Christiane Berning, Abteilungsleiterin für Marketing und Business Development bei markilux, und Julian Bohnenkamp, Teamleiter markilux digital, freuen sich über die Auszeichnung mit dem German Design Award 2018 für einen gelungenen Multichannel-Webauftritt. (Foto: markilux)
Christiane Berning, Abteilungsleiterin für Marketing und Business Development bei markilux, und Julian Bohnenkamp, Teamleiter markilux digital, freuen sich über die Auszeichnung mit dem German Design Award 2018 für einen gelungenen Multichannel-Webauftritt. (Foto: markilux)

markilux erhält German Design Award 2018

Frankfurt. Strategische Markenkommunikation ist Pflichtprogramm für Unternehmen, die Ihre Dienstleistung oder ihre Produkte gezielt vermarkten wollen. Markisenspezialist markilux baut in seiner Kommunikation unter anderem auf einen Multichannel- Webauftritt. Für das durchdachte strategische Konzept erhielt das Unternehmen erst kürzlich den German Design Award 2018.

markilux bewirbt seine Designmarkisen „Made in Germany” über verschiedene Kommunikationskanäle. So auch über seine Website, die das Unternehmen in den vergangenen Jahren immer weiter entwickelt hat. Heute bietet der Webauftritt jede Menge Service für Fach- und Endkunden. Dazu gehören der Produkt-Guide, der Markisenkonfigurator, eine bundesweite Suchfunktion für markilux Fachhändler und vieles mehr. Für den Servicecharakter und die Multichannel-Markenkommunikation der Webpräsenz erhielt das Unternehmen vor kurzem den German Design Award 2018.

markilux will den Endkunden gut informieren

„Für uns ist es entscheidend, die Qualität, das Design, und das Innovative unserer Markisen sowie unseren besonderen Service auf breiter Front zu kommunizieren. Einen zentralen Stellenwert in der Kommunikation nimmt hier vor allem unsere Website ein. Denn sie ist ein wichtiger direkter Draht zu unseren Kunden“, betont Christiane Berning, Abteilungsleiterin für Marketing und Business Development bei markilux. Wichtig sei, den Kunden jeden nur erdenklichen Service zu bieten, um sich über die Produkte schnell informieren zu können und um mit Modellen, Farben und Tuchdessins am Monitor experimentieren zu können.

Fachkunden vielseitig unterstützen

Julian Bohnenkamp, Teamleiter markilux digital ergänzt: „Wir richten uns mit unserer Website aber nicht nur an den Endkunden. So nimmt das integrierte Portal für Fachpartner mit einer breiten Palette an digitalem Infomaterial und an Seminarangeboten im Hintergrund ebenfalls großen Raum ein.“ Hinzu komme eine eigene Website für Großflächenbeschattung, die sich an Projektkunden richte. Christiane Berning und Julian Bohnenkamp sind überzeugt, mit diesem Mix aus Informationen und Onlinetools ein attraktives Angebot für verschiedene Kundengruppen geschaffen zu haben. Die hohe Besucherfrequenz der Website bestätige dies. Der German Design Award des Rates für Formgebung in Frankfurt ist für beide nun eine offizielle Bestätigung, mit der Website strategisch am Puls der Zeit zu sein.

www.markilux.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.