EcoCube für Absaugung

Gegen Staub und Schmutz am Arbeitsplatz - die Serie EcoCube von TEKA (Foto: TEKA EU)
Gegen Staub und Schmutz am Arbeitsplatz – die Serie EcoCube von TEKA (Foto: TEKA EU)

Schnell montieren – sicher absaugen und abscheiden. Für die einfache und sichere Absaugung und Filtration von Rauchen und Stäuben an Handschweißplätzen oder Schweißrobotern hat TEKA mit der EcoCube eine einzigartige Lösung entwickelt. Als vielseitig einsetzbare Innovation hat sich EcoCube seit der Markteinführung vor einem Jahr bereits zu einem Bestseller im TEKA-Sortiment entwickelt. So simpel wie möglich bei Montage, Wartung und Service und so effizient wie möglich in der Leistung – unter dieser Prämisse hat der Hersteller EcoCube als modular aufgebaute Anlagenlösung entwickelt. EcoCube für Absaugung weiterlesen

Theatertechnik aus der Region plus X – Freilichtbühne Bökendorf spielt auf „intelligenter“ Drehbühne

Bringen die neue Drehbühne zum Einsatz (v.l.n.r) – Stefan Schukat,Ressortleiter Bühnenbau, S & Ü- Geschäftsführer Thomas Scherer sowie Verena Becker und Jonas Fromme von der Freilichtbühne Bökendorf (Foto: GAUSEMEIER PR)

Kreis Höxter. Auch Kunst braucht moderne Technik, um richtig wirken zu können. Das beweist die Freilichtbühne Bökendorf, Besuchermagnet in Sachen Sommertheater, durch ihre nagelneue Drehbühne. Prompte Kulissen – oder Szenenwechsel beim mitreißenden Familienmusical „Aschenputtel“ wie auch in der turbulenten Räuberkomödie „Das Wirtshaus im Spessart“ – für das Theater alles kein Problem: Es gibt ja „intelligente“ Bühnentechnik aus der Region plus X.

Theatertechnik aus der Region plus X – Freilichtbühne Bökendorf spielt auf „intelligenter“ Drehbühne weiterlesen

WAGO „Tag der Ausbildung“ zieht wieder mehrere hundert Besucher an

Auch in diesem Jahr kamen wieder zahlreiche interessierte Besucher zum WAGO „Tag der Ausbildung“ (Foto: WAGO)

Der WAGO „Tag der Ausbildung“ hat sich in den vergangenen Jahren zu einer festen regionalen Größe entwickelt, wenn es um Informationsangebote zur Berufsorientierung geht. Auch in diesem Jahr kamen mehrere hundert Besucher, um sich über Ausbildungsberufe und Studiengänge des Anbieters von elektrischer Verbindungs- und Automatisierungstechnik zu informieren.

WAGO „Tag der Ausbildung“ zieht wieder mehrere hundert Besucher an weiterlesen

Mittelstand braucht Finanzierungshilfe für kleine Exportgeschäfte

Frankfurt. Die Länder Latein- und Südamerikas haben für die Maschinenbauer aus Deutschland eine große Bedeutung. Viele Unternehmen sind dem südlichen Kontinent seit Jahrzehnten mit eigenen Vertriebsniederlassungen oder Produktionsstätten eng verbunden. Bundeskanzlerin Angela Merkel sollte ihre heute beginnende Reise nach Argentinien und Mexiko deshalb zum Anlass nehmen, die Türen für den deutschen Mittelstand in den beiden Ländern noch weiter zu öffnen, fordert VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann.

Mittelstand braucht Finanzierungshilfe für kleine Exportgeschäfte weiterlesen

Euro-Raum trotzt den Krisen

Frankfurt. Im April hat der Auftragseingang im Maschinenbau sein Vorjahresergebnis um real 3 Prozent verfehlt. Die Inlandsbestellungen sanken um 15 Prozent. „Dieser Rückgang ist kein Zeichen einer sich eintrübenden Konjunktur, sondern zum großen Teil auf einen Basiseffekt zurückzuführen“, betont VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers. „Dank einiger Großanlagengeschäfte war der April 2016 der stärkste Monat des vergangenen Jahres“ erläutert er.

Euro-Raum trotzt den Krisen weiterlesen

ERP-Spezialist aus Gütersloh will in Franken wachsen

MODUS Consult AG (Foto: MODUS Consult AG)

Gütersloh. Die MODUS Consult AG ist einer der erfolgreichsten Anbieter von Microsoft Business Solutions in Deutschland. Hauptsitz des Unternehmens ist in Gütersloh. Mit der Niederlassung in Erlangen Tennenlohe setzt das Unternehmen auf eine starke Präsenz in Süddeutschland. Jetzt sucht das Softwarehaus nach Mitarbeitern aus der IT, Möbelfertigung, Maschinenbau und Kunststoffverarbeitung.

ERP-Spezialist aus Gütersloh will in Franken wachsen weiterlesen

Maschinenbau NRW: Positives erstes Quartal

Auftragseingang im Maschinenbau NRW Gleitender Dreimonatsdurchschnitt, preisbereinigte Indizes, Basis Umsatz 2010 = 100 (Bildquelle: VDMA)

Düsseldorf. Der Auftragseingang verzeichnete im März 2017 ein Plus von 24 Prozent. Bei der Inlandsnachfrage gab es ein Plus von 10 Prozent. Das Auslandsgeschäft lag bei +33 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau.

Maschinenbau NRW: Positives erstes Quartal weiterlesen

Künstliche Intelligenz verschafft Industrie 4.0 weiteren Schub

Frankfurt. Machine Learning, ein Teilbereich der Künstlichen Intelligenz, ermöglicht die effiziente Beherrschung von Big Data, insbesondere in der Industrie 4.0-Welt: Systeme finden damit selbständig Strukturen in Datenströmen, lernen daraus und können sich sogar eigenständig umprogrammieren.

Künstliche Intelligenz verschafft Industrie 4.0 weiteren Schub weiterlesen

Auftragseingang im Maschinenbau Februar 2017

Frankfurt. Die Auftragseingänge im deutschen Maschinenbau bewegten sich im Februar insgesamt auf Vorjahresniveau (plus/minus 0 Prozent). Das Inland (minus 6 Prozent) konnte den Schwung aus dem Januar nicht mitnehmen. Die Nachfrage aus dem Ausland dagegen legte, vornehmlich getrieben durch das Geschäft mit den EURO-Partnerländern, abermals zu (plus 3 Prozent).

Auftragseingang im Maschinenbau Februar 2017 weiterlesen

Auftragseingang im Maschinenbau Februar 2017

Frankfurt. Die Auftragseingänge im deutschen Maschinenbau bewegten sich im Februar insgesamt auf Vorjahresniveau (plus/minus 0 Prozent). Das Inland (minus 6 Prozent) konnte den Schwung aus dem Januar nicht mitnehmen. Die Nachfrage aus dem Ausland dagegen legte, vornehmlich getrieben durch das Geschäft mit den EURO-Partnerländern, abermals zu (plus 3 Prozent).

Auftragseingang im Maschinenbau Februar 2017 weiterlesen