GERRY WEBER: Aufsichtsrat beschließt neue Vorstandsstruktur

Jörg Stüber, GERRY WEBER International AG
Jörg Stüber, GERRY WEBER International AG (Foto: GERRY WEBER)

Halle/Westfalen. Der Aufsichtsrat der GERRY WEBER International AG hat in seiner heutigen Sitzung die zukünftige Vorstandsstruktur der Gesellschaft beschlossen. Ab dem 1. April 2018 wird der Vorstand der GERRY WEBER International AG wieder aus drei Vorstandsmitgliedern bestehen.

Johannes Ehling wird bereits mit Wirkung zum 1. April 2018 seine Arbeit als Vorstand aufnehmen und als Chief Sales und Chief Digital Officer den Vorstand verstärken. Die Bestellung erfolgt für 3 Jahre. Der ursprünglich erwartete Eintrittstermin von Johannes Ehling war der 1. September 2018.

Bis zu seinem Eintritt in die GERRY WEBER Gruppe war Johannes Ehling als Geschäftsführer bei Ernsting’s family tätig. Zuvor war er Vorstandsmitglied bei Willy Bogner, weltweiter Vertriebschef bei Escada-Sport sowie in verschiedenen Managementpositionen beschäftigt.

Des Weiteren wird die Vorstandsbestellung von Jörg Stüber verlängert, der das Vorstandsteam um den Vorsitzenden Ralf Weber somit auch künftig als Chief Financial Officer verstärken wird. Als langjähriger Leiter Finanzen der GERRY WEBER Gruppe war Jörg Stüber im November 2017 nach dem Ausscheiden von Dr. David Frink zum Interims-CFO bestellt worden. Sein Vorstandsvertrag wird ab 1. April 2018 nun um weitere drei Jahre verlängert.

Nach seinen Tätigkeiten bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young sowie der EnBW AG, wo er als Leiter Rechnungswesen und Steuern fungierte, trat der studierte Betriebswirt 2011 als Leiter Finanzen in die GERRY WEBER Gruppe ein.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit der Berufung von Johannes Ehling zum Chief Sales und Chief Digital Officer sowie der Verlängerung der Vorstandsbestellung von Jörg Stüber als Chief Financial Officer ein sehr erfahrenes und kompetentes Vorstandsteam haben. Gemeinsam und mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden wir GERRY WEBER wieder auf einen nachhaltig profitablen Wachstumskurs bringen und alle dafür erforderlichen Maßnahmen umsetzen“, sagt Ralf Weber, Vorstandsvorsitzender der GERRY WEBER International AG.

Der Vorstand der GERRY WEBER International AG setzt sich ab dem 1. April 2018 wie folgt zusammen: Ralf Weber, Chief Executive Officer, verantwortet die Ressorts Unternehmensentwicklung, Strategie, Beschaffung und Logistik sowie die Strategischen Geschäftseinheiten „GERRY WEBER/talkabout“ sowie „TAIFUN/SAMOON“.

Jörg Stüber, Chief Financial Officer, ist für die Bereiche Finanzen, Controlling, Zentraleinkauf, Compliance,Investor Relations und HR zuständig.

Johannes Ehling, Chief Sales und Chief Digital Officer, übernimmt die Verantwortung für die nationalen und internationalen Vertriebskanäle, IT und die digitale Ausrichtung der GERRY WEBER Gruppe sowie für die Strategische Geschäftseinheit HALLHUBER.

Der Aufsichtsrat unterstützt den zukünftigen Vorstand bei dem Ziel, die Profitabilität der GERRY WEBER Gruppe wieder nachhaltig zu verbessern, und hat den Vorstand dementsprechend mit der Erarbeitung eines Performanceprogrammes zur nachhaltigen Verbesserung der Profitabilität der Gesellschaft beauftragt.

Für das Geschäftsjahr 2017/18 prognostiziert der Vorstand einen Konzernumsatz zwischen EUR 870 bis 890 Mio. Zudem geht der Vorstand davon aus, dass die Umsetzung der noch zu erarbeitenden Maßnahmen und die konsequente Weiterverfolgung der Markenmodernisierung zu weiteren Sondereffekten im Geschäftsjahr 2017/18 führen werden. Entsprechend wird ein Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT reported) zwischen EUR 10 bis 20 Mio. erwartet.

Weitere Details zur Prognose für das Geschäftsjahr 2017/18 sowie erste Informationen zum Performanceprogramm wird der Vorstand auf der Bilanzpressekonferenz am 27. Februar 2018 in Halle/Westfalen geben.

www.gerryweber.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.