Goldbeck: Kita „GOLDBECKchen“ erweitert. Sporthalle für Mitarbeiter

Ein schönes Weihnachtsgeschenk für die über 1.500 Goldbeck-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter am Standort Ummeln: Das Unternehmen erweitert die Kita „GOLDBECKchen“ und ergänzt den Neubau um eine Sporthalle, die von der Belegschaft genutzt werden kann. Am Donnerstag war Spatenstich.

Goldbeck: Kita „GOLDBECKchen“ erweitert. Sporthalle für Mitarbeiter weiterlesen

Stadtwerke Tecklenburger Land: Gremien nach Kommunalwahl neu formiert

Nach der Kommunalwahl gibt es personelle Veränderungen in den ehrenamtlichen Gremien der Stadtwerke Tecklenburger Land. So übernimmt David Ostholthoff das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden in den Aufsichtsräten der Stadtwerke-Unternehmensgruppe. Der Bürgermeister von Hörstel tritt damit die Nachfolge von Reckes ehemaligem Bürgermeister Eckhard Kellermeier an. Ibbenbürens Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer wurde als Vorsitzender der Aufsichtsräte aller Unternehmen der Stadtwerke-Gruppe wiedergewählt.

Stadtwerke Tecklenburger Land: Gremien nach Kommunalwahl neu formiert weiterlesen

Osnabrück: Countdown für regionales Internetportal zur Ausbildung

Das regionale Ausbildungsportal www.ausbildungsregion-osnabrueck.de steht in den Startlöchern: Die Freischaltung erfolgt am 20. Januar. Um den Nutzern vorab schon richtig Lust auf das neue Angebot zu machen, beginnt ab Montag, 11. Januar, der Countdown: Jeden Tag läuft dann auf den Online-Kanälen der neun verantwortlichen Akteure aus Wirtschaft, Bildung und Verwaltung als „Appetithäppchen“ ein Video, das die neue Plattform vorstellt.

„Wir sind stolz darauf, dass erstmals alle regionalen Angebote rund um das Thema Ausbildung gebündelt und attraktiv aufbereitet für Jugendliche, Eltern, Schulen und Unternehmen zur Verfügung stehen“, so Landrätin Anna Kebschull. Die Duale Ausbildung sei ein wesentlicher Baustein zur Fachkräftesicherung des Wirtschaftsstandortes: „Die Stärkung der Ausbildungschancen hier in unserer Region liegt mir persönlich sehr am Herzen.“

Osnabrück: Countdown für regionales Internetportal zur Ausbildung weiterlesen

Volksbank BIGT rechnet 2021 mit spürbarem Wirtschaftswachstum

Das Börsenjahr 2020 glich in vielerlei Hinsicht einer wilden Achterbahnfahrt. Einer Fahrt, für die Unternehmer und Anleger gute Nerven brauchten. Nach Höchstständen im Januar und Februar folgte der Corona-Schock im März, der die Kurse massiv einbrechen ließ. Dank vielfältiger Impulse von Staaten und Notenbanken ging es in den folgenden Monaten an den Kapitalmärkten schnell wieder bergauf und jetzt, am Ende des Jahres, ist die zum Teil dramatische und außergewöhnliche Entwicklung an den Märkten nicht mehr ablesbar. Die Wirtschafts- und Marktexperten der Volksbank-Bielefeld Gütersloh analysieren die Situation fortlaufend und sind für das kommende Jahr insgesamt positiv gestimmt.

Volksbank BIGT rechnet 2021 mit spürbarem Wirtschaftswachstum weiterlesen

25 Jahre Treue Mitarbeiter: Gemeindewerke Steinhagen danken Jubilaren

Die Gemeindewerke Steinhagen haben gleich zwei Dienstjubiläen zu feiern. Maria Neumann und Andreas Koslowski sind seit 25 Jahren beim heimischen Energie- und Wasserversorger beschäftigt. Der Elektroinstallateur und die Reinigungskraft wurden von Gemeindewerke-Geschäftsführer Stefan Lütgemeier geehrt.

25 Jahre Treue Mitarbeiter: Gemeindewerke Steinhagen danken Jubilaren weiterlesen

steute: Energiesparendes „Aufwecken“ von Fahrerlosen Transportsystemen

steute stellt einen neuen Funk-Empfänger RF Rx SW868-NET-4S-A 48V für das nexy-Funknetzwerk vor, der mit Blick auf Anwendungen bei Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) entwickelt wurde.

Hier sorgt das nexy-System für ein energieeffizientes Batteriemanagement: Bei Pausen und Betriebsruhen bis zu drei Wochen können die gesamte FTS-Anlage oder einzelne Fahrzeuge per Funk in einen „Sleep-Modus“ versetzt werden, bei dem sie keine Energie verbrauchen. Die Fahrzeuge müssen dann keine zentrale Ladestation für ihre „Auszeit“ anfahren, sondern bleiben in beliebiger (Park-)Position stehen. Eine Pufferbatterie versorgt den Funkempfänger, der das „Wake-up“-Signal erhält und an die FTS-Steuerung weitergibt, in dieser Zeit mit Strom.

steute: Energiesparendes „Aufwecken“ von Fahrerlosen Transportsystemen weiterlesen

HLB Schumacher: Geschäftsführung von S&P Steuerberatung erweitert

Die Geschäftsführung der 1996 gegründeten S&P Steuerberatungsgesellschaft GmbH wird seit Jahresanfang durch zwei ausgewiesene Experten erweitert: die Steuerberater Sebastian Alberternst und Gerrit Ernst. „Mit ihren Kompetenzen im Bereich der Weiterentwicklung digitaler Prozesse sowie in der Unternehmensbewertung und -nachfolge verstärken sie unser Führungsteam“, erklärten die geschäftsführenden Gesellschafter Klemens Jackisch und Hans-Herrmann Schumacher.

HLB Schumacher: Geschäftsführung von S&P Steuerberatung erweitert weiterlesen

Auszeichnung: 18m² Tiny Home von Hettich begeistert in China

Auf der 34. Internationalen Möbelmesse in Shenzhen/China wurde das 18m2 kleine Tiny Home von Hettich mit dem „Best Whole House Solutionen Award“ ausgezeichnet und hat sich damit einen festen Platz in einer der landesweit größten Ausstellungen für Architektur erobert.

Auszeichnung: 18m² Tiny Home von Hettich begeistert in China weiterlesen

COR Sitzmöbel: Gut gepolstert ins neue Geschäftsjahr 2021

Eher turbulent als virulent verlief das Unternehmensjahr 2020: Nach anfänglicher Berg- und Talfahrt steigerte COR den Jahresumsatz erneut und erzielte zugleich den höchsten Auftragseingang seit seiner Gründung.

Als Premiummöbelmarke Made in Germany musste sich der 1954 gegründete Hersteller COR den weltweiten Herausforderungen des Pandemiejahres 2020 stellen. Nach dem erfolgreichen Messeauftritt im Januar in Köln bis zu Beginn des Lockdowns im Frühjahr sorgten vor allem zahlreiche Neuplatzierungen im Handel für eine hohe Auftragslage und Auslastung im Werk, nur von Mitte April bis Ende Mai wurde Kurzarbeit in der Produktion angemeldet.

COR Sitzmöbel: Gut gepolstert ins neue Geschäftsjahr 2021 weiterlesen

Bitkom: Wie digitale Bezahllösungen Städte und Regionen smarter machen

Ein Ticket für Bus und Bahn kaufen, das nächste Car-Sharing-Auto buchen, Eintritt für Museum oder Oper zahlen – und das alles über eine Plattform, die auch jenseits des Bezahlvorgangs Mehrwert schafft: Digitale Payment-Lösungen können die intelligente Vernetzung von Städten und Regionen unterstützen und Verwaltungsangebote effizienter und bürgerfreundlicher gestalten. Zahlungsdienstleister helfen kommunalen Akteuren, datenbasierte Entscheidungen in Stadtplanung und Stadtentwicklung zu treffen, und sind damit ein attraktiver Partner für Kommunen, die selbst zu digitalen Plattformen werden wollen, wie das Positionspapier „Digitales Bezahlen in der Smart City und Smart Region“ des Digitalverbands Bitkom aufzeigt.

Bitkom: Wie digitale Bezahllösungen Städte und Regionen smarter machen weiterlesen