Bielefelder Kanzlei HLB Stückmann auf Focus Money Bestenliste

Qualität setzt sich durch: Focus Money hat die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Stückmann aus Bielefeld erneut als „Top Steuerberater“ ausgezeichnet. Die Kanzlei erreichte auf allen Gebieten herausragende Ergebnisse. Dr. Wolfgang Zündorf, Partner bei HLB Stückmann, freut sich über das Prädikat und gibt das Lob an seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter: „Dass wir zum wiederholten Mal ausgezeichnet wurden, zeigt, dass unsere Mitarbeitenden – auch in Corona-Zeiten – hervorragende Arbeit leistet. Deshalb bedanke ich mich für den erfolgreichen Einsatz unseres Teams.“

Bielefelder Kanzlei HLB Stückmann auf Focus Money Bestenliste weiterlesen

Start im Juli: Neues OSS-Verfahren erleichtert europaweiten E-Commerce

Auf im internationalen E-Commerce tätige Unternehmen rollt in diesem Jahr eine weitreichende Neuregelung der Umsatzsteuer zu. Besonders einschneidend ist dabei die Änderung der früheren Versandhandelsregel hin zur neuen Fernverkaufsregel. Da landesspezifische Lieferschwellen abgeschafft werden, ändern sich für viele Unternehmen, die im Onlinehandel tätig sind, die umsatzsteuerlichen Registrierungspflichten.

Start im Juli: Neues OSS-Verfahren erleichtert europaweiten E-Commerce weiterlesen

Bielefelder Kanzlei HLB Stückmann gehört zu besten des Landes

Die Bielefelder Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Stückmann wurde vom Magazin brand eins als eine der besten Steuerberater- und Wirtschaftsprüferkanzleien in Deutschland ausgezeichnet. Bestwerte erzielte die Kanzlei unter anderem in den Bereichen internationale Steuerberatung, Umsatzsteuerberatung und Jahres- und Konzernabschlussprüfung.

Bielefelder Kanzlei HLB Stückmann gehört zu besten des Landes weiterlesen

HLB Stückmann informiert über Arbeitszeitmodell „Arbeit auf Abruf“

Für viele Büros und Betriebe erweisen sich flexible Arbeitszeiten, auch „Arbeit auf Abruf“ genannt, als sinnvolles Instrument, um schwankenden Personalbedarf des Unternehmens zu decken. Häufig geschieht dies durch den Einsatz geringfügig Beschäftigter. Die Flexibilität des Arbeitgebers bedeutet für Arbeitnehmer jedoch meistens eine schlechte Kalkulierbarkeit ihres Arbeitseinsatzes. Dieses führt naturgemäß zu Einschränkungen bei der Freizeitgestaltung.

HLB Stückmann informiert über Arbeitszeitmodell „Arbeit auf Abruf“ weiterlesen

HLB Stückmann informiert zu steuerlichen Änderungen im Online-Handel

Auf im internationalen E-Commerce tätige Unternehmen rollt eine weitreichende Neuregelung der Umsatzsteuer zu, weiß Karin Korte, Steuerberaterin der Bielefelder Kanzlei HLB Stückmann: „Am 1. Juli 2021 soll die nächste Stufe des „Mehrwertsteuer-Digitalpakets“ umgesetzt werden.  Aufgrund der Neuregelung wird es künftig regelmäßig dazu kommen, dass Unternehmen ausländische Umsatzsteuer in Rechnung stellen müssen. DieFinanzbehörden werden dafür eine europaweite IT-Plattform namens „One-Stop-Shop“ (OSS) einrichten bzw. die bereits bestehende Plattform „Mini-One-Stop-Shop“ ausbauen.“

HLB Stückmann informiert zu steuerlichen Änderungen im Online-Handel weiterlesen

Umsatzsteueränderungen auf einen Blick. HLB Stückmann informiert

Digital und trotzdem praxisnah: Das „Praxisforum Umsatzsteuer“, das die Kanzlei HLB Stückmann aus Bielefeld veranstaltete, fand in diesem Jahr erstmals digital statt. Die Kanzlei, Mitglied des deutschlandweiten Netzwerks HLB Deutschland, hatte den Schwerpunkt auf die anstehenden Umsatzsteueränderungen im kommenden Jahr und weitere aktuelle Themen gelegt.

Umsatzsteueränderungen auf einen Blick. HLB Stückmann informiert weiterlesen

Kampf der Bürokratie: E-Rechnungen sollen vieles erleichtern

Wer öffentliche Aufträge annimmt, muss über kurz oder lang auf papierlose Rechnungen umstellen. Einerseits sparen sie Ressourcen und Arbeitszeit, andererseits ist die Umstellung mit Aufwand und Kosten verbunden: Zur Einführung von E-Rechnungen gibt es geteilte Meinungen. Noch ist sie in Nordrhein-Westfalen (NRW) für Land und Kommunen nicht verpflichtend, doch wer als Unternehmer auch langfristig auf öffentliche Aufträge setzt, sollte sich mit der papierlosen Rechnungsstellung zeitnah auseinandersetzen – denn zumindest auf Bundesebene tritt diese Pflicht bereits im Herbst in Kraft.

Kampf der Bürokratie: E-Rechnungen sollen vieles erleichtern weiterlesen

Was ist mein Unternehmen wert?

Ein Gastbeitrag von Dr. Karin Ebel und Benedikt Kastrup

Jeder Unternehmer oder Gesellschafter fragt sich in regelmäßigen Abständen, was das eigene Unternehmen wert ist. Zum Beispiel, wenn er sich über eine gute Geschäftsentwicklung freut, einen Mitgesellschafter herauskaufen oder selber kündigen möchte oder wenn Erbschaftsteuer anfällt: In allen diesen Fällen ist ein Unternehmenswert zu ermitteln, der je nach Ausgangspunkt möglichst hoch oder möglichst niedrig sein soll. In der Praxis sind die Verfahren zur Unternehmensbewertung unterschiedlich und abhängig davon, für welchen Zweck bzw. Adressaten sie benötigt werden.

Was ist mein Unternehmen wert? weiterlesen

HLB Stückmann: Miriam Roll zur Sachverständigen ernannt

Mit Miriam Roll wurde kürzlich eine Partnerin der Bielefelder Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Stückmann durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwestfalen als Sachverständige für Unternehmensbewertung öffentlich bestellt und vereidigt. Mit der Aufnahme in das Sachverständigenverzeichnis der IHK wurden die persönlichen wie fachlichen Qualifikationen der Expertin, erworben im Rahmen einer langjährigen Fachkarriere, durch die Kammer entsprechend bestätigt und gewürdigt. „Die Bestellung als Sachverständige für Unternehmensbewertung bedeutet für mich eine besondere Wertschätzung meiner Arbeit. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken“, freut sich Roll über den nächsten Karriereschritt.

HLB Stückmann: Miriam Roll zur Sachverständigen ernannt weiterlesen

Experte von HLB Stückmann wird für engagierte Lehrtätigkeit geehrt

Mit Dr. Oliver Middendorf wurde ein Partner der Bielefelder Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Stückmann an der Fachhochschule (FH) Bielefeld zum Honorarprofessor berufen. Als Wertschätzung für die hervorragenden Leistungen im Bereich der akademischen Lehre weitete die FH den seit 2010 bestehenden Lehrauftrag für den Steuerberater und Wirtschaftsprüfer damit deutlich aus.

Experte von HLB Stückmann wird für engagierte Lehrtätigkeit geehrt weiterlesen