Bonavi Kinderwagen ab sofort bei BabyOne erhältlich. (Foto: Bonavi)
Bonavi Kinderwagen ab sofort bei BabyOne erhältlich. (Foto: Bonavi)

Größte deutsche Babymarktkette kooperiert mit Start-up Bonavi

Berlin/Münster. Die erfolgreiche Online-Kinderwagenmarke Bonavi mischt den Kinderwagenmarkt weiterhin kräftig auf. Nach der Expansion des German Design Award Gewinners in den französischen Markt folgt nun der nächste Coup: Bonavi kooperiert mit Deutschlands größter Babymarktkette BabyOne.

Ab dem 6. April 2019 wird der Bonavi Kinderwagen mit Zubehör in allen 97 BabyOne-Filialen sowie dem Onlineshop www.babyone.de erhältlich sein. Im Rahmen der Zusammenarbeit können Kunden den Kinderwagen in allen Filialen Probe fahren und vor Ort erwerben. Gemeinsam setzen beide Unternehmen damit einen zukunftsorientierten Meilenstein im Kinderwagenmarkt.

Das Start-up hat sich seit dem Start im März 2017 als bekannte Kinderwagenmarke in Deutschland, Österreich und der Schweiz etabliert. Mit Hilfe des direkten Online-Vertriebs konnten die Gründer Markus und Niklas Ott wertvolles Kundenfeedback sammeln, welches sie innerhalb kürzester Zeit in die Weiterentwicklung des Kinderwagens übertragen haben. Als Resultat kam im August 2018 Bonavi 2.0 auf den Markt. Von Beginn an konnten Kunden den Kinderwagen in Showrooms ausgewählter Partnerläden testen, mittlerweile arbeitet Bonavi mit 40 Kinderläden zusammen. Durch die Partnerschaft mit BabyOne baut das Berliner Unternehmen seinen Multichannel-Ansatz weiter aus.

Bonavi – vom Online- zum Fachhandel

„Die ersten zwei Jahre haben wir den Bonavi Kinderwagen sehr erfolgreich vertrieben, und das ausschließlich online über unseren Shop www.bonavi.de. Für uns ist der Eintritt in den Fachhandel der nächste logische Schritt und die ideale Ergänzung zum Online-Geschäft. In dem Marktführer BabyOne haben wir einen hervorragenden Partner für den stationären Handel gefunden“, erklärt Markus Ott, Co-Gründer und Geschäftsführer des Start-ups.

Für BabyOne ist die Kooperation mit dem Berliner Erfolgsstart-up ebenfalls ein zukunftweisender Schritt. „Bonavi hat uns von Anfang an begeistert und wir freuen uns auf die Kooperation. Für uns ist es wichtig, alle Vertriebskanäle zum optimalen Kundennutzen zu verknüpfen. Wir glauben, dass es für unsere Kunden ein absoluter Vorteil ist, dass der Wagen auch stationär getestet werden kann“, erklärt Hasko Heinrici, Leiter Einkauf bei BabyOne.

www.bonavi.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.