Wolfgang Regenbrecht, Leiter des Zentralbereichs Personal bei der Gauselmann Gruppe (2.v.r.), mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie ihren jeweiligen Vorgesetzten bei der Abschlussveranstaltung des Führungskräftetrainings. (Foto: Gauselmann)
Wolfgang Regenbrecht, Leiter des Zentralbereichs Personal bei der Gauselmann Gruppe (2.v.r.), mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie ihren jeweiligen Vorgesetzten bei der Abschlussveranstaltung des Führungskräftetrainings. (Foto: Gauselmann)

Wie Gauselmann seine MitarbeiterInnen zu Führungskräften ausbildet

Espelkamp. Um die Gauselmann-Führungskräfte von morgen für ihre künftigen Aufgaben fit zu machen, hat die Personalentwicklung des Unternehmens von Juli bis November ein weiteres Führungskräftetraining ausgerichtet. In dem fünfteiligen Zertifikatsprogramm erörterten die neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre eigene Führungspersönlichkeit, lernten verschiedene Führungsinstrumente kennen, erhielten ein Kommunikations- und Gesprächscoaching und bekamen Grundlagen des Arbeitsrechts sowie zum Thema Gesundheit vermittelt.

„Mit Fortbildungen wie dieser möchten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit geben, sich persönlich und inhaltlich weiterzuentwickeln. Davon profitieren nicht nur die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst, sondern vor allem auch die Kolleginnen und Kollegen, die mit ihnen zusammenarbeiten“, erklärt Armin Gauselmann, Vorstandsmitglied der Gauselmann Gruppe. „Wir investieren damit in die Zukunft: Immer wieder schaffen es unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis in die höchsten Führungsebenen.“

Auch nach Abschluss des Trainings wird die Entwicklung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eng vom Unternehmen betreut: „Die Seminarinhalte und daraus resultierenden persönlichen Erkenntnisse werden anschließend bei Gesprächen mit den jeweiligen Vorgesetzten reflektiert. Zudem können die Führungskräfte im Rahmen der kollegialen Beratung Ihre Führungsthemen bearbeiten“, berichtet Wolfgang Regenbrecht, Leiter des Zentralbereichs Personal bei der Gauselmann Gruppe.

Gauselmann-Führungskräftetraining

Das Gauselmann-Führungskräftetraining ist speziell auf Mitarbeiter zugeschnitten, die aktuell eine Führungsposition übernommen haben. Seit Einführung der Weiterbildungsmaßnahme 2009 haben fast 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Programm durchlaufen.

Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter absolvierten das Führungskräftetraining 2018: SvenUlrich Beerhorst (BEIT), Roman Braun (MERKUR Casino International GmbH), Thomas Hütel (Merkur Interactive Services GmbH), Dirk Köster (MERKUR Casino GmbH), Astrid Piewitt (MERKUR Casino GmbH), Petra Schmitz (MERKUR Casino GmbH), Theresa Rollmann (Gauselmann AG), Dirk Sander (MERKUR Casino GmbH), Wiebke Wendlandt (Merkur Immobilien- und Beteiligungs GmbH).

www.gauselmann.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.