Stromkosten seit 2007 um ein Viertel gestiegen

Düsseldorf (dapd). In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Strom in Deutschland für Haushaltskunden nach Berechnungen des Verbraucherportals Check24.de im Durchschnitt um ein Viertel verteuert. Berechnet für einen Verbrauch von 5.000 Kilowattstunden bedeute das Mehrkosten von 247 Euro pro Jahr für einen Vier-Personen-Haushalt, berichteten die Marktbeobachter am Montag.

Stromkosten seit 2007 um ein Viertel gestiegen weiterlesen

Fachtagung Lean Production

Bielefeld. Welche Konzepte müssen Fertigungsunternehmen verfolgen, um dem allgegenwärtigen Kostendruck der Weltmärkte standzuhalten? Wofür soll man sich entscheiden. Für viele Manager steht der Aspekt der Lean Production, also der „schlanken ProduktionE weit oben auf der Prioritätenliste. Doch was ist zu beachten? Was führt zum tatsächlichen Erfolg? Welche Aufgaben sind zu lösen? Kann man aus Erfahrung lernen? itelligence sagt: ja.

Fachtagung Lean Production weiterlesen

„Fiskalpakt steht nicht zur Disposition“

Berlin (dapd). Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach der Wahl in Frankreich deutlich gemacht, dass eine Aufweichung des Fiskalpakts mit Deutschland nicht zu machen ist. „Die Auffassung in Deutschland ist, dass der Fiskalpakt nicht zur Disposition steht. Er ist von 25 Ländern unterzeichnet“, sagte Merkel am Montag in Berlin. „Ich halte den Fiskalpakt für richtig“, betonte die CDU-Vorsitzende. „Es geht hier um die Zukunft Europas.“

„Fiskalpakt steht nicht zur Disposition“ weiterlesen

Sondereffekt lässt Gewinn der Porsche Holding schmelzen

Stuttgart (dapd). Starke Zahlen zu Jahresbeginn bei Volkswagen und der Porsche AG haben der Beteiligungsgesellschaft Porsche Automobil Holding einen Gewinn von 327 Millionen Euro beschert. Aus den Anteilen ergab sich im ersten Quartal ein Ergebnis von knapp 1,2 Milliarden Euro, wie die Holding am Montag in Stuttgart mitteilte. Doch der Erfolg der beiden Autokonzerne brachte der Holding auch einen Buchverlust von 810 Millionen Euro. Die Beteiligungsgesellschaft hält 50,7 Prozent der Stammaktien an VW und 50,1 Prozent über eine Zwischenholding an der Porsche AG.

Sondereffekt lässt Gewinn der Porsche Holding schmelzen weiterlesen

Strabag steigert Gewinn

Köln (dapd). Der Baukonzern Strabag hat im vergangenen Jahr seinen Gewinn gesteigert. Doch schrumpften die Auftragsbestände der deutschen Tochter des gleichnamigen österreichischen Bauunternehmens. Der Vorstand der Strabag AG, Thomas Birtel, sagte am Montag in Köln, 2011 habe der Konzern sein Ergebnis nach Steuern um gut sechs Prozent auf 103 Millionen Euro verbessert.

Strabag steigert Gewinn weiterlesen

Continental schafft 5.000 Jobs in China

Hannover (dapd). Der Autozulieferer Continental will in China 5.000 neue Mitarbeiter einstellen. Das Personal wird für die Bereiche Technik, Produktion und Verwaltung gesucht, wie der Konzern am Montag in Hannover mitteilte. Continental unterhält in China 18 Werke, 10 Entwicklungszentren und hat bisher eine Belegschaft von mehr als 16.000 Mitarbeitern.

Continental schafft 5.000 Jobs in China weiterlesen

Zahl der offenen Stellen im ersten Quartal gesunken

Nürnberg (dapd). Die Unsicherheit über die weitere wirtschaftliche Entwicklung im Euro-Raum hat im ersten Quartal 2012 zu einem Rückgang der offenen Stellen auf dem ersten Arbeitsmarkt geführt. Ihre Zahl sank im Vergleich zum Vorjahr um rund 90.000 oder acht Prozent auf 965.000, wie das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Montag mitteilte. Der Rückgang betraf vor allem die später zu besetzenden Stellen. Ihre Zahl ging um 17 Prozent zurück. Dagegen blieb die Zahl der sofort zu besetzenden Arbeitsplätze nahezu unverändert.

Zahl der offenen Stellen im ersten Quartal gesunken weiterlesen

FDP-Spitzen stärken Rösler demonstrativ den Rücken

Berlin (dapd). Nach dem Wiedereinzug der FDP in den schleswig-holsteinischen Landtag erhält der angeschlagene Bundesvorsitzende Philipp Rösler Unterstützung aus den eigenen Reihen. Die FDP, aber auch ihr Vorsitzender Rösler seien durch den Wahlerfolg vom Sonntag „gestärkt“, sagte Bundesjustizministerin und FDP-Präsidiumsmitglied Sabine Leutheusser-Schnarrenberger am Montag in Berlin.

FDP-Spitzen stärken Rösler demonstrativ den Rücken weiterlesen