(v.l.) Michael Rennerich, Philipp Stute, Michael Dreier, Thomas Dieckmann und Frank Wolters bei Janz Tec. (Foto: Janz Tec)
(v.l.) Michael Rennerich, Philipp Stute, Michael Dreier, Thomas Dieckmann und Frank Wolters bei Janz Tec. (Foto: Janz Tec)

Michael Dreier bei Janz Tec

Paderborn. Bürgermeister Michael Dreier besuchte am zweiten Oktober 2018 die Janz Tec AG. Hier ließ er sich zusammen mit Frank Wolters, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH, das Angebot für die Digitale Transformation in Industrieunternehmen vorstellen: das ganzheitliche IoT Ecosystem, mit dem individuelle Internet of Things (IoT) Lösungen umgesetzt werden.



„Der intensive Austausch zwischen erfolgreichen Paderborner Technologieunternehmen wie Janz Tec und der Wirtschaftsförderung Paderborn ist uns wichtig. Solche Unternehmen unterstützen die Aufstellung der Stadt Paderborn für die Zukunft nachhaltig,“ betont Michael Dreier bei seinem Treffen mit der Geschäftsführung und dem Inhaber der Janz Tec AG.

Janz Tec AG  für das Industrial Internet of Things

Die Janz Tec AG entwickelt als mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen zukunftsorientierte Lösungen für das Industrial Internet of Things in Paderborn. Über 50 Mitarbeiter sorgen für eine erfolgreiche Vernetzung von Maschinen, Software, Prozessen und Menschen. Bei Janz Tec entstehen maßgeschneiderte, hochsichere Lösungen für die industrielle Digitalisierung. Was vor über 35 Jahren mit der Herstellung industrieller Computersysteme startete, ist inzwischen zu einem umfangreichen Portfolio sicherer IoT Lösungen und Services weiterentwickelt worden.

Janz Tec produziert kundenindividuelle, vernetzbare und sichere Computer-Ecosysteme. Services vom IT-Architekturdesign bis hin zu Operational Services für den laufenden Systembetrieb ergänzen das Angebot zu einem ganzheitlichen IoT Ecosystem. Der weltweite Vertrieb der Hightech-Lösungen erfolgt über drei eigene Standorte in Deutschland sowie Distributoren in Europa, Asien, Amerika und Australien. Die Produktion findet jedoch ausschließlich in Deutschland an den Standorten Paderborn und Bad Lippspringe statt.

„Die Verbindung aus Tradition und Innovation ist unser Rezept für die Fortsetzung der 35-jährigen Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens in die digitale Zukunft.“, erläutert Michael Rennerich, Vorstand der Janz Tec AG. „Das IoT Ecosystem ist unsere Antwort auf die rasant steigenden neuen Anforderungen einer digitalisierten Welt. Damit vernetzen wir sowohl die Produktion als auch die Produkte unserer Kunden.“, ergänzt Philipp Stute, Aufsichtsratsvorsitzender der Janz Tec AG und Mitglied der Inhaberfamilie.

www.janztec.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.