MöllerGroup: das „WIR“ gewinnt – „Mölleraner“ spenden für Bielefelder Tafel

Damen v. l.n.r: Heike Vinke, Birgit Dickhof, Susanne Wagner, Ramona Lautenbach und Sigrid Herbertz vom „WIR FÜR UNS“-Team der MöllerGroup Herren v.l.n.r: Eduard Groß, Edvardas Zebrauskas und Winfried Möllers von der Bielefelder Tafel. (Foto: MöllerGroup GmbH)
Damen v. l.n.r: Heike Vinke, Birgit Dickhof, Susanne Wagner, Ramona Lautenbach und Sigrid Herbertz vom „WIR FÜR UNS“-Team der MöllerGroup Herren v.l.n.r: Eduard Groß, Edvardas Zebrauskas und Winfried Möllers von der Bielefelder Tafel. (Foto: MöllerGroup GmbH)

„Einer für alle, alle für einen“, bekannt aus Alexandre Dumas „Die drei Musketiere“, steht wohl wie kaum ein anderer Satz symbolisch für echte Werte und gemeinschaftlichen Zusammenhalt.

MöllerGroup: das „WIR“ gewinnt – „Mölleraner“ spenden für Bielefelder Tafel weiterlesen

Die Melos GmbH unterstützt das Kinder- und Jugendhospiz in Bielefeld-Bethel

Christoph Heidenescher und Tanja Dannhaus als Vertreter des Teams der Melos GmbH übergeben den Spendenscheck an Birgit Kirchner und Sabine Redeker vom Kinder- und Jugendhospiz Bethel (v.l.) (Foto: Melos GmbH)
Christoph Heidenescher und Tanja Dannhaus als Vertreter des Teams der Melos GmbH übergeben den Spendenscheck an Birgit Kirchner und Sabine Redeker vom Kinder- und Jugendhospiz Bethel (v.l.) (Foto: Melos GmbH)

Die Melos GmbH aus dem niedersächsischen Melle entwickelt und produziert farbige Gummigranulate und Belagskomponenten für den Freizeit- und Sportstättenbau, sowie Compounds für die Kabel- und allgemeine Industrie – und das wirtschaftlich erfolgreich. Bei allem wirtschaftlichen Erfolg vergisst die Melos GmbH als international tätiger Mittelständler nicht ihre soziale Verantwortung. So wird das Unternehmen in diesem Jahr an Stelle einer Weihnachtsaktion das Kinder- und Jugendhospiz Bethel mit einer Spende von 2.500 € unterstützen. Die Spendenübergabe erfolgte am Donnerstag, 10. Dezember 2015.

Die Melos GmbH unterstützt das Kinder- und Jugendhospiz in Bielefeld-Bethel weiterlesen

8. MBH – Benefizlauf erzielt Rekorderlös für die Deutsche Kinder Krebshilfe

Das Orgateam (Foto: MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH)
Das Orgateam (Foto: MBH Maschinenbau & Blechtechnik GmbH)

Ibbenbüren/Rheine. Auch die achte Benefizveranstaltung am Firmenstandort MBH in Ibbenbüren-Uffeln war ein voller Erfolg. „Zum Start der Adventszeit dürfen wir voller Stolz den Rekord-Reinerlös von 10.250 € an den TC Rodde Igels e.V. aus Rheine übergeben“, freut sich Björn Hassink (Geschäftsführer MBH). Trotz des wechselhaften Wetters nahmen knapp 600 Teilnehmer verschiedener Altersgruppen an den Lauf- und Mountainbikedisziplinen der alljährlichen Veranstaltung teil.

8. MBH – Benefizlauf erzielt Rekorderlös für die Deutsche Kinder Krebshilfe weiterlesen

Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen spenden 5000 Euro an FRÜZ e.V.

eannine Budelmann, Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren, übergibt beim Besuch auf dem Milchhof Große-Kintrup die Spende des Fördervereins in Höhe von 5.000 Euro an Thomas Marczinkowski von FRÜZ e.V. (Foto: WJ)
eannine Budelmann, Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren, übergibt beim Besuch auf dem Milchhof Große-Kintrup die Spende des Fördervereins in Höhe von 5.000 Euro an Thomas Marczinkowski von FRÜZ e.V. (Foto: WJ)

Auf Initiative des Fördervereins kam es zum Engagement der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen für FRÜZ e.V. (FRÜstück Zusammen). Der Verein ermöglicht über 250 Kindern an zehn Schulen in Münster und Umgebung ein vollwertiges und gesundes Frühstück.

Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen spenden 5000 Euro an FRÜZ e.V. weiterlesen

6.000 Euro für guten Zweck gesammelt

(v.l.) Charleen White, Stefanie Kruse, Martina Theel (Foto: GOP Kaiserpalais Bad Oeynhausen GmbH & Co. KG)
(v.l.) Charleen White, Stefanie Kruse, Martina Theel (Foto: GOP Kaiserpalais Bad Oeynhausen GmbH & Co. KG)

Bei der mittlerweile achten Matinee für Herzen konnten Charleen White und ihre Mitstreiter in diesem Jahr die Spendensumme aus dem Vorjahr noch übertreffen. 6.000 Euro kamen bei der Charity-Veranstaltung Ende Oktober im GOP Kaiserpalais zu Gunsten des Ronald McDonald Hauses in Bad Oeynhausen zusammen.

6.000 Euro für guten Zweck gesammelt weiterlesen

Wichtige Unterstützung

Wichtige Unterstützung: Hans Laven (links), Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Paderborn-Detmold, übergibt den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 30.000 Euro aus Stiftungsmitteln der Stiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold für Lippe-Detmold an Cathrin-Claudia Herrmann (2.v.l.), 2. Geschäftsführerin des CAL e.V. Ausbildungsmanagerin Jaqueline Donath (rechts) freut sich gemeinsam mit Auszubildender Susanne Niefert über die großzügige Unterstützung. (Foto: CAL e.V.)
Wichtige Unterstützung: Hans Laven (links), Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Paderborn-Detmold, übergibt den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 30.000 Euro aus Stiftungsmitteln der Stiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold für Lippe-Detmold an Cathrin-Claudia Herrmann (2.v.l.), 2. Geschäftsführerin des CAL e.V. Ausbildungsmanagerin Jaqueline Donath (rechts) freut sich gemeinsam mit Auszubildender Susanne Niefert über die großzügige Unterstützung. (Foto: CAL e.V.)

Der Verein Chance Ausbildung Lippe (CAL e.V.) arbeitet seit 2005 erfolgreich an dem Ziel, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Ausbildung zu ermöglichen, die in regulären Auswahlverfahren nicht berücksichtigt wurden. Eine wichtige Arbeit, die die Stiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold für Lippe-Detmold seit Jahren mit einer Spende unterstützt.

Wichtige Unterstützung weiterlesen

Handelshof Kanne stiftet der Gesundheitsstiftung Lippe 3.000 Euro zu

Symbolische Zustiftungsübergabe. Betriebsleiter Frank Pfohl und Toni Cucchiara (links und rechts außen) vom Handelshof Kanne übergeben vor der im Markt neu eingerichteten Weinverkostung symbolisch die Zustiftung an Marie-Theres Hahn und Dr. Albert Hüser von der Gesundheitsstiftung Lippe. (Foto: Gesundheitsstiftung Lippe)
Symbolische Zustiftungsübergabe. Betriebsleiter Frank Pfohl und Toni Cucchiara (links und rechts außen) vom Handelshof Kanne übergeben vor der im Markt neu eingerichteten Weinverkostung symbolisch die Zustiftung an Marie-Theres Hahn und Dr. Albert Hüser von der Gesundheitsstiftung Lippe. (Foto: Gesundheitsstiftung Lippe)

Ende Oktober lud der Handelshof Kanne in Detmold zu seinem jährlichen Herbstfest ein. Die lippischen Miniköche mit ihrem Grünkohl und die Verkostungen zahlreicher weiterer Spezialitäten sowie eine Tombola mit tollen Preisen lockten viele Gäste in den Markt. Mit den Erlösen aus der Tombola in Höhe von 3.000 Euro unterstützt der Handelshof in diesem Jahr die Gesundheitsstiftung Lippe. Betriebsleiter Toni Cucchiara und Frank Pfohl haben die Zustiftung symbolisch an Kuratoriumsvorsitzenden Dr. Albert Hüser sowie Projektleiterin Marie-Theres Hahn von der Stiftung übergeben.

Handelshof Kanne stiftet der Gesundheitsstiftung Lippe 3.000 Euro zu weiterlesen

Gebr. Brasseler spendet für guten Zweck

(v.l.n.r.) Reinhard Hölscher, Geschäftsführung Gebr. Brasseler, Christine Förster, Leitung Öffentlichkeitsarbeit Eben Ezer, Ewald Gancer, Vorsitzender cultur-tupfer e. V., Klaus Hollmann, Schulleiter Topehlenschule, Klaus Schnittger, Betriebsratsmitglied Gebr. Brasseler, Marion Höcker, stellvertr. Schulleiterin, Tanja Obermeier, stellvertr. Betriebsratsvorsitzende Gebr. Brasseler, Andreas Zobel, Betriebsratsvorsitzender Gebr. Brasseler, Melanie Köhler, Öffentlichkeitsarbeit Gebr. Brasseler. (Foto: Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG)
(v.l.n.r.) Bei der Übergabe der Spendenscheks. (Foto: Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG)

Auch für das Jahr 2014 bleibt das Unternehmen Gebr. Brasseler seiner Tradition, statt der Weihnachtskarten für die Mitarbeiter eine Summe für einen guten Zweck zu spenden, treu.

Gebr. Brasseler spendet für guten Zweck weiterlesen

Runder Geburtstag für Event-Catering-Reihe

Dortmund (AWe). Die cateringmanufaktur der KHC Westfalenhallen GmbH hat am Freitag (24.10.) den Runden Geburtstag ihrer Event-Catering-Reihe „Erlebnis Manufaktur“ begangen. Mehr als 160 Gäste, darunter viele Geschäftsleute und Entscheider aus der Stadt, nahmen am 10. „Erlebnis“ in der Dortmunder Petri-Kirche teil. Die KHC Westfalenhallen GmbH spendete 3.000 Euro für die Instandhaltung des historischen Bauwerks, hinzu kamen etliche freiwillige Spenden der Teilnehmer.

Runder Geburtstag für Event-Catering-Reihe weiterlesen

Tolle Summe für guten Zweck gesammelt

„Ich bin sehr begeistert über diese großartige Spendensumme. Damit können wir sehr vielen Familien mit schwer kranken Kindern helfen“, freut sich Stefanie Kruse, die Leiterin des Ronald McDonald Hauses in Bad Oeynhausen bei der Spendenübergabe. 5.555 Euro haben Charleen White und ihr Team von jungen Künstlern bei der diesjährigen Matinee für Herzen im GOP Bad Oeynhausen eingenommen.

Tolle Summe für guten Zweck gesammelt weiterlesen