Chancen der Digitalisierung auf dem HWK-Bautag am 23. November. (Bild: geralt/ pixabay)
Chancen der Digitalisierung auf dem HWK-Bautag am 23. November. (Bild: geralt/ pixabay)

HWK-Bautag: Chancen der Digitalisierung

Münster. Die Handwerkskammer Münster lädt zum 5. Münsteraner Bautag am 23. November ein. Im Mittelpunkt der kostenlosen Veranstaltung von 9 bis 18 Uhr steht die Digitalisierung als Chance in der Schnittstellenproblematik. Vorträge thematisieren den Wandel des Bauhandwerks durch die Digitalisierung.

Angebot auf dem Bautag

In parallelen Workshops werden digitale Hilfsmittel vorgestellt, unter anderem Building Information Moduling (BIM), Augumented und Virtual Reality, Laserscanner, 3D-Druck sowie für Schadensanalyse. Interessenten können eine Ausstellung zu digitalen Arbeitshilfen besuchen. Die Veranstaltung findet auf Haus Kump der HWK statt (Mecklenburger Straße 252, 48163 Münster). Kontakt: Elfriede Heidhoff, Tel.: 0251/ 705-1308. Anmeldung und weitere Infos online:

hbz-bildung.de/bautage

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.