Großes Insektenhotel schafft zahlreiche neue Lebensräume

Mit einem großen selbstgebauten Insektenhotel für die Johanniter-Geschäftsstelle in Blomberg haben die Kinder der Offenen Ganztagsschule Lügde geschützte Nistplätze und Überwinterungsmöglichkeiten für viele Wildbienenarten geschaffen – und zugleich Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Bereichen des Regionalverbandes Lippe-Höxter für ihr Projekt zusammengebracht.

Großes Insektenhotel schafft zahlreiche neue Lebensräume weiterlesen

Stadt verkauft 17.000 m²-Grundstück an die Johanniter

Ein Handschlagt besiegelt den Verkauf, der in den nächsten Tagen unterschrieben wird – (v.l.): Andreas Wolf (Betriebsleiter der Blomberger Immobilien- und Grundstücksverwaltung), Bürgermeister Klaus Geise, Matthias Schröder und Kristian Hilmert (Leiter Zentrale Dienste bei den Johannitern). Liegenschaftsplan: Grundstück 1751 wechselt den Besitzer. (Foto: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.)

Blomberg. „Der Paradies ist zu klein für uns geworden“, lacht Matthias Schröder, Vorstand des Johanniter-Regionalverbandes Lippe-Höxter, und spielt damit auf die derzeitige Adresse der evangelischen Hilfsorganisation in Blomberg an. Deshalb plant Schröder den Auszug aus dem Paradies in einen Neubau, der im städtischen Industrie- und Gewerbegebiet „Am Diestelbach“ entstehen wird.

Stadt verkauft 17.000 m²-Grundstück an die Johanniter weiterlesen