Fünf Argumente für eine Pflegeimmobilie

Sebastian Reccius der DI Deutschland.Immobilien AG nennt fünf gute Gründe für eine Investition in eine Pflegeimmobilie. (Foto: DI Deutschland.Immobilien AG)

Hannover. Trend Anlageimmobilien: Der Minizins und die Inflation sorgen für die langsame Entwertung von Spareinlagen. Um dem zu entgehen, sehen sich Sparer nach weiteren Anlagemöglichkeiten um. Als attraktive Alternative zu Aktien oder Fonds etablieren sich Renditeobjekte, wie Pflege-, Ferien- oder Denkmalimmobilien. Wer sich für Anlageimmobilien entscheidet, hat viele Auswahlmöglichkeiten. Pflegeimmobilien sind laut Sebastian Reccius, Vorstandsmitglied der DI Deutschland.Immobilien AG, aufgrund der folgenden Gesichtspunkte besonders attraktiv.

Fünf Argumente für eine Pflegeimmobilie weiterlesen

Betriebliche Pensionsverpflichtungen belasten Mittelstand

Düsseldorf. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) warnt vor den Folgen der Niedrigzinsen für die betriebliche Altersvorsorge. Die Korrektur des Berechnungszeitraums für Pensionsrückstellungen reiche nicht aus, um den Betrieben Luft zu verschaffen:

Betriebliche Pensionsverpflichtungen belasten Mittelstand weiterlesen

Auch ohne Fonds risikoarm in Immobilien investieren

Sebastian Reccius, einer der beiden Gründer von Marktplatz-Pflegeimmobilie.de (Foto: Sachwert Marktplatz AG)
Sebastian Reccius, einer der beiden Gründer von Marktplatz-Pflegeimmobilie.de (Foto: Sachwert Marktplatz AG)

Hannover. Nach dem Krisenjahr 2008 steigen die Zahlen der Anleger bei Immobilienfonds wieder. Derzeit sogar so stark, dass einige Fondsmanager Kapital ablehnen müssen, da sie es nicht sinnvoll anlegen können. Nach wie vor sind Fonds gerade für unerfahrene Anleger interessant, denn sie versprechen hohe und stabile Renditen – der Traum eines jeden Anlegers.

Auch ohne Fonds risikoarm in Immobilien investieren weiterlesen