Programm solutions mit 37 Events startet Ende August

Programm solutions mit 37 Events -  Ein spannender Ausblick für OWL
Das Programm solutions bietet in 37 Workshops, Kongressen und Messen geht es ab Ende August um neue Technologien, Anwendungen und Praxisbeispiele. (Bild: OWL GmbH)

Bielefeld. Wie sehen die Produkte und Gebäude der Zukunft aus? Wie verändern sich Fertigungsverfahren und Geschäftsmodelle? Und wie können wir unsere Mobilität, Gesundheit und Ernährung sichern? Die fortschreitende Digitalisierung stellt uns vor Fragen und Herausforderungen – bietet aber gleichzeitig Gestaltungsmöglichkeiten und hervorragende Perspektiven für die Unternehmen in OWL. Informationen, Impulse und Kontakte gibt das Programm solutions. In 37 Workshops, Kongressen und Messen geht es ab Ende August um neue Technologien, Anwendungen und Praxisbeispiele.

Wolfgang Marquardt, Prokurist OstWestfalenLippe GmbH: „In OstWestfalenLippe wollen wir die Potenziale der digitalen Transformation für Wirtschaft und Gesellschaft erschließen. Dazu bündeln wir unsere Kräfte: Unter der Überschrift „Wir gestalten unser MORGEN“ haben sich 150 Partner in neun Projekten zusammengeschlossen, um Ansätze und Lösungen für das Leben und Arbeiten in der Zukunft zu entwickeln. Und mit dem Spitzencluster it´s OWL bringen wir neue Technologien in die Anwendung bei kleinen und mittleren Unternehmen.“

Das OWL Forum für Technologie und Innovation solutions ist dafür eine wichtige Kommunikationsplattform. 37 Veranstaltungen geben Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik einen Überblick über neue Ansätze, Technologien und Anwendungsbereiche. In Workshops, Kongressen und Messen geht es um Industrie 4.0, Geschäftsprozesse und IT-Sicherheit, die Arbeitswelt der Zukunft, intelligente Gebäude sowie Mobilität, Ernährung und Gesundheit. Wie OstWestfalenLippe als Gründerregion weiterentwickelt wird und welche Anforderungen Start Ups haben, beleuchtet der solutions-Auftakt am 31. August.

Veranstalter von solutions sind die Brancheninitiativen, Kammern, Hochschulen, Wirtschaftsförderungseinrichtungen und die OstWestfalenLippe GmbH, die auch das Gesamtprogramm koordiniert. Das Programm wird in diesem Jahr von 17 solutions-Partnern in Kooperation mit über 30 weiteren Organisationen umgesetzt.

Eine Übersicht über die Veranstaltungen finden Sie unter www.solutions-owl.de. Das Programmheft kann ab Anfang August bei der OstWestfalenLippe GmbH angefordert werden (Telefon 0521 967330, info@ostwestfalen-lippe.de).

www.solutions-owl.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.