk Management und Beteiligungsgesellschaft aus Pfungstadt. Am Standort in Grünstadt, der derzeit über eine genehmigte Anlagenkapazität von 30.000 Tonnen verfügt, sind rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.   Das Handelsgeschäft betrug im Jahr 2019 rund 11.000 Tonnen, die aufbereiteten Altkunststoffe werden als Rohstoffe in die Produktionskreisläufe zurückgeführt. Zum Kaufpreis haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart, der Vollzug steht unter dem Vorbehalt der notwendigen kartellrechtlichen und behördlichen Genehmigungen.

PreZero beteiligt sich an der Kunststoff Recycling Grünstadt weiterlesen

PreZero übernimmt Containerdienst Herbert Schulz in Celle

Die PreZero Wertstoffmanagement aus dem nordrhein-westfälischen Porta Westfalica hat heute – rückwirkend zum 1. Januar 2019 – den Containerdienst Herbert Schulz im niedersächsischen Celle übernommen. Der mittelständische Entsorgungsfachbetrieb verfügt über einen hinsichtlich Infrastruktur und Prozessmanagement gut aufgestellten Standort und betreut von dort in erster Linie Gewerbe-, Industrie- und Handelsunternehmen sowie private Auftraggeber. PreZero ist einer der führenden Umweltdienstleister mit mehr als 3.500 Mitarbeitern an 90 Standorten in Deutschland, Europa und Nordamerika. Über den Kaufpreis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

PreZero übernimmt Containerdienst Herbert Schulz in Celle weiterlesen

PreZero übernimmt DR. HILLBRAND GmbH – HILLENERGY

Die PreZero Wertstoffmanagement hat gestern – rückwirkend zum 1. Januar – die Firma DR. HILLBRAND GmbH – HILLENERGY in Porta Westfalica übernommen. Damit ergänzt die PreZero ihre Aktivitäten in nächster Nähe zu ihrem Hauptsitz. Die DR. HILLBRAND GmbH – HILLENERGY hat sich als regional etabliertes und wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen auf den Handel mit Holzrohstoffen und Holzbrennstoffen spezialisiert. Mit 12 Mitarbeitern betreibt sie zwei gut strukturierte Standorte mit hervorragenden Lagerkapazitäten und eigener Logistik mitten im Kerngebiet des Entsorgungsunternehmens. Über den Kaufpreis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

PreZero übernimmt DR. HILLBRAND GmbH – HILLENERGY weiterlesen

PreZero übernimmt Noll Biogas und Noll Entsorgung

Porta Westfalica/ Greven.  Die PreZero Wertstoffmanagement aus dem nordrhein-westfälischen Porta Westfalica hat am 1. Juli – rückwirkend zum Jahresbeginn – die Noll Biogas und die Noll Entsorgung aus dem münsterländischen Greven übernommen. Die beiden Unternehmen haben sich auf die Entsorgung und Verwertung von Speiseresten spezialisiert.

PreZero übernimmt Noll Biogas und Noll Entsorgung weiterlesen

PreZero Recycling Nederland startet Bau der LVP-Sortierung

Zwolle / NL.  Mit dem symbolischen ersten Spatenstich startete die PreZero Recycling Nederland in Zwolle den Neubau einer Sortieranlage: Ab Januar 2020 sollen im Osten der niederländischen Provinzhauptstadt jährlich etwa 80.000 Tonnen Leichtverpackungen aufbereitet werden.

PreZero Recycling Nederland startet Bau der LVP-Sortierung weiterlesen

Aus Tönsmeier wird PreZero

Porta Westfalica / Neckarsulm. Am 18. Januar startete der Umbenennungsprozess der Tönsmeier Gruppe in PreZero. PreZero ist einer der führenden Entsorgungs- und Umweltdienstleister in Deutschland. Die Vertriebsmarke der GreenCycle Holding – einem Unternehmen der Schwarz Gruppe (Kaufland, Lidl) – bietet ihre Beratungsleistungen sowie Umwelt- und Recyclinginnovationen bundesweit an.

Aus Tönsmeier wird PreZero weiterlesen