Startschuss für die Ausbildung bei der MöllerGroup

K. W. Roth, T. Demiray, J. Sturow, N. M. Voss, J. Hase, M. Franke (unten, v.l.n.r.) Susann Albrecht (Ausbildungskoordinatorin), B. Budak, O. Özkan, J.-H. Pranger, R. Gerkens, M. Schröder (Mitte, v.l.n.r.) D. C. Celik, C. Külâh, T. Kinserowski, D. Hird (oben, v.l.n.r.) (Foto: MöllerGroup GmbH)
K. W. Roth, T. Demiray, J. Sturow, N. M. Voss, J. Hase, M. Franke (unten, v.l.n.r.) Susann Albrecht (Ausbildungskoordinatorin), B. Budak, O. Özkan, J.-H. Pranger, R. Gerkens, M. Schröder (Mitte, v.l.n.r.) D. C. Celik, C. Külâh, T. Kinserowski, D. Hird (oben, v.l.n.r.) (Foto: MöllerGroup GmbH)

Die MöllerGroup GmbH freut sich über den Zuwachs von insgesamt 22 neuen Auszubildenden an ihren deutschen Standorten. In Bielefeld und Delbrück starteten Anfang August insgesamt 16 junge Menschen ins Berufsleben.

Ob im Büro oder an der Werkbank: Die Ausbildung guter Fachkräfte hat bei der MöllerGroup einen hohen Stellenwert. Da das Unternehmen für den eigenen Bedarf ausbildet, soll der Nachwuchs perfekt auf den späteren Berufsalltag vorbereitet werden. Ob Industriekaufmann, Mechatroniker, Verfahrensmechaniker, Maschinen- und Anlagenführer, Technischer Produktdesigner, Fachinformatiker für Systemintegration, Werkzeugmechaniker, Elektroniker für Betriebstechnik oder Fachkraft für Lagerlogistik – das global agierende Familienunternehmen mit fast 300-jähriger Geschichte bietet eine Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten.

„Die Gewinnung und Ausbildung von Nachwuchskräften ist im Rahmen unserer langfristigen Personalstrategie von entscheidender Bedeutung. Insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels ist die Nachwuchssicherung wichtig für die Zukunft unseres Unternehmens“, sagt Susann Albrecht, Ausbildungskoordinatorin bei der MöllerGroup, „Es sind die Persönlichkeit und die Talente eines jeden Einzelnen die für uns besonders wichtig sind“. Neben den fachlichen Kenntnissen werde den Auszubildenden in der Berufsausbildung auch Schlüsselqualifikationen und persönliche Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Dialog- und Kommunikationsfähigkeit vermittelt.

www.moellergroup.com/de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.